GartenZaun oder was - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

GartenZaun oder was

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 7
Registriert: Mi 21 Mai, 2008 9:21
Wohnort: Landau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGartenZaun oder wasFr 20 Jul, 2012 21:40
bin gerade am überlegen, der Zaun sollte erneuert werden.
Wenn man sich so umschaut, sieht man Gabionen, Steinzäune.
Suche weiter nach ideen - alternativen.

Zeigt doch mal was hier denn :?:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1394
Registriert: Di 14 Feb, 2012 22:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jul, 2012 21:50
Hallo,

wie lang und hoch soll der Zaun den sein?
Welchen Zaun hast du jetzt?
Steht der Zaun auf einer Mauer (darauf befestigt) oder direkt im Boden?

Gabionen, Steinzäune...gefallen mir auch nicht.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 7
Registriert: Mi 21 Mai, 2008 9:21
Wohnort: Landau
Renommee: 0
Blüten: 0
Die Masse sind durch Betonpfosten vorgegeben.
Die Höhe wegen Sichtschutz zur Strasse.

Jetzt ist noch ein vergilbter Zaun aus ehemals weissen Kunststoffpfählen.
Hat sicher auch mal schön ausgesehen.
](*,)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7715
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 12
Blüten: 9515
BeitragFr 20 Jul, 2012 22:59
als ich kind war gab es in der nachbarschaft einen lebenden zaun aus gekreuzten ahorn-stämmen, der sah toll aus. man kann das bestimmt leichter mit weidenstecklingen nachvollziehen, die sind da unkomplizierter beim wurzeln schlagen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 21 Jul, 2012 10:10
Wie viel Platz hast du denn für den Zaun? Eventuell wäre ein Foto noch etwas hilfreich :wink:

Mir gefallen Hainbuchenhecken immer sehr gut...

Oder eine bunt gemischte Hecke aus verschienen Beerensträuchern, in denen die Vögel im Winter Futter finden und du auch noch was zum Gucken hast? (so in die: Link Richtung)

Oder du lässt einen "Maschendrahtzaun" mit Kletterpflanzen beranken? Da gäb es auch diverse Möglichkeiten.

Verschiedene Varianten aus Holz: Link (wobei das nicht sooo mein Geschmack ist)
Offlinekdb
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 245
Bilder: 74
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 23:05
Wohnort: Brandenburg
Blog: Blog lesen (62)
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 21 Jul, 2012 10:26
naja, 140 cm hoch..... hm.

gibt es einen besonderen grund, warum es ein zaun sein soll? (Hund,Kind,Kaninchen ....?)

da geht natürlich auch hainbuche. so richtig funktioniert das nur, wenn die gut schmal schnitten wird. die blätter fallen normal dann im frühling, kurz bevor die neuen blätter austreiben. insofern wäre hainbuche schon eine gute möglichkeit.

thuja kan ich nicht empfehlen, die wächst zwar rasch, ist aber nicht so gut schnittverträglich und bei ne menge leuten wirkt sie auch allergisch.

ligusterhecke ist oft mein persönlicher favorit, leicht zu ziehen, gut zu schneiden, beeren dran für die piepse.

johannisbeerhecke ist ebenfalls wie liguster gut zu bearbeiten, allerdings gibt es hier eventuell das problem der johannisbeergallmilbe (wenn du noch andere johannisbeeren zum ernten hast)

müsste ich eine neue hecke pflanzen, wäre sicherlich eibe einer meiner favoriten. eibe lässt sich gut schneiden, auch ins alte holz hinein. zu beachten ist hier, dass eibe wie einige andere heckenpflanzen auch, giftig ist.

hätte ich einen kleinen hund von der strasse abzuhalten oder ein kleines kind, würd ich sicherlich einen niedrigen zaun aus masche oder lattung ziehen (ca. 50 cm hoch und darüber hainbuche oder obstbäume über kreuz anpflanzen.

kdb
Zuletzt geändert von kdb am So 22 Jul, 2012 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7715
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 12
Blüten: 9515
BeitragSa 21 Jul, 2012 22:01
hainbuche wächst wahnsinnig und die äste werden sehr dick, die jedes jahr zu schneiden sind. meine eltern haben eine, die haben sie vererbt bekommen, und stöhnen jedes jahr aufs neue wenns ans schneiden geht. eine mordsarbeit. zugleich ist die hainbuche ein optisch sehr ansprechendes gehölz...mir gefällt sie sehr gut, aber die pflege... #-o
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 7
Registriert: Mi 21 Mai, 2008 9:21
Wohnort: Landau
Renommee: 0
Blüten: 0

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Restauration Gartenzaun von Dommy_P, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

4246

Do 29 Mai, 2008 12:07

von Dommy_P Neuester Beitrag

Bambus als Gartenzaun von chrisi27, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

2526

Fr 19 Aug, 2011 10:22

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kletterpflanzen für Gartenzaun von etna324, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 26 Antworten

1, 2

26

12864

Do 12 Apr, 2012 14:36

von Loony Moon Neuester Beitrag

Unkraut am gemeinsamen Gartenzaun von meandthree, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 21 Antworten

1, 2

21

9763

Mi 16 Jun, 2010 19:36

von Lapismuc Neuester Beitrag

Suche Anregungen für neuen Gartenzaun! von Schlingpflanzi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 17 Antworten

1, 2

17

818

Mo 29 Mai, 2017 21:37

von Roadrunner Neuester Beitrag

Neue Unbekannte am Gartenzaun - Saponaria officinalis von GrüneHölle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1022

Mo 05 Aug, 2013 20:38

von dbm Neuester Beitrag

Kirsche oder Zwetschge oder etwas ganz anderes? Prunus avium von LoreCGN, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1742

Sa 21 Apr, 2012 15:46

von dnalor Neuester Beitrag

Suche Kaki oder Persimone oder Hybrid mit schönem Herbstlaub von rohir, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2365

Di 18 Jun, 2013 10:28

von KleineGartenfreundin Neuester Beitrag

ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte? von sille82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

4897

Sa 18 Sep, 2010 21:32

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Palmbooster oder Superthrive oder besser keins von beiden? von Olli Verticillata Alba, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

5942

Fr 25 Mär, 2011 20:39

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema GartenZaun oder was - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu GartenZaun oder was dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gartenzaun im Preisvergleich noch billiger anbietet.