Gurkenpflanzen im Gewächshaus sterben weg - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 29  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Gurkenpflanzen im Gewächshaus sterben weg

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
Hallo. Seit Jahren werden Gurken bei uns im Gewächshaus herangezogen. Jahrelang gab es auch nie Probleme damit. Doch nun ist irgendwie der "Wurm" drin.

Dieses Jahr sehen die Blätter der Gurkenpflanzen so aus: sie trocknen vom äußeren Rand her nach innen weg und vereinzelte Blätter sehen aus, als wären Schädlinge zugange. Allerding sind keine Tierchen sichtbar. Auch eine Spinnmilbe möchte ich an dieser Stelle ausschließen. Einige der Blätter sind löchrig, man möchte fast meinen, sie hätten einen Sonnenbrand erlitten und alles verbrannte ist einfach aus dem Blatt gefallen.

Ich weiß, das es nur eine dürftige und vielleicht auch irritierende Beschreibung ist. Doch leider wüßte ich meine Beobachtung auch nicht anders zu umschreiben.

Hoffentlich ist es euch möglich, trotz allem eine Ursache zu erkennen und mir zu helfen oder einen Rat zu geben.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6675
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
BeitragFr 22 Mai, 2009 11:22
Hallo,

ein Foto wäre von Vorteil.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
BeitragFr 22 Mai, 2009 11:26
Infos:
Ich weiß schon. Ist aber leide momentan nicht möglich. Werde es sobald als möglich nachträglich einstellen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6675
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
BeitragFr 22 Mai, 2009 11:29
Oder schau dich mal hier um...vielleicht hilft dir das weiter...


http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.P ... urken.html
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1469
Bilder: 74
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:32
Wohnort: Luzern, Schweiz
BeitragFr 22 Mai, 2009 13:43
Vielleicht ist auch ein Pilz im Spiel, ich weiss es nicht. Oder Mehltau, aber da würden die Blätter so weiss werden...

Was ich immer mache, und dies ist auch ein gutes Düngemittel, ist Schachtelhalm-Tee und dies dann verdünnt über Zuchetti, Kürbis, Melonen, Gurken und wenns übrig hat noch über alles andere giessen. Dies bekämpft Pilze und düngt dazu noch die Pflanhzen.

Schachtelhalm gibt es ja im Wald, gut trocknen lassen, uind dann einen Sud machen, denn du verdünnst mit dem Giesswasser. Hatte immer gute Erfahrungen damit gemacht.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
BeitragFr 22 Mai, 2009 16:14
Wenn mich nicht alles täuscht, müßten die Blattunterseiten rötlich-braun im Falle von Mehltau sein. Dies ist nicht der Fall.

Ich hab nun mittlerweile auch von Gurkenmosaik? (leider finde ich dazu kein Bild) gehört oder das der Boden durch Mist zu sauer/scharf sein könnte? Wären das vielleicht auch mögliche Ursachen?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 425
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 23:29
Wohnort: Dresden
BeitragFr 22 Mai, 2009 16:24
Nachtrag: auch wenn es auf den Bildern vielleicht nicht richtig erkennbar ist, die Verfärbungen sind eher weiß als gelb.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 214
Registriert: Fr 09 Nov, 2007 21:27
Wohnort: Wuppertal
BeitragSa 23 Mai, 2009 15:21
Stehen die Gurken jedes Jahr an der selben Stelle?
Dann würde ich erstmal Bodenmüdigkeit vermuten.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gurkenpflanzen umsetzen von dehoensch, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

5076

Mi 09 Jul, 2008 23:35

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Gurkenpflanzen gelbe Blätter ? von Mauseohr, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

16102

Sa 12 Jul, 2008 19:16

von Mauseohr Neuester Beitrag

rote Spinne an Gurkenpflanzen von rose45, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3695

Sa 30 Jul, 2011 20:28

von rose45 Neuester Beitrag

Gurkenpflanzen sehen komisch aus - krank??? von dehoensch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3847

Mo 25 Aug, 2008 10:04

von Mel Neuester Beitrag

Natron gegen Mehltau macht Flecken auf Gurkenpflanzen von Gürklein, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

7785

So 28 Jun, 2009 16:04

von Gürklein Neuester Beitrag

Zierkürbisse sterben ab von Xaller, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1230

Do 19 Jul, 2007 13:56

von DAGR Neuester Beitrag

Callas sterben! von Halbjapaner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

871

Fr 01 Aug, 2008 18:20

von Mäy Neuester Beitrag

olivenbaumpflänzchen sterben von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

506

Do 30 Jul, 2009 17:27

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Olivenbaum will sterben :( von Gast_0756083, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

2157

Di 04 Aug, 2009 12:24

von GloriaTeasdale Neuester Beitrag

Kräuter sterben??? von NastjaM, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

1868

So 17 Jan, 2010 21:19

von TheraVet Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gurkenpflanzen im Gewächshaus sterben weg - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gurkenpflanzen im Gewächshaus sterben weg dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sterben im Preisvergleich noch billiger anbietet.