Gewächshaus - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Gewächshaus

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: So 14 Sep, 2008 17:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGewächshausMo 15 Dez, 2008 16:06
Hallo zusammen,
ich würde gerne wissen, welches Gewächshaus effektiver ist.
mir sind alle kosten (strom, anschaffung, betrieb) egal :) bitte nicht falsch verstehen, irgendwann wird das projekt gezeigt... :)
mir ist nur wichtig, wo mehr reingeht.
nehmen wir an man hat 2 ampelpflanzen und gaanz viele pflanzen in viereckstöpfen.
und man muss beachten, dass ich nicht weiß, ob man welche unter die tische stellen könnte, von der sonnen einstrahlung her...
wobei es auch komplett ohne tische gehen würde....also alle auf dem boden
ok, voll durcheinander, ich will wissen, ob vom volumen was man reinstellen kann ein gewächshaus mit rundem dach, hausdach (dreiecksförmig) oder mit so ner kante am besten wäre.
mit so ner kante meine ich, dass es z.b. an der rechten seite die höchste stelle hat und das dach dann nach links zur seite hinfällt. ich kenn den fachbegriff halt nicht.
und wenn wir das geklät haben, dann würde ich mich auch für die sonneneinstrahl möglichkeiten interessieren.
vielen dank für die hiffentlich kommenden antworten
wäre es praktischer dann eher ein breiteres gewächshaus zu wollen, oder ein höheres?
lg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42093
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 46
Blüten: 11282
BeitragMo 15 Dez, 2008 16:18
hallo

:-k ich versuch mal :-k

eigentlich ist es egal welche form ein gewächshaus hat, ich hab so eins

http://green-24.de/forum/weblog_entry.php?e=152

und damit viel reinpasst sind regale drin, da kann man viel mehr unterbringen,als nur auf tische oder boden zustellen :mrgreen:
Zuletzt geändert von Rose23611 am Mo 15 Dez, 2008 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Azubi
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: So 14 Sep, 2008 17:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Dez, 2008 16:38
danke für die schnelle antwort.
deiner meinung nach also das dreiecksdach...
hatte ich auch überlegt, danke, mal schauen, vielleicht kommt ja noch einspruch
lg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42093
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 46
Blüten: 11282
BeitragMo 15 Dez, 2008 16:42
:mrgreen: naja in ein rundes passt halt weniger,weil man da keine regale aufstellen kann :- ausser man findet welche die rund sind :-k :-k

eins,was ans haus gebaut wird hat auch mehr platz, wie gesagt welche form ist eigentlich egal, hauptsache es kommt genug licht rein :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 22:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Dez, 2008 9:53
Hallo,

da kann ich Rose nur Recht geben. Das wichtigste ist Licht. Was vielleicht auch noch wichtig ist, das man sich klar darüber ist, was rein soll. Das finde ich insofern wichtig, wegen der Höhe des GH.

LG Christa
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Dez, 2008 10:25
Geb' den Vorredner recht. Wichtig ist, was wozu rein soll. Überwintern von großen Kübelpflanzen, da muß es wohl eher hoch sein, viele kleine, da kommt es auf die Grundfläche an. Generell gilt ja: Grundfläche ist Länge mal Breite. Wobei ich da die rechteckige Varainte als platzreicher bevorzuge: Bsp: 1m² = 1m * 1m, also quadratischer Grundriss. Da habe ich das Gefühl, daß weniger reinpasst, weil man ja auch noch zum Gießen, umtopfen etc. ran muß als bei 0,5m * 2m = 1m².
Und generell gilt: Kann wohl nie groß genug sein. :-#=
LG
Ulli
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 11:28
Wohnort: Lübeck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Dez, 2008 12:03
Würde Dir auch zu einem Spitzdach raten. Da bekommst Du, wie schon gesagt, mit Regalen einiges unter. Außerdem sind diese Gewächshäuser sehr stabil.

Hier habe ich mal interessante Angebote gefunden: Werbelink wurde von der Moderation entfernt
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 548
Registriert: Di 24 Jun, 2008 12:28
Wohnort: bei Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Dez, 2008 10:42
hallo,

falls mein Mathematiklehrer recht hat (und ich mich richtig erinnere ;-) )

Wäre ein Würfel am günstigsten was das Verhältnis von Oberfläche zu Inhalt angeht
-> also größtmöglichster Inhalt bei kleinster Oberfläche

Allerdings würde ich zu einem rechteckigen Grundriss raten, wie schon vorher gesagt
Du brauchst ja auch einen Weg um das Gewächshaus zu betreten und um zu gießen
beim Rechteck kommst Du da meiner Meinung nach mit der kleinsten "Verkehrsfläche" aus.

Bei der Dachform kommt es meiner Meinung nach auf Deine Bedürfnisse an.
wenn Du ein Spitzdach hast ist es in der Mitte (über dem Weg) am höchsten evt wichtig wegen der Kopffreiheit ...
Wenn Du aber einzelne hohe Pflanzen unterbringen mußt wäre vielleicht ein Pultdach eine Alternative -> eine Seitenwand ist höher als die andere

Und falls Du in einer sehr windigen und oder schneereichen Gegend wohnst solltest Du Dir noch Gedanken machen wie stabil das Gewächshaus sein muß.

lg teatime
OfflineLuzifer91
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Dez, 2008 23:05
hio @ all

ja das stimmt ein Gewächshaus kann nie gross genug sein^^ Hab au ein und dachte Anfangs: Ohja riesending....naja iwann geht der platz doch aus:D

Ich werde in den nächsten Tagen mal ein Foto machen, es zu erklären is iwie doof. Hab nemlich ein spitzdach, allerdings hat das dach zwei Firste.... klingt komisch, is aber toll^^
die eine seite des daches kann ich auch aufklappen.. wie gesagt ich versuche in den nächsten Tagen mal Fotos zu machen^^ Bilder sagen eben doch mehr als tausend Worte:D


Mfg. Luzifer
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2426
Registriert: Do 01 Feb, 2007 22:44
Wohnort: Kehl
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 21 Jan, 2009 11:48
Hi ,

ich bin auch am überlegen ob ich mir ein Gewächshaus zulege . Aber für mich ist das Problem - der Winter . Ich möchte gerne im Winter meine Pflanzen überwintern . Also müßte es warm sein . Aber was nehme ich als Wärmequelle die sich auch bezahlen lassen kann ?
Habt ihr ein paar Tips für mich ?

LG Vonne
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 219
Bilder: 5
Registriert: So 18 Feb, 2007 10:58
Wohnort: Innsbruck - USDA 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Jan, 2009 18:07
Hallo,

ich möchte mich Vonne´s Frage anschleißen. Auch ich hätte gern ein Gewächshaus.

1. Frage: die Heizkosten, für ein Kalthaus!!
2. Frage: Wer hat Erfahrung mit Gewächshäusern mit normalem/klarem Glas???
Heizkosten, Lichtstreung, etc...

vielen dank,

christof
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 22:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Jan, 2009 15:01
Hallo ihr beiden,

ich hab ein GH mit normalem klaren Glas, allerdings das Dach ist aus genopptem Glas. Da überwintern meine Kakteen. Beheizt wird das GH mit einem Gasbrenner, was auch wunderbar geht und die Kosten sind auch nicht so hoch, wie bei Strom. Es ist ca. 10 qm groß. Bisher habe ich diesen Winter 6 Gasflaschen a 11 l. verbraucht. Allerdings habe ich es von aussen noch komplett mit Luftpolsterfolie abgedeckt, vor allem, weil mein GH schon älter ist und nicht sehr dicht.

LG Christa
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: So 03 Jun, 2007 11:54
Wohnort: Aschaffenburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 14:21
Hallo,
ich überlege auch gerade ob ich mir mal ein Gewächshaus zulegen soll. Also eigentlich überlegt mein Schatz, ob er mir eins auf den Balkon stellen soll *ggg*
Er wollte mich damit überraschen, hat dann aber gemerkt, dass das gar nicht so einfach ist.....da er sich mit Pflanzen und Gewächshäusern gar nicht auskennt.
Ich habe jetzt mal im Internet rumgewühlt und finde es auch nicht leicht mich für das richtige zu entscheiden.
Ich möchte Gemüse und Obst anpflanzen, ist dafür ein Kalthaus ausreichend oder doch ein temperiertes (12- 18°C)? Da hat iregndwie jeder ne andere Meinung zu.
Was sagt ihr?
Oder vielleicht ein Kalthaus und dann ne Heizung rein? Oder verbraucht das zu viel Energie?

Och, ich könnte jetzt bestimmt noch mehr Fragen stellen....aber ich will euch nicht zu sehr zutexten ;-)
außerdem bin ich auf der Arbeit...


LG,
Euer Gartenmäuschen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 364
Bilder: 14
Registriert: Mi 19 Nov, 2008 22:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 18:36
Hi Gartenmäuschen!

guckst Du hier:

www.beckmann-kg.de :wink:

Da sind `ne Menge Gewächshäuser zu sehen!

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gewächshaus von Andy, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 1 Antworten

1

7946

Di 15 Mär, 2005 14:14

von Gast Neuester Beitrag

Gewächshaus von Gast, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

17725

Mi 27 Mär, 2013 15:17

von Mr.Green4EVER Neuester Beitrag

GEWÄCHSHAUS von Lukas, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

5572

Sa 10 Jun, 2006 9:09

von irenereni Neuester Beitrag

gewächshaus von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

4621

Fr 09 Feb, 2007 3:27

von dezibl Neuester Beitrag

Das Gewächshaus von pflanzenfreund, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 25 Antworten

1, 2

25

5063

Do 26 Apr, 2007 14:56

von Mel Neuester Beitrag

Gewächshaus von vonne, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1886

Do 20 Mär, 2008 19:26

von Yaksini Neuester Beitrag

Gewächshaus von ganga, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

16119

So 10 Jan, 2010 3:25

von Martin89 Neuester Beitrag

Gewächshaus Typ GB von Torsten1977OWL, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 0 Antworten

0

3460

Di 23 Feb, 2010 22:26

von Torsten1977OWL Neuester Beitrag

Gewächshaus von nutella1987, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

9739

Mo 19 Apr, 2010 13:15

von Akelei Neuester Beitrag

Gewächshaus von hendrik2800, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 13 Antworten

13

4117

Do 12 Apr, 2012 19:10

von hendrik2800 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Gewächshaus - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gewächshaus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gewaechshaus im Preisvergleich noch billiger anbietet.