GREEN24 e.V. Baumanzucht-Projekt - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

GREEN24 e.V. Baumanzucht-Projekt

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22083
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 50165
Ihr müsst nur den Bindestrich weglassen, dann kommt alles. Die Profisuche mag den nicht :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4574
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
Typischer Fall von "Bindestrich-Allergie" :lol: :lol:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
Hallo GinkgoWolf,

ich freue mich sehr, dass du mitmachst. Ich lese auch schon gerne deine Bonsai Gestaltungen in deinem Blog mit und bin auch schon ganz gespannt auf deine Aussaatberichte! :D
Toll, das du den Gattungsthread geschrieben hast! Ich hatte zwar schon einen geschrieben, ihn jedoch noch nicht ins Netz gestellt.

Ich glaube du hast auch eher eine Pflanzenbeschreibung für die Rubrik "Pflanzenlexikon & Steckbriefe" geschrieben, für die Gattungsbeschreibung bei "beliebte Pflanzen und Erfahrungen", speziell für das Baumanzuchtsprojekt, ist er schon fast zu ausführlich und müsste eventuell noch etwas "abgespeckt" werden, da er sonst sehr identisch mit der "Pflanzenbeschreibung & Steckbrief" ist.
Hier genügt nämlich schon eine einfache Baumbeschreibung und eine Aussaatanleitung.

ganz liebe Grüße
iriri
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4574
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
Tja ja, ich schieße halt öfter über das eigentliche Ziel hinaus :lol:

Ich hab kein Problem damit, wenn der Beitrag noch etwas zurechtgestutzt wird. Ihr wisst ja unter Umständen auch viel besser, was da so reingehört oder was an der betreffenden Stelle wichtiger ist usw. :)
Jetzt mit der Masterarbeit im nächsten Semester kann ich mich endlich wieder allen möglichen Aussaatthemen widmen, weil ich nicht mehr zu irgendwelchen Modulen hinrennen muss. Und vom Schreiben der Masterarbeit brauch ich zwischendurch auch mal eine Pause :wink: Pflanzenziehen geht da immer :mrgreen:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
Aaaarg, ich wollte dich jetzt nicht demotivieren, das hast du ganz super gemacht. ! :D #-o
Ich meinte die Gattungstreads like so:

amberbaeume-liquidambar-t100712.html
kastanie-edelkastanie-castanea-t98003.html
adansonia-affenbrotbaum-baobab-t101224.html

Wenn du noch Lust hast, kannst du das ja noch so machen! :mrgreen:

Och ich freue mich echt ganz dolle, dass du mitmachst. Ein angergiertes Mittglied vom "Fach" ist für das Projekt Gold wert! :D

Den Korallenbaum würde ich auch gerne aussähen, aber ich habe mir vorgenommen, die nächsten Jahre keine giftigen Kandidaten zu pflanzen. Im Haushalt leben einige Zwerge und das ist mir momentan einfach zu riskant.
Aber es gibt noch genug andere Baumarten zum aussähen...

Demnächst stelle ich eine neue Liste mit den vorhandenen Baumsamen rein. Es kommen auch wieder welche dazu.
Da wirst du bestimmt auch viele viele weitere schöne Bäumchensamen finden und hoffe du machst dir schon Gedanken über einen Anbau...
denn den wirst du wahrscheinlich bald brauchen... :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4574
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
Hast mich nicht demotiviert :mrgreen:
Ich weiß auch gar nicht, ob ich den noch bearbeiten kann, der steht ja schon seit gestern drin. Bearbeiten könnten ihn jetzt höchstens noch die Mods, glaube ich... :-k

Ja, ich muss mal sehen, was sich interessant anhört. Bei den "draußen"-Pflänzchen gäbe es ja vllt auch noch ein paar Kandidaten, aber die müssten dann balkontauglich sein. Im Garten meiner Eltern ist nach deren Schuppenbau nicht mehr so viel Platz und mein Topfgarten hat seit dem letzten trockenen Sommer (und der Tatsache, dass ich durch Bachelorarbeit selten zu Hause bei meinen Eltern war) einige Kandidaten weniger :(
Vom Korallenbaum habe ich wie schon erwähnt ein paar Samen und den Spathodea campanulata hab ich aus dem ausgelösten Rundbrief da. Jetzt scheint aber noch die Tecoma stans aus dem AW dazukommen zu wollen. Hach, ich seh den Platz schon verschwinden :roll: :lol:

lg
Henrike
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: Fr 04 Mär, 2011 16:22
Wohnort: Freising
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Huhu,

nach einer gefühlten Ewigkeit hab ich mich auch mal wieder hierher begeben :D Meine Anzuchtprojekte aus dem letzten Jahr sind alle soweit noch heil und zum Teil (z.B Regenbogeneukalyptus mittlerweile 2,5m hoch) geschossen ohne Ende. Nur der Ginko macht gerade im Winter ein wenig Probleme...ich hoffe er hält noch bis zum Frühjahr durch.
Werde jetzt auch langsam wieder etwas aktiver werden, da dass Studium sogut wie vorbei ist und ich mich jetzt langsam wieder meinem halbwegs grünen Daumen widmen will. Bilder folgen dann im Frühjahr.

Was machen eure Anzuchten aus dem letzten Jahr.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1925
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
Meine Anzuchten, Pyrus pyraster und Quercus robur, habe ich im Frühherbst noch umgetopft, nachdem die Töpfchen auf dem Fenstersims längst viel zu klein waren und ich dank meiner tollen, neuen Arbeitsstelle den perfekten Platz habe für die Bäume. Zusammen mit den als Sämlinge aus der Natur entnommenen Carpinus betulus und Alnus spec., sowie einem Wisteria Sämling, stehen sie im Moment unter einer dicken Schneedecke- welche allerdings in den nächsten Tagen wohl kräftig zurück schmelzen wird.
Ich bin gespannt, wie sie sich dieses Jahr, an einem sehr viel idealeren Standort und in den grossen Töpfen, entwickeln werden.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
@GinkgoWolf,
bearbeiten kannst du den nicht mehr, aber vielleicht kann ein Moderator ihn dann austauschen, wenn du einen neuen schreibst und deinen vorherigen Steckbrief zu dem vorhandenen dazu fügen, da er an sich ja ganz gut geworden ist. So ist er wenigstens nicht verlohren. Aber das müssen die dann selber entscheiden, was mit den anderen geschieht.

@Tom A, schön wieder von dir zu lesen!!! :D
Was, dein Regenbogen Eukalyptus ist schon 2,5 Meter hoch??? Wahnsinn!!! :shock:
Kannst du im jeweiligen Thread ein Foto davon zeigen? Das würde mich jetzt mal echt interessieren!
Meine sind mir leider im letzten Jahr eingegangen.
Was hat denn dein Ginkgo?
Meiner steht draußen. Sieht soweit ganz gut aus, etwas nackt aber er lebt... *lach*

@Toblerone,
schön, dass die Wildbirne bei dir gekeimt hat!
Bei mir steht sie dieses Jahr auch schon in den Startlöchern. Ich hoffe das Saatgut ist nicht schon zu alt...
Hihi, lustig, ich Kämpfe schon seit letzten Jahr mit den Gedanken einen Blauregen anzuschaffen, auf die Idee diesen aus Samen zu ziehen bin ich noch nicht gekommen! Da hast du aber ganz interessante Zöglinge!
Und durch deine tolle neue Arbeit kannst du doch sicherlich noch einige wenige weitere aus Samen gezogene Bäumchen aufnehmen... :-#=
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: Fr 04 Mär, 2011 16:22
Wohnort: Freising
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey iriri,

ja hab dieses Jahr ziemlich viele meiner Pflanzen aus Platzmangel einfach in den Garten ausgepflanzt und mein Regenbogeneuykalyptus hat es geliebt. Hab ihn dann zwar im Herbst wieder ausgebuddelt und jetzt steht er in einem Gewächshaus bei Bekannten. War aber schon lange nicht mehr daheim. Nächsten Monat folgen dann hoffentlich Bilder von lebenden Bäumen :lol: Woran sind denn deine eingegangen?
Bei meinem Ginko ist der letztjährige Trieb völlig verschrumpelt. Eventuell zu trocken gewesen, obwohl der in der Kälte und im Schatten überwintert. Ich hoffe aber, das er von weiter unten wieder austreibt.

Ich habe schon eine schönen Blauregen aus Samen gezogen. Der wächst momentan das Gartenhaus meines Vaters ein. Der ist jetzt 4 Jahre alt und bereits 5m in die Länge gewächsen. Hab ihn damals einfach leicht mit Erde bedeckt und dann ging das relativ schnell.Kann davon ja dann auch mal Bilder im nächsten Monat reinstellen.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
Oder war es sogar vorletzte s Jahr? Auf jeden Fall standen sie bei mir auf dem Balkon, auf dem sich, den Sommer über, die Hitze so extrem gestaut hat, dass ich mit dem gießen nicht hinterher kam... Nun ja, dann habe ich das Gießen ein oder auch zwei mal vergessen. :roll: :oops: Nun ja...
Aber sag mal, hat deiner denn schon die Regenbogen Rinde?

Genau das mit dem Zuwuchern ist auch der Grund, weshalb ich noch am Überlegen bin ob ich ihn mir hole...
Obwohl er ja auch als Bonsaibaum gezogen werden kann.
:-k
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1925
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
@Iriri, bezgl den Wildbirnen, das hat mich sehr überrascht. Ich bekam 5 Samen von hier 2014, habe Ende Winter jenes Jahres 3 davon eingetopft. 2 keimten, wuchsen 2015 auch wunderbar heran, wurden dann aber Opfer unseres Vollidioten von Hauswart. Im Februar 2016 setzte ich, ohne grosse Hoffnung dass da noch was keimt, die restlichen beiden in die Erde und es keimte tatsächlich eine :D Ich hoffe, sie hat jetzt auch den Winter gut überstanden.
Von den Wildapfel und Speierling Samen keimte leider nichts. Probiers auf jeden Fall.

Eine Wisteria wollte ich eigentlich gar nicht haben. Der Gärtner meiner Arbeitsstelle fand den Sämling unter einer von einer gelben Wisteria überwachsenen Pergola und gab ihn mir, weil er weiss, dass ich versuche Bonsais heran zu ziehen. Er meinte, er hätte noch nie einen Sämling davon gefunden und ich meine auch schon gelesen zu haben, dass Wisteria recht schwierig aus Samen zu ziehen sei. Naja, jedenfalls konnte ich ja schlecht nein sagen und so nahm ich die ca 10cm grosse Pflanze halt. Mal schauen, wie sie sich weiter entwickelt.

Wir haben bei uns auf dem Gelände einige recht interessante Bäume, von denen ich zuvor noch nie was gehört habe. Müsste mal die aktuelle Samenliste hier durchschauen, ob evtl einer davon fehlt, dann könnte ich ggf Saatgut davon sammeln.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
Ach ja stimmt, du warst es ja mit der Dachkatastrophe und dem Hausmeister, der alles entsorgt hatte! Oh man, da freue ich mich für dich um so mehr, dass wenigstens noch einer gekeimt hat! :D
Ich hoffe meine schneiden sich ein Scheibchen von diesem Überlebens Willen ab...
Mal schauen, mal schauen...
Der Wildapfel und der Speierling haben bei mir leider auch nicht gekeimt. Der Speierling ist aber auch schwer zum keimen zu bringen.
Als Bonsai ist die Wisteria echt schön und vor allem die gelbe Form. Da drücke ich dir ganz doll die Daumen, dass der Kleine groß, ähm ich meine natürlich klein und stark wird oder bleibt!?

Etwa nächstes Wochenende kann ich vielleicht schon die neue Samenliste einstellen. Dann kann wieder fleißig bestellt werden.
Das wäre super wenn du an interessante Baumsamen kommst! :mrgreen:
Sind es dann winterharte Arten?
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: Fr 04 Mär, 2011 16:22
Wohnort: Freising
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Oh das ist ärgerlich. Ja meine standen auch oft einige mal sehr trocken, aber dadurch das sie ausgepflanzt waren haben sie das besser weggesteckt. Er beginnt ganz langsam mit der 2. Farbe. Jetzt ist das so ein grün-rot-braun Stämmchen. :mrgreen:

Der wuchert nicht nur, sondern die Ranken umschlingen alles und zerdrücken es dann auch. Ziemlich kräftige Teilchen. Werde ihn dieses Jahr auch stark zurückschneiden müssen.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 799
Bilder: 1
Registriert: Fr 01 Aug, 2014 21:18
Blog: Blog lesen (108)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 130
Hallo

in den nächsten Tagen setze ich die noch fehlenden Gattungsthreads rein. Das sind ja doch noch einige. Sollten euch dann noch welche fehlen meldet euch hier.
Korallenbaum und Myrte habe ich eben gerade hoch geladen.

liebe Grüße
Irina
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

GREEN24 e.V. - Der Verein GREEN24 stellt sich vor! von Green Verein, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

23363

Sa 17 Jan, 2015 20:41

von Green Verein Neuester Beitrag

Green24 SOS Notfall http://green24.eu/sos von Roadrunner, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 0 Antworten

0

5275

Mo 01 Mär, 2010 13:02

von Roadrunner Neuester Beitrag

Green24 e. V. von Green-Team, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 0 Antworten

0

7340

Fr 07 Mai, 2010 16:41

von Green-Team Neuester Beitrag

Bestellung bei green24 von GoldenSun, aus dem Bereich Shop & Versand & Prämien mit 9 Antworten

9

4663

Do 22 Feb, 2007 18:42

von Frank Neuester Beitrag

Besitzerwechsel bei Green24? von Banu, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 447 Antworten

1 ... 28, 29, 30

447

40282

Do 03 Apr, 2008 18:23

von Liane Neuester Beitrag

Weste von Green24 von Pflanzenboy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 50 Antworten

1, 2, 3, 4

50

13735

Sa 25 Okt, 2008 11:53

von marcu Neuester Beitrag

Green24 Eröffnungtalk von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 914 Antworten

1 ... 59, 60, 61

914

50389

Di 21 Okt, 2008 22:16

von itschi Neuester Beitrag

Sammelbestellung bei Green24 von Trucker0158, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 324 Antworten

1 ... 20, 21, 22

324

34718

Sa 21 Mär, 2009 20:40

von Canica Neuester Beitrag

Das GREEN24 Gewinnspiel von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

7726

Di 01 Dez, 2009 8:18

von Frank Neuester Beitrag

1. GREEN24 e.V. Pflanzenbörse! von Green-Team, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 0 Antworten

0

5326

Fr 07 Mai, 2010 17:53

von Green-Team Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema GREEN24 e.V. Baumanzucht-Projekt - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu GREEN24 e.V. Baumanzucht-Projekt dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der projekt im Preisvergleich noch billiger anbietet.