Gehölze mit schöner Rinde - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Gehölze mit schöner Rinde

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4895
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
BeitragGehölze mit schöner RindeMo 01 Okt, 2007 8:53
Im Winter besonders schön:

In den Wintermonaten verschieben sich die Machtverhältnisse im Garten ? jetzt ziehen nicht mehr jene Pflanzen die Blicke auf sich, die sich in der warmen Jahreszeit mit farbenfrohen Blüten oder Blättern schmücken. Sommergrüne Laubgehölze zeigen sich nun von einer ganz anderen Seite: Interessante Rindenstrukturen oder auffallend gefärbte Stämme werden deutlicher und tragen dazu bei, dass ein geschickt geplanter Garten auch im Winter reizvoll ist. Nicht nur Blätter und Blüten ermöglichen es dem Fachmann, eine Pflanze zu bestimmen, auch die Rinde ist ein individuelles Merkmal. Sie ist so verschieden wie die Gehölze selbst. Für den Betrachter ein einzigartiger Schmuck von Mutter Natur, ist sie für die Bäume und Sträucher lebenswichtig, denn sie schützt vor Schädlingen und vor den Unbilden der Witterung.

Auffallend im Streifen-Look
Vor allem Birken sind wegen ihrer oft sehr schönen Rindenfärbung bekannt. Sie ist allerdings erst bei älteren Bäumen deutlich ausgeprägt. Bei der heimischen Sand- oder Weißbirke (Betula pendula) ist sie auffallend weiß. Interessant ist auch zum Beispiel die Ermans- oder Goldbirke (Betula ermanii), die im Winter mit ihrer rosa- bis cremeweißen Rinde zu einem ungewöhnlichen Blickfang in Parkanlagen und großen Gärten wird. Verschiedene Ahorn-Arten, die nicht so groß wie diese Birken werden und sich deshalb auch für kleinere Gärten eignen, haben dagegen bereits als junge Pflanzen eine sehr dekorative Rinde; die des Rostbart-Ahorns (Acer rufinerve) beispielsweise hat zierende weiße Längsstreifen. Schon vor dem Winter ist dieser Ahorn sehr auffallend, denn zum Herbst hin färben sich seine Blätter leuchtend gelborange bis karminrot. Er gehört zu den so genannten Schlangenhaut-Ahornen, deren gemeinsames Merkmal eine eigenwillig gemusterte Rinde ist. Auch der Streifen-Ahorn (A. pensylvanicum) mit weißen Längsstreifen auf glatter, hellgrüner Rinde zählt zu dieser Gruppe. Seine Blätter färben sich im Herbst leuchtend hellgelb. Ganz anders dagegen der malerisch wachsende, seltene Zimt-Ahorn (A. griseum): Er hat eine zimtbraune Rinde, die sich in großen, dünnen Streifen vom Stamm und von den Ästen ablöst.

Außergewöhnlicher Rindenschmuck
Nicht nur Bäume, auch einige Sträucher eignen sich gut dazu, den winterlichen Garten zu beleben. Mehrere Hartriegel-Sorten (Cornus) zum Beispiel haben eine äußerst dekorative Rinde, die im winterlichen Garten besondere Akzente setzt. Dazu zählt Cornus alba ?Sibirica? mit seinen intensiv roten Trieben. Ein guter und wirkungsvoller Partner für diesen Zierstrauch ist der Gelbholz-Hartriegel (Cornus stolonifera ?Flaviramea?) mit seiner leuchtend grüngelben Rinde. Der Ranunkelstrauch (Kerria japonica) ist ebenfalls ein schöner Blickfang im Winter, denn seine dünnen Triebe sind intensiv grün. Ungewöhnlich ist das Geflügelte Pfaffenhütchen (Euonymus alatus), das gleich durch verschiedene faszinierende Eigenschaften hervorsticht: Die Zweige sind kantig und tragen auffallende, korkige Leisten, und die Blätter färben sich im Herbst leuchtend karminrot. Es lohnt sich, bei der Pflanzenauswahl nicht nur auf Blüten, Fruchtschmuck oder Blätter zu achten, sondern auch die Rindenstruktur und -farbe zu berücksichtigen. So lässt sich ein Garten gestalten, der das ganze Jahr über etwas zu bieten hat und der sein Gesicht immer wieder verändert.


Ungewöhnliche Wuchsform und markante Blätter:
Birken für kleine Gärten

Birken sind vor allem wegen ihrer manchmal sehr auffallenden und schön gefärbten Rinde bekannt. Es gibt aber auch Birken, die durch andere ungewöhnliche Eigenschaften aus dem Rahmen fallen; einige haben zum Beispiel einen stark überhängenden Wuchs oder interessant geformte Blätter.

?Schleier? aus feinen Trieben
Die meisten Birken entwickeln sich zu stattlichen Bäumen und benötigen deshalb viel Platz, um ihre Wirkung zu entfalten. Es gibt jedoch einige Ausnahmen wie die Echte Hängebirke (Betula pendula ?Youngii?). Mit ihrer schirmartigen Krone und den mähnenartig weit herabhängenden Zweigen wirkt diese nur etwa 4 ? 6 m hohe Birke ausgesprochen malerisch. Dieser ungewöhnliche kleine Baum eignet sich ausgezeichnet zur Einzelstellung, zum Beispiel in Vorgärten und Innenhöfen. Sehr schöne Gartenbilder entstehen, wenn er in der Nähe von Wasserflächen gepflanzt wird.

Birken-Zwerg für den mobilen Garten
Die Zwerg- oder Polar-Birke (Betula nana) ist im nördlichen und mittleren Europa beheimatet. Dieser dichtverzweigte Zwergstrauch wird nur 0,5 bis 1 m hoch. Reizvoll sind die kleinen, beinahe kreisrunden Blätter, deren Ränder stark gekerbt sind. Die Polar-Birke eignet sich gut für mobile Gärten und passt auch in Heide- und Naturgärten. Interessante Pflanzenpartner sind zum Beispiel kleine Weiden und Gräser.
Bilder über Gehölze mit schöner Rinde von Mo 01 Okt, 2007 8:53 Uhr
202_big.jpg
Einige Bäume wie zum Beispiel die malerischen Sand- oder Weißbirken sind mit ihrer auffallenden Rinde in der kalten Jahreszeit von besonders großem Reiz.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

Werbung: Anbieter und Partner für Produkte und Dienstleistungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. Für die Gartensaison 2012 schon jetzt bestellen: Blumentöpfe und
Blumenkübel - der TOP-Onlineshop!
Gartenallerlei.de - Ihr günstiger Gartenversand. Freundlich und schnell!
 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gehölze für Kenner - Zweige, Rinde u.m. von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6888

Mo 30 Apr, 2007 10:45

von Frank Neuester Beitrag

Gehölze?? von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1485

So 10 Jun, 2012 22:32

von dnalor Neuester Beitrag

Flora der Gehölze von Diospyros, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

3165

Mi 20 Aug, 2008 12:35

von Diospyros Neuester Beitrag

Gehölze als Zimmerpflanzen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

1358

Sa 07 Mär, 2009 17:14

von ogalalasioux Neuester Beitrag

Gehölze umpflanzen von Obstgärtner1988, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2269

Mi 15 Sep, 2010 20:18

von Obstgärtner1988 Neuester Beitrag

Gehölze im Jahresverlauf von snif, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1729

Fr 18 Mär, 2011 13:44

von snif Neuester Beitrag

Verschiedene Blattfarben der Gehölze von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5816

Mo 04 Jun, 2007 13:26

von Frank Neuester Beitrag

Ein Rätsel für mich. Gehölze? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3177

Mi 04 Jul, 2007 18:50

von gudrun Neuester Beitrag

Immergrüne Gehölze für Gartenfreunde von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7318

Di 27 Nov, 2007 9:06

von Frank Neuester Beitrag

Duftende Gehölze und Stauden von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5982

Do 29 Mai, 2008 7:13

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gehölze mit schöner Rinde - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gehölze mit schöner Rinde dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rinde im Preisvergleich noch billiger anbietet.