Folgen der Wetterkapriolen im Garten - Natur & Umwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 33  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenNatur & Umwelt

Folgen der Wetterkapriolen im Garten

Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie ...
Worum geht es hier: Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie...
Im Forum für Natur und Umwelt werden viele Themen von Biologie bis zur Zytologie behandelt, dazu neue Energien und Ökologie.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5972
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
BeitragMo 09 Jan, 2012 22:37
[-X Nicht alle Photos hier verballern - sonst hast Du ja nichts mehr für den Wettbewerb..... :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
BeitragMo 09 Jan, 2012 22:54
Wettbewerb...?
Die Iris reticulata wollen auch schon; aber ich werde am Wettbewerb nicht teilnehmen. :lol:
Bin in einem anderen Forum beim Wettbewerb dabei. 8)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 22
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Infos:
Hallo, dieses Jahr ist es bei uns so mild das bei uns eine winterharte Fuchsie nicht zurückgeroren ist und ich schon wieder die roten kleinen Knospen sehen kann.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2842
Registriert: So 10 Feb, 2008 0:09
Wohnort: Hochrhein
Geschlecht: weiblich
BeitragMi 11 Jan, 2012 0:43
Das hab ich heute auch gesehen!
Bei meiner ist zwar ein Teil der Blätter erfroren, aber ein Teil ist noch grün und sieht schon nach Frühlingshoffnung aus...
Aber angeblich soll es ja am Wochenende kalt werden, da haben die Fuchsien (und wir) uns vielleicht doch zu früh gefreut!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 22
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
BeitragMi 11 Jan, 2012 17:07
Schon komisch das Wetter. :?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8848
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
BeitragMi 11 Jan, 2012 18:26
stimmt...
der
kein Sommer mehr :arrow:

und
der
kein Winter mehr :arrow:

ich glaube, ich habe heute schon frühreife Magnolienknospen gesehen - und keine Cam dabei gehabt :(
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13590
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
BeitragSo 15 Jan, 2012 19:00
Es freut mich, daß sich in unserem Forum, offenbar viele Teilnehmer für den Wettbewerb finden. Und eigentlich interessiert es mich überhaupt nicht, wer nicht hier mitmacht, jedenfalls nicht so sehr, daß man das hier posten muß.
Die Teilnahme ist nämlich freiwillig, wir zwingen keinen, freuen uns aber über eine rege Teilnahme.
Aber Wetterkapriolen können komische Auswirkungen haben, manchmal auch so eigenartige Posts.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5626
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
BeitragMo 16 Jan, 2012 15:23
Bei uns im Garten war die Tulpenmagnolie bereis am Austreiben. Das ist ein Jammer - dieses Jahr wird es da sicher nicht so viele Blüten geben. Auch die rote Zaubernuß und die Zierquitte beginnen wieder zu blühen. Wenn der Frost am Donnerstag vorbei ist, werden wohl auch die nächsten Rosenknospen aufgehen. Dann wird es aber wohl wieder zu schmuddelig zum Fotografieren.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 341
Registriert: Do 03 Jun, 2010 18:16
Wohnort: 49429 Visbek
BeitragMo 16 Jan, 2012 23:08
bei uns stehen die rosen auch in blüte :( genauso treibt alles andere an und bumm hatten wir gestern und heute nacht dicken frost.. so schlimm das wirs auto erst nicht auf und dann nimmer zu bekommen hatten.. versteh einer mal das wetter
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3132
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (102)
Geschlecht: weiblich
BeitragDi 17 Jan, 2012 12:23
Verstehe das wer will:
Mein Anis-Ysop ist der Meinung, es wäre jetzt Frühling und fängt schon mit dem Austrieb an. Ich hab ihn letztens sicherheitshalber mit Tannenreisig (von unserem Weihnachtsbaum :-#= ) zugedeckt, falls da noch stärkerer Frost kommen sollte. Meine Zitronenmelisse ist mir ja schon im Jahr davor eingegangen, die zieh ich mir noch neu nach. Aber der Anis-Ysop soll mal bleiben [-o<

lg
Henrike
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 867
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 17:12
Wohnort: Wittmund
BeitragDi 17 Jan, 2012 13:58
Also bei uns hier ist es net anders am Bodensee.
Meine Petersillie treibt aus genauso wie die Erdbeeren die ich
letztes Jahr von meiner Tochter bekommen habe treibt aus
genauso die Narzissen die meine Jüngste letztes Jahr von
Schule mitgebacht hat stecken schon Köpfe raus.
Alle steht bei mir auf Balkon und letztes Jahr hat sich
gerade die Petersillie zeit gelassen mit wachsen und jetzt
hat sie schon gut 5cm neue Triebe.
Da soll einer die Natur verstehen.

LG Aangel
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 459
Bilder: 5
Registriert: Sa 25 Apr, 2009 23:06
Wohnort: Köln
BeitragDi 24 Jan, 2012 0:48
Ich habe in unserem Garten auch etwas "lustiges" gefunden, das man wohl so
nicht oft im Winter sieht:

Grüße Monika
Bilder über Folgen der Wetterkapriolen im Garten von Di 24 Jan, 2012 0:48 Uhr
IMG_0418.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3132
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (102)
Geschlecht: weiblich
BeitragDi 24 Jan, 2012 8:52
Meisenknödel, die austreiben. :-#= Wie gut, dass bei uns keine draußen hängen...

Hm, wie Sonnenblumen sieht das aber nicht aus. :-k Sonnenblumenkerne sind doch da meistens drin.
Vielleicht Hanfsaat?

"Pfleg" mal weiter, möchte gern wissen, was es denn mal wird...

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1529
Bilder: 31
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
BeitragDi 24 Jan, 2012 11:13
Weizen ??
VorherigeNächste

Zurück zu Natur & Umwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dunkler Überwinterungsort - Folgen? von Mephisto, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

911

Do 04 Okt, 2007 19:44

von karin65 Neuester Beitrag

Rote spinne und Folgen von Florimama, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4140

Fr 01 Mai, 2009 23:05

von Florimama Neuester Beitrag

Anpassung an Folgen der Klimaveränderung von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

130

So 06 Okt, 2013 17:21

von Frank Neuester Beitrag

An die LeidensgenossInnen: Mücken und ihre Folgen von Schlingel, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 26 Antworten

1, 2

26

3233

Mo 23 Jul, 2007 8:49

von el_largo Neuester Beitrag

Feuchter Garten ... kleiner Garten ... Welche Pflanzen ??? von Schlossgespenst, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

4508

Sa 20 Aug, 2011 17:55

von DAGR Neuester Beitrag

Garten des Jahres 2013 - Gärten von Schloss Trauttmansdorff von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

322

Do 10 Okt, 2013 10:04

von Frank Neuester Beitrag

Gärten - Der Garten bringt Farbe ins Leben von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5915

Do 05 Okt, 2006 8:31

von Frank Neuester Beitrag

Cottage-Garten - Kleine englische Gärten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

27450

Do 05 Jul, 2007 16:27

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflaumenbaum in Omas Garten im eigenen Garten von green-keeper, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5253

Di 12 Mai, 2009 16:56

von Hesperis Neuester Beitrag

Zen-Garten von cat, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 14 Antworten

14

9103

So 05 Nov, 2006 0:56

von Irene Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Folgen der Wetterkapriolen im Garten - Natur & Umwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Folgen der Wetterkapriolen im Garten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der garten im Preisvergleich noch billiger anbietet.