Fragen zur Aufzucht eines Mandelbaumes - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Fragen zur Aufzucht eines Mandelbaumes

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25 Apr, 2008 7:43
Wohnort: Am Puls der Zeit, Wien / Österreich
Guten Morgen,

ich hoffe, ich habe hier beim Suchen nicht etwas übersehen, was diese Fragen beantworten könnte. Verzeihung bitte, wenn dem so sei.

Ich möchte gerne einen Mandelbaum aufziehen und wollte fragen, ob ich das ohne Bedenken aus normalen Mandeln aus dem Geschäft tun kann oder ob ich spezielle Mandeln brauche. Ich habe leider keine Möglichkeit, an frische Kerne zu gelangen, in unserer Nähe gibt es keine Bäume, von denen ich sie pflücken könnte.

Vielen Dank für jede Antwot und liebe Grüße
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragFr 25 Apr, 2008 9:10
Herzlich Willkommen im Forum!

Die Mandeln aus dem Geschäft gehen leider nicht, die sind geröstet :cry: :cry: :cry:

Ich habe es schon mehrmals mit ungerösteten versucht, aber bisher keinen Erfolg :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 868
Registriert: Mi 27 Jun, 2007 19:33
Wohnort: Meiningen
BeitragFr 25 Apr, 2008 12:00
Infos:
hallo Alissa,

es gibt ab und zu krachmandeln im geschäft, v.a. zu weihnachten. diese haben noch eine schale und sind ziemlich frisch.
mir ist es schon mehrmals gelungen, eine zum keimen zu bringen.

Du musst dann die schale knacken und die samen in anzuchterde legen, die aber nur ganz wenig feucht sein darf.
dann wird alles schön warm gestellt und gehofft, dass nix schimmelt [-o<

in der regel keimen die dinger dann nach 2-4 wochen....
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
BeitragFr 25 Apr, 2008 12:58
Funktionieren muss es, denn ich habe von meinem Osterwichtel ein kleines Mandelbäumchen geschenkt bekommen:


Zuletzt geändert von Chiva am Fr 25 Apr, 2008 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25 Apr, 2008 7:43
Wohnort: Am Puls der Zeit, Wien / Österreich
BeitragFr 25 Apr, 2008 13:06
Dankeschön für die raschen Antworten und für die zwei Bilder!

Dass es mit den Mandeln aus dem Geschäft nicht funktioniert, habe ich schon befürchtet. Ich habe aber, wie erwähnt, leider nicht die Möglichkeit, momentan an Frische heran zu kommen, weshalb sich mein Wunsch nach einem Mandelbäumchen jedoch nicht verringert.

Sollte man daher am Besten bei einer Baumschule nachfragen?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: So 24 Jun, 2007 15:55
Wohnort: Osnabrück
Blog: Blog lesen (6)
BeitragFr 25 Apr, 2008 20:19
Bei mir sind auch ganz normale Mandeln (ungeröstet, Knabberzeug) gekeimt. Die unbeschädigten raussuchen, wässern und in die Erde damit, am besten mit Wärme von unten. Meine waren ca. 5 cm groß, als sie an zuviel Feuchtigkeit eingegangen sind :cry:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25 Apr, 2008 7:43
Wohnort: Am Puls der Zeit, Wien / Österreich
BeitragFr 25 Apr, 2008 20:31
Ah, verstehe. Und wie lange hat es ca. gedauert, bis du erste Erfolge gesehen hast, anueta?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: So 24 Jun, 2007 15:55
Wohnort: Osnabrück
Blog: Blog lesen (6)
BeitragFr 25 Apr, 2008 20:45
Nach 2 Wochen konnte man die Wurzel schon sehen, die Kerne hatte ich zur Hälfte in die Erde gesteckt. Sie standen in einem Zimmergewächshaus auf dem Aquarium (Wärme von unten).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25 Apr, 2008 7:43
Wohnort: Am Puls der Zeit, Wien / Österreich
BeitragFr 25 Apr, 2008 20:52
Gut, dann werde ich mir im nächsten Geschäft gleich mal eine Packung zulegen und mich daran versuchen. Dankeschön für die Information!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 213
Registriert: Mo 17 Mär, 2008 13:28
Wohnort: Green24 Forum
BeitragFr 25 Apr, 2008 20:55
geht das auch mit Gummibärchen *duck* :?:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25 Apr, 2008 7:43
Wohnort: Am Puls der Zeit, Wien / Österreich
BeitragFr 25 Apr, 2008 21:00
Du kannst es ja einmal probieren und dann von deinen Erfahrungen damit berichten. :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 213
Registriert: Mo 17 Mär, 2008 13:28
Wohnort: Green24 Forum
BeitragFr 25 Apr, 2008 21:04
Danke, welche Farbe hättest du denn gerne :?: Ich hab Gelb,Grün,Rot und Orange zur Auswahl :wink:

Gruß
Stephan
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25 Apr, 2008 7:43
Wohnort: Am Puls der Zeit, Wien / Österreich
BeitragFr 25 Apr, 2008 21:10
Hmmm... Ich bin da nicht so wählerisch, es wäre schon erstaunlich genug, wenn du es schaffen würdest. *gg*
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Mi 13 Aug, 2008 0:57
BeitragMi 13 Aug, 2008 19:24
Mandeln bekommt man ab und zu auch auf Märkten, sehe sie zwar selten aber doch. Bin echt verblüfft, dass es in "Studentenfutter" auch keimfähige Mandeln gibt! Dachte die wären allesamt geröstet... muss es auch mal versuchen.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Jackfruit oder die Aufzucht eines Dinosauriers....... von cat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 61 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

61

18022

Sa 14 Jan, 2012 23:18

von emEuk Neuester Beitrag

Birnenmelone (Pepino) Fragen zum aufzucht von Metin75, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1814

So 28 Jun, 2009 22:41

von Mel Neuester Beitrag

Ensete Ventricosum - Fragen zur Aufzucht von Clapper, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1444

Do 10 Mai, 2012 21:32

von Clapper Neuester Beitrag

Fragen zur Bepflanzung eines Rankgitters von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1042

Do 22 Mär, 2007 23:20

von Junie Neuester Beitrag

Fragen eines Kakteen-Laien von cpt.ahab, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

571

Mi 18 Jul, 2012 20:28

von zauberwald Neuester Beitrag

Citrus Calamondin - ein paar Fragen eines Anfängers von Jakob F, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

9459

Mi 04 Apr, 2007 19:28

von Rose23611 Neuester Beitrag

Zitrone, Ananas, Azalee, Passi und Fragen über Fragen dazu.. von Dani5400, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

3752

Fr 30 Nov, 2007 19:09

von Elfensusi Neuester Beitrag

Fragen über Fragen - Aktion im Schutz der Dunkelheit von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3754

Do 14 Dez, 2006 15:49

von Frank Neuester Beitrag

Fragen über Fragen -> Exoten im Süden Österreich? von Michi78, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

2691

Fr 29 Feb, 2008 22:03

von Junie Neuester Beitrag

Fragen über Fragen bunt gemixt von Sonnenscheinchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

2382

Sa 17 Feb, 2007 13:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Fragen zur Aufzucht eines Mandelbaumes - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Fragen zur Aufzucht eines Mandelbaumes dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der mandelbaumes im Preisvergleich noch billiger anbietet.