HILFE die Kräuselkrankheit hat mich erwischt! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

HILFE die Kräuselkrankheit hat mich erwischt!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: Di 08 Sep, 2009 18:32
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Liebe Freunde,

es ist endlich soweit. Es ist Frühling und die Bäume tragen Blüten.
Mein Nektarinenbaum hat zum ersten Mal getragen. Was mich sehr erfreut.
Nun bekommt er langsam die Käuselkrankheit. Was kann ich gegen diese robuste Krankheit tuhen?
Ich möchte nicht, dass die leckeren Nektarinenblüten abfallen:)

Hier mal einiege Bilder:
Bilder über HILFE die Kräuselkrankheit hat mich erwischt! von Fr 22 Apr, 2011 11:34 Uhr
CIMG2410.jpg
CIMG2411.jpg
CIMG2414.jpg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22219
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 69
Blüten: 50195
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:00
Da mußt dieses Jahr wohl durch, denn zum Spritzen ist meines Wissens zu spät, das macht man vor dem Austrieb

Schau mal http://green-24.de/forum/ftopic60309.html#845256
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: Di 08 Sep, 2009 18:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:04
Hallo Gudrun,

ich muss doch was gegen tuhen können. Reicht es nicht wenn ich die mit der Krankheit befallenen Blätter rauszupfe?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22219
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 69
Blüten: 50195
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:06
Das kannst du freilich machen, wenn dann noch welche dran sind :wink:

Klick mal auf den Link von Baki in meinem Link
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:07
Das einzige, was du jetzt noch machen kannst ist, alle befallenen Blätter entfernen.
Stimmt, das Spritzen ist jetzt zu spät.
Ich hatte es letztes Jahr auch. Hab alle Blätter entfernt und hatte trotzdem Früchte. Dieses Jahr hab ich schon im Februar gesprüht. Dieses Jahr bin ich verschont.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: Di 08 Sep, 2009 18:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:10
Also meint ihr, das ich alle Blätter abmachen soll?
Dann hat er keine mehr ist das schlimm für die Früchte?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:11
Nö, wie gesagt, ging bei mir auch sehr gut.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: Di 08 Sep, 2009 18:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 12:13
Ich möchte jetzt nichts falsches machen.... Was meinst du Gudrun?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 20:43
ich misch mich mal kurz ein :-
alle befallenen Blätter entfernen und

--- mit Folicur Bilder und Fotos zu Folicur bei Google. , oder anderen Azolfungiziden spritzen ---
es ist zwar jetzt eher um das schlechte Gewissen zu beruhigen, aber wer kann schon 100%-ig sagen, ob es nicht doch jetzt noch ein gaaanz klein wenig hilft :-k

und bitte dran denken
nächstes Jahr früher!!! zur Vorbeugung spritzen
wann immer die Knospen am schwellen sind.
ob es im Dezember, oder erst im März ist kann dir keiner voraussagen! - das musst du vor Ort herausfinden
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: Di 08 Sep, 2009 18:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Apr, 2011 21:19
Habe ich das richtig verstanden:
Ich muss die Pfirsichbäume jedes Jahr immer dann bespritzen, kurz bevor die Knostpen sichbar sind?

Zum Folicur:
Kann ich den ganzen beim inkl. den Früchten damit bespritzen?

Rosen Pilz-Frei Rosal AF 750ml ist auch möglich oder?

Gruß
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Apr, 2011 21:18
Diamond72 hat geschrieben:......Ich muss die Pfirsichbäume jedes Jahr immer dann bespritzen, kurz bevor die Knostpen sichbar sind?...

hier steht alles ausführlich drin
http://green-24.de/forum/ftopic69662.html#844469 :wink:
Die Knospen sind ja vorhanden und immer sichtbar. Wenn diese Knospen(Augen)schwellen, also dicker werden ---> dann spritzen
Diamond72 hat geschrieben:...Zum Folicur:
Kann ich den ganzen beim inkl. den Früchten damit bespritzen?
Rosen Pilz-Frei Rosal AF 750ml ist auch möglich oder?..

Ja du sollst den ganzen Baum damit spritzen, solltest aber mindesten 40 Tage warten, bevor du was davon erntest :wink:
---> spritzt du im Frühjahr vom Knospenschwellen bis zur Blüte,
ist die Wartezeit durch die Anwendungsbedingungen bzw. die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt

Rosen Pilz-Frei Rosal AF 750ml ist auch möglich!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: Di 08 Sep, 2009 18:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Apr, 2011 16:40
Hallo Ihr grünen,

an meinem anderen Pfirsichbaum ist am Stamm honigartiger Harz zu sehen, welcher vermutlich aus Rissen in der Rinde kommt.
Zudem hat sich der Stamm verdunkelt. Dieser ist aber nicht ausgetrocknet oder so.

Weiß jemand von euch was das ist?

Hier mal einige Bilder:

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Anmerkung der Moderation: Beiträge wurden zusammengefügt. Editieren kann man seine eigenen Beiträge mit dem gelben Stift oben rechts.
Bitte habe Verständnis, dass es manchmal etwas dauert, bis Antworten zu Fragen kommen.
Bilder über HILFE die Kräuselkrankheit hat mich erwischt! von Fr 29 Apr, 2011 16:40 Uhr
CIMG2470.jpg
CIMG2468.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 16:04
Mir fällt eigentlich nur der "Gummifluss" ein.
Die Ursache kann in einer nicht optimalen Ernährung der Pflanze liegen, aber auch der Wasserhaushalt der Pflanze spielt eine große Rolle. (Staunässe)

Wenn die befallenen Triebe nicht abzuschneiden gehen (weil es der Haupttrieb ich), heisst es nur hoffen und mit Pflanzenstärkungsmitteln arbeiten.

Wenn die Ursache aber bei Bakteriosen liegt, ... heißt es alles Befallene abschneiden :?

Leider kann ich dir auf die Entfernung auch nicht sagen was deinem Bäumchen definitiv fehlt.

Wenn Überdüngung und Staunässe ausscheiden, bleibt nur noch die Bakterienvariante :|
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: Di 08 Sep, 2009 18:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Mai, 2011 20:19
Soll ich den Stamm bis unten abschneiden oder erstmal warten was passiert?
Ich möchte ihn nicht verlieren:(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mai, 2011 20:17
wenn du den Stamm bis unten wegschneiden musst, hat sich die Sache sowieso erledigt :?
dann lieber abwarten und mit Pflanzenstärkungsmittel probieren den Baum wieder "auf Vordermann" zu bringen.
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe! Das Forum mag mich nicht! von contessa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

1453

Sa 19 Apr, 2008 15:23

von Yaksini Neuester Beitrag

Hilfe für meinen Bonsai und mich! von bonsaichen357, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

406

Mo 01 Feb, 2016 14:13

von C.S. Neuester Beitrag

Hilfe, Drachenbaum liebt mich nicht! von JaniX, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

4363

Do 14 Feb, 2013 14:36

von Paradoxxx Neuester Beitrag

Hilfe für Pflanzenpflege...kenn mich null aus von beere_234, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

458

Mo 30 Jan, 2017 18:50

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Hilfe, kann mich nicht mehr einloggen :-( von Schnupp1987., aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 7 Antworten

7

1920

Mo 02 Feb, 2009 22:05

von Mel Neuester Beitrag

Hilfe ich kann mich nicht mehr retten vor Aloe Ablgern! von Palmen Fee, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 20 Antworten

1, 2

20

6913

Sa 27 Okt, 2007 19:06

von Loony Neuester Beitrag

Endlich erwischt!! von Werner D., aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

1097

Sa 12 Jul, 2008 17:13

von Rose23611 Neuester Beitrag

Irgendwann erwischt's jeden von inkalilie, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 2 Antworten

2

1283

Do 31 Mai, 2007 13:07

von Indigogirl Neuester Beitrag

Tomaten hat der Frost erwischt! von angler, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

9716

Fr 06 Mai, 2011 9:14

von Roadrunner Neuester Beitrag

Meinen Blauregen hat´s erwischt von Skahexe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

10555

Mi 08 Aug, 2012 17:32

von Moonstone Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema HILFE die Kräuselkrankheit hat mich erwischt! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu HILFE die Kräuselkrankheit hat mich erwischt! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der erwischt im Preisvergleich noch billiger anbietet.