Frangapani / Plumeria - weicher Stamm - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Frangapani / Plumeria - weicher Stamm

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 05 Sep, 2017 12:25
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, :D

wir haben seit Mai eine Plumeria die schon blühfähig ist, bekommen. Jetzt wird der Stamm von einem Austrieb so weich, dass der Blütenkopf sich nach unten neigt.

wir hatten im Juli mit Spinnenmilben zu kämpfen, die wie mit Erfolg( so unsere Ansicht) vernichtet haben. (Mittel aus dem Blumenhandel)

Sie steht am Fenster hat einen großen 30 com Durchmesser schwarzen Topf und wird nur 1 mal pro Tag wenig gegossen mit Dünger.

Kann einer Helfen oder weiss Rat, wie wir die Pflanzen vielleicht retten können?
Danke
im voraus

MfG
Thomas

Bilder schicke ich nach
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 189
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 1
Blüten: 10
"1 mal pro Tag wenig gegossen mit Dünger."

erscheint mir nachdem was ich bisher über die Pflänzchen gelesen hab ist das viel zu viel.
In meinen Augen für eigentlich jede Pflanzen ist tägliches Gießen zuviel.

Heißt weich matschig? Dann fault die vermutlich. Evt kannst du sie noch retten in dem du Kopfstecklinge machst.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 05 Sep, 2017 12:25
Renommee: 0
Blüten: 0
wir gießen nur wenig am Tag und auch nur dann, wenn die erde trocken ist,

wir werden mal die wurzel prüfen, ob diese zu feucht ist, vielleicht doch zu viel wasser :shock:

ist unsere erste Pflanze dieser Art, was wir so gelesen haben ist es nicht einfach das richtige mittelmass zu finden.

danke
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 20829
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 64469
Ja, das war zu viel Wasser.

Welches Substrat hast du verwendet und welchen Dünger (Zusammensetzung hinten)? Wo stand die Gute denn und kannst du bitte mal Fotos machen?
Hier auch noch was zum weichen Stamm, einfach runter scrollen, ist aber auch allgemein ganz interessant wegen der Pflege:
faq-plumeria-t67458.html

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananenstaude weicher Stamm von Heicor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1781

Di 07 Apr, 2015 19:25

von exotenmichi Neuester Beitrag

Elefantenfuß weicher Stamm von Neu hier, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

503

So 09 Jul, 2017 9:28

von Neu hier Neuester Beitrag

Euphorbia ABYSSINICA, weicher Stamm von Holylulu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2816

Fr 30 Mai, 2008 14:44

von Annette22 Neuester Beitrag

Pachira geflochten - weicher Stamm!? von Nov, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2160

Mo 09 Nov, 2009 11:47

von LookingForClues Neuester Beitrag

Weicher Stamm und anders förmige Blätter von Coartada, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

1596

Do 06 Jan, 2011 18:16

von Coartada Neuester Beitrag

Fikus - weicher Stamm - gelbe Blätter von greenhope265, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

524

Mo 21 Sep, 2015 15:15

von Perse Neuester Beitrag

Brauche dringend Hilfe - Ficus Ginseng weicher Stamm von Christkind1965, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

683

So 20 Nov, 2016 23:44

von Christkind1965 Neuester Beitrag

Musa Dwarf Cavendish: brauner weicher Stamm, weiße Flecken von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

5660

Do 12 Jan, 2012 10:54

von heidio9917 Neuester Beitrag

Frangipani/Plumeria matschiger Stamm von Malou, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2898

So 08 Apr, 2012 21:12

von Malou Neuester Beitrag

Stamm meiner Plumeria schrumpelt,ist sie noch zu retten? von kira1, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

4261

Fr 28 Jun, 2013 19:37

von Soozee Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Frangapani / Plumeria - weicher Stamm - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frangapani / Plumeria - weicher Stamm dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stamm im Preisvergleich noch billiger anbietet.