Hat jemand mal so komisches Wachstum beim Nestfarn gesehen? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Hat jemand mal so komisches Wachstum beim Nestfarn gesehen?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 26 Mär, 2017 19:45
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, mein Nestfarn Asplenium nidus ist eine Zeit lang schön bei mir gewachsen, aber die drei neuesten Blätter haben Ansätze von einer sehr interessanten Missbildung: die Blattvene spaltet sich, und nach einiger Zeit sogar mehrfach.
Hat das noch jemand erlebt und wisst ihr vielleicht warum?
Mir liegt die Frage wirklich am Herzen, weil ich mich frage, ob ich hier im Zimmer viellicht mutagene Schadstoffe habe.
Danke für alle Rückmeldugnen!
Bilder über Hat jemand mal so komisches Wachstum beim Nestfarn gesehen? von So 26 Mär, 2017 19:55 Uhr
20170326_195654.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7361
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 76
Blüten: 861
Hallo Pivonina,
bei der Züchtung 'Chrissie' ist dieses Verhalten normal.

https://www.google.de/search?q=Aspleniu ... issie%22&*
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 26 Mär, 2017 19:45
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Oh interessant! Aber ich denke nicht, dass sich die habe. Die ist bisher nicht so gewachsen, nur die neuesten 3 Blätter. Und es ist ja auch nicht symmetrisch. Ich habe da wirklich mehr an eine Krankheit gedacht - ?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7361
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 76
Blüten: 861
Nein, du hattest aj geschrieben, dass du die Pflanze schon länger hast. Ich hatte eher daran gedacht, dass solche Veränderungen auftreten können.

Als ich deine Fotos gesehen habe habe ich spontan an Trockenheit während der Wachstumsphase gedacht. Farne wachsen an der Spitze. Ist es zu trocken sterben einige Zellen ab. Das könnte zu so einer Aufspaltung führen. Die nächsten Blätter sollten (gute Pflege vorausgesetzt) dann wieder normal sein.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 26 Mär, 2017 19:45
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Darf ich fragen, ob du aus Erfahrung sprichst? :"-) Mir ist das nämlich neu.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7361
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 76
Blüten: 861
Ja, ich hatte mal einen Nestfarn als Büropflanze. Da klappt es dann manchmal mit der Wasserzufuhr nicht so gut :oops:
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 26 Mär, 2017 19:45
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen Dank!
Ja, es wäre bei meinem auch möglich, dass es diesen Winter zu trocken war.

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wachstum beim Mangobaum von DQ, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

2800

So 22 Jan, 2012 12:24

von Gast Neuester Beitrag

Unbekannte Blume beim Blumenladen gesehen- Dahlie von Flowerheinz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

3642

Di 06 Mär, 2007 8:40

von Lisapapagei Neuester Beitrag

Komisches Ding in der Blumenerde - weiß jemand, was das ist? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1059

Do 16 Jun, 2011 18:19

von Hoeni Neuester Beitrag

Ist meine Idee umsetzbar ? Künstlich Pflanzen beim Wachstum von La_Queen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1588

So 29 Apr, 2012 11:18

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Pflanzen-Sensor - hat jemand sowas schon mal gesehen? von Murray, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

708

Fr 16 Okt, 2015 13:13

von gudrun Neuester Beitrag

Hat jemand erfahrung beim teichbau mit GFK? von Chris Neumeyer, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 5 Antworten

5

6145

Sa 24 Apr, 2010 20:55

von Pompesel Neuester Beitrag

Komisches Tier von Taddy, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 8 Antworten

8

18283

Mo 10 Sep, 2007 22:32

von Taddy Neuester Beitrag

Komisches Mäuseverhalten von minni_itschi, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

1040

Mo 28 Jul, 2008 19:43

von Miss Maple Neuester Beitrag

Was hat mein Nestfarn? von oflittlediamonds, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

3384

Mo 20 Okt, 2008 13:48

von Gast Neuester Beitrag

Was bin ich? - Nestfarn (Asplenium) von Taii44, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1200

Do 14 Okt, 2010 11:27

von Taii44 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Hat jemand mal so komisches Wachstum beim Nestfarn gesehen? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hat jemand mal so komisches Wachstum beim Nestfarn gesehen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nestfarn im Preisvergleich noch billiger anbietet.