Geranium-Extrakte aus Pelargonium sidoides hemmen HIV-1 - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Geranium-Extrakte aus Pelargonium sidoides hemmen HIV-1

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4973
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
Extrakte aus den Wurzeln von Kapland-Pelargonien (Pelargonium sidoides) werden in der traditionellen Medizin Südafrikas schon lange gegen Husten und Durchfallerkrankungen eingesetzt. In westlichen Ländern gibt es ebenfalls seit längerer Zeit Medikamente mit diesem Wirkstoff. Jetzt fanden deutsche Wissenschaftler heraus, dass Extrakte aus Wurzeln von Pelargonium sidoides in der Lage sind, HI-Viren vom Typ 1 zu inaktivieren und ihre Vermehrung im Organismus zu stoppen. Weltweit leiden schätzungsweise 35 Millionen Menschen unter der Immunschwäche, wobei HIV-1 als Haupterreger gilt. Die Forscher hoffen, dass ihre Entdeckung die etablierten Aids-Therapien schon bald wirkungsvoll ergänzen könnten, da Medikamente aus Pelargonium sidoides als sicher und gut verträglich gelten und bereits eine Zulassung besitzen.

Wurde eine neue Wirkstoffklasse in der Aids-Therapie entdeckt?
Tatsächlich scheint es so, als hätten die Forscher einen neuen Weg bei der HIV-Therapie gefunden. Sie fanden heraus, dass die Wurzeln von Pelargonium sidoides Stoffe enthalten, die die HIV-1 Erreger angreifen und ihre Vermehrung hemmen. Bei der näheren Analyse der antiviralen Wirkung dieser Stoffe beobachteten sie, dass die pflanzlichen Stoffe das Andocken der Erreger an die Wirtspflanzen verhindern. Auf diese Weise könnten Blut- und Immunzellen vor einer Infektion geschützt werden. In einem weiteren Schritt isolierten die Forscher Polyphenolmischungen aus den Extrakten. Diese erwiesen sich als äußerst wirksam gegen HIV-1 Erreger und es stellte sich heraus, dass diese Polyphenolmischungen wesentlich zellschonender als das vollständige Extrakt sind.

Neue Hoffnung für Millionen Erkrankte
Die Forscher hegen die berechtigte Hoffnung, dass es schon bald eine wissenschaftlich fundierte Pflanzenmedizin gegen Aids geben könnte. Die Wirkungsmechanismen der Stoffe aus Pelargonium sidoides Wurzeln unterscheiden sich von denen etablierter Medikamente. Die neuartigen Medikamente könnten bewährte Therapien ergänzen. Kapland-Pelargonien (Pelargonium sidoides) werden schon jetzt für pharmazeutische Zwecke in großem Umfang von südafrikanischen Farmern angebaut. Die Forscher hoffen, dass die einfach herzustellenden und haltbaren Medikamente vor allen Dingen in ärmeren Ländern vielen Menschen helfen könnten.
Bilder über Geranium-Extrakte aus Pelargonium sidoides hemmen HIV-1 von Di 04 Feb, 2014 22:23 Uhr
pelargonium-sidoides-Kapland-Pelargonie.jpg
Kapland-Pelargonie, Pelargonium sidoides
pelargonium-sidoides-Kapland-Pelargonie.jpg (29.31 KiB) 12409-mal betrachtet

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pharmazeutischer Garten - Pelargonium sidoides von bcsiteam, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

3660

So 22 Jun, 2008 22:51

von itschi Neuester Beitrag

wer kennt den Namen dieser Pelargonie Pelargonium sidoides von stefanie-reptile, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

751

Mi 06 Feb, 2013 21:52

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Kann Holzkohle das Faulen von Pflanzenteilen hemmen ? von Taddy, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 14 Antworten

14

10998

Mi 10 Feb, 2010 19:07

von lilamamamora Neuester Beitrag

Pelargonium spp krank? von Pelargoniumspp08, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2057

Mo 01 Sep, 2008 22:19

von Männertreu Neuester Beitrag

Pelargonium triste von lilamamamora, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

2059

Do 14 Mai, 2009 7:34

von Rinny Neuester Beitrag

Pelargonium crithmifolium von resa30, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 3 Antworten

3

4265

Mo 27 Aug, 2012 13:13

von resa30 Neuester Beitrag

Pelargonium - nur welches? von resa30, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1037

So 14 Apr, 2013 17:39

von resa30 Neuester Beitrag

Was ist das? - Duftpelargonie - Pelargonium crispum von nomatic, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3513

Sa 31 Mai, 2008 18:41

von Yaksini Neuester Beitrag

Pelargonium...aber welches??? von itschi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1332

Mi 10 Sep, 2008 10:16

von itschi Neuester Beitrag

Winterruhe für Pelargonium ionidiflorum? von Beatty, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

392

Fr 28 Okt, 2016 7:04

von Beatty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Geranium-Extrakte aus Pelargonium sidoides hemmen HIV-1 - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Geranium-Extrakte aus Pelargonium sidoides hemmen HIV-1 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hemmen im Preisvergleich noch billiger anbietet.