Fruchtfolge - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Fruchtfolge

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Sa 01 Dez, 2012 11:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFruchtfolgeFr 31 Mär, 2017 13:00
Hallo! (:

Nachdem ich jetzt eine Weile gesucht habe und nichts finden konnte frage ich mal hier, sorry falls dies nicht der richtige Ort sein sollte, oder es schon so einen Thread gibt.

Ich habe mich heute gefragt was ich dieses Jahr am besten wo hinsetze.

Dabei wollte ich mit geeigneten Zwischenfrüchten arbeiten um dem Boden etwas zurückzugeben (auch weil ich rein biologisch arbeite).
Jetzt meine Frage(n):

Was eignet sich als Zwischenfrucht nach___ um dem Boden die Nährstoffe zurückzugeben und welchen Zweck soll es noch erfüllen (____)

- Tomaten (kein Wirt für Braunfäule)
- Paprika/Chilli
- Melonen (Braunfäuleresistent)
- Kürbisse (Braunfäuleresistent)

Danke schon mal für eure Antworten, vielleicht können wir hier ja eine Sammlung von verschiedenen Pflanzen samt zwischenfrüchten machen (:

LG Iris
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27516
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
BeitragRe: FruchtfolgeFr 31 Mär, 2017 19:36
Deine Früchte sind alle Starkzehrer. Danach kann man Mittelzehrer setzen und dann am besten Schwachzehrer. Zum Beispiel sehr gut geeignet, Hülsenfrüchte, weil die der Luft Stickstoff entnehmen und nach der Ernte die Knöllchen an den Wurzel in der Erde verbleiben (sofern man sie nicht komplett ausreißt) und den Boden mit Stickstoff anreichern.

Neben deinen genannten Nutzpflanzen sind auch noch folgende Starkzehrer:

- Zucchini (Kürbisgewächse haben nicht gerne andere Kürbisgewächse als Nachbarn)
- Gurken
- Kohl
- Lauch
- Kartoffeln (lockern den Boden und verdrängen Unkraut)
- Mais
- Tomaten (mögen auch mehrere Jahre auf die gleiche Stelle gepflanzt werden)
- Paprika/Chilli
- Melonen
- Kürbisse

Da die meisten Nachtschattengewächse Starkzehrer sind, stellt sich bei der Fruchtfolge die Frage bzgl. Braun- und Krautfäule eigentlich gar nicht. Hier sollte man lieber darauf achten, diese Pflanzen (Kartoffel, Tomate, Paprika) nicht zu nahe zusammen anzubauen.

Mittelzehrer sind:

- Spinat
- Knoblauch (Zwiebelgewächse mögen nicht neben anderen Zwiebelgewächsen stehen oder nach ihnen angebaut werden))
- Zwiebeln
- Salat
- Feldsalat
- Endivien
- Rauke (Rauke und Radischen nicht nach Kohl)
- Radischen
- Möhren
- Petersilie
- Schnittlauch

Schwachzehrer sind alle Hülsenfrüchte wie,

- Erbsen
- Soja
- Dicke Bohnen
- Buschbohnen
- Stangenbohnen
- Linsen
und
- Erdbeeren (die aber drei Jahre auf der gleichen Stelle bleiben).

Am Ende der Reihenfolge kann man, wenn man denn genug Platz hat, den Boden ein Jahr ruhen lassen und dann gut mit Kompost düngen und von vorne anfangen. Es geht aber auch ohne das Ruhejahr, aber nicht ohne die Düngung. Denn außer den Hülsenfrüchten gibt keine Nutzpflanzen dem Boden Nährstoffe und selbst diese auch nur ein wenig Stickstoff. Nährstoffe werden grundsätzlich entzogen, weil wir die Feldfrüchte ja nicht auf dem Beet belassen, sondern essen.

Ich hoffe, ich habe deine Frage so richtig verstanden und in deinem Sinne beantwortet.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Obstbaumschnitt und Fruchtfolge von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 3 Antworten

3

6481

Mi 06 Feb, 2008 15:18

von LillithSeven Neuester Beitrag

Fruchtfolge im Kübel (Paprika / Tomaten / Physalis...) von firemouse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

3189

Fr 31 Mai, 2013 11:55

von konglong Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Fruchtfolge - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Fruchtfolge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fruchtfolge im Preisvergleich noch billiger anbietet.