Farnkraut bekommt braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Farnkraut bekommt braune Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Bilder: 11
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFarnkraut bekommt braune BlätterMo 19 Mär, 2007 18:33
ich habe eine pflanze gekauft und sie auch vor meinen katzen geschützt auf der fensterbank stehen,ich gieße sie regelmäßig aber ich ersaufe sie nicht.
sie hat genug licht(denke ich)
aber trozdem verwelken immer mehr blätter..
und ich weiß nicht was ich falsch mache,ich hatte diese pflanze schonmal und sie ist genauso gestorebn nachdem immer mehr blätter verwelkten egal wie offt ich sie gegoßen habe.
Bilder über Farnkraut bekommt braune Blätter von Mo 19 Mär, 2007 18:33 Uhr
JD600033.JPG
JD600032.JPG
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41624
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 38
Blüten: 11202
BeitragMo 19 Mär, 2007 19:02
hallo

das ist ein farnkraut

Der Zimmerfarn darf nicht zu sehr in der Sonne stehen. Er mag lieber mittleres Licht-also halb Schatten und halb Sonne. Am besten bedankt er sich,wenn er an warmen Tagen einmal am Tag mit Wasser von allen Seiten besprüht wird. Dabei darf er zweimal wöchentlich gegossen werden. Die Erde darf nicht zu nass sein,sonst fault der Stamm. Wenn die Erde etwas feucht ist aber nicht zu nass-dann ist es gut. Im Winter reicht einmal wöchentlich gießen und besprühen.

ich mache es immer so, wenn die erde trocken ist,nehme ich einen eimer mit zimmerwarmen regenwasser und tauche den topf solange unter bis keine luftblasen mehr aufsteigen, dann rausnehmen und abtrofen lassen im sommer so einmal die woche,im winter 2 mal im monat und jeden tag wird er besprüht
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mär, 2007 19:23
ideal für einen Farn ist ein helles Badezimmer, also ein warmer Raum mit einer hohen Luftfeuchte. In den meisten Wohnräumen ist ihm nämlich die Luft zu trocken..
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 19:10
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mär, 2007 19:44
Danke, dass ihr alles hier geschrieben habt!! Ich habe nämlich selbst so ein Exemplar, das nicht anders aussieht, wie das von Punk_Kater.

Jetzt weiß ich ja, was ich machen kann!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Bilder: 11
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mär, 2007 15:50
molllie357 hat geschrieben:Danke, dass ihr alles hier geschrieben habt!! Ich habe nämlich selbst so ein Exemplar, das nicht anders aussieht, wie das von Punk_Kater.

Jetzt weiß ich ja, was ich machen kann!


ja diese pflanze siht so pflegeleicht aus und geht dan immer ein!
und was kann man eigendlich machen um die luftfeuchtikeit steigen zu lassen?
es gibt zwar solche extra geräte aber dafür habe ich keinen platz im zimmer und die sind auch nich gerade billig.
und ich schaffe es manchmal das die feuchtigkeit in meinem zimmer fast über 50% steht aber wie hoch muss die feuchtigkeit sein damit meine pflanzen nicht wider so schnell anfällig werden für krankheiten und wie bekommt man das hin das die feuchtigkeit steigt?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41624
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 38
Blüten: 11202
BeitragDi 20 Mär, 2007 17:04
hallo

du brauchst kein gerät
ausser einer sprühflasche und regenwasser :wink: und damit jeden tag die pflanze besprühen
oder wie junie schon geschrieben hat im badezimmer ans fenster :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Di 20 Mär, 2007 20:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mär, 2007 22:23
Das häufigste Problem bei Farnen ist die zu geringe Luftfeuchtigkeit. Neben dem falschen Gießen; aber das hat eben ja Rose schon sehr schön erklärt. Wenn Dir das mit dem Besprühen zu aufwändig ist, habe ich einen Trick - bei mir funktioniert es wundervoll:

Man halbiere einen Weinkorken der Länge nach, lege sie unten in den Übertopf. Dann kannst Du immer etwas Wasser unten stehen lassen.

Viel Glück!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Bilder: 11
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mär, 2007 15:44
Grashüpfer hat geschrieben:Das häufigste Problem bei Farnen ist die zu geringe Luftfeuchtigkeit. Neben dem falschen Gießen; aber das hat eben ja Rose schon sehr schön erklärt. Wenn Dir das mit dem Besprühen zu aufwändig ist, habe ich einen Trick - bei mir funktioniert es wundervoll:

Man halbiere einen Weinkorken der Länge nach, lege sie unten in den Übertopf. Dann kannst Du immer etwas Wasser unten stehen lassen.

Viel Glück!


hörrt sich gut an!
nur fängt der nicht an zu schimmeln?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mär, 2007 15:47
der Korken? Nein der schimmelt nicht, wenn etwas schimmeln sollte, dann ist es Erde oder ähnliches aus dem Blumentopf.. oder du besprühst ihn regelmäßig mit kalkfreiem Wasser.. in Küchen ist die Luftfeuchte durchs Kochen meist auch höher als in anderen Räumen und deswegen fühlen sich dort Farne auch oft sehr wohl..

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Bilder: 11
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mär, 2007 16:24
naja...
der farn von meiner mutter in der küche hat aber nicht so aussgesehen als würde es dem gut gehen,ich war glaube ich der einzigste der den ab und zu in das spühlbecken gestellt hat und den gegoßen hat.
naja jetzt hat ders hinter sich... :cry:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mär, 2007 16:27
naja wenn man einen Farn nicht geißt, dann überlebt er an einem perfekten Standort nicht. Das muss natürlich auch stimmen. Am besten mit warmen Wasser das kalkarm/frei ist und dann so, dass er schön feucht ist, aber auch ab und zu mal trocken wird.. So halte ich es zumindest mit meinen Schwartfarnen..

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Bilder: 11
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mär, 2007 16:30
ja ich versuchs mal^^
viel falsch machen kann ich ja nicht mehr :lol:
(hoffe ich :? )

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Avocado bekommt braune Blätter von Odin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

32656

Do 28 Jun, 2012 21:46

von Flepp Neuester Beitrag

Strelizie bekommt braune Blätter von TB, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

13862

Di 17 Jul, 2007 8:12

von Planty Neuester Beitrag

Calamondin bekommt braune Blätter von petra56, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3302

Fr 10 Nov, 2006 22:10

von baki Neuester Beitrag

Wüstenrose bekommt braune Blätter von vogelalfi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

16123

Do 16 Jun, 2016 14:37

von Lutcius Neuester Beitrag

Avocadopflanze bekommt braune Blätter von D-Berning, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

18886

So 04 Nov, 2007 14:51

von DAGR Neuester Beitrag

Rose bekommt braune Blätter von Anja 007, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

14734

Mo 05 Mai, 2008 19:48

von Ute Neuester Beitrag

Diffenbachia bekommt braune Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2811

Di 20 Mai, 2008 23:05

von munzel Neuester Beitrag

Guzmania Mix bekommt ,,braune'' Blatter von Rockstar90, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4589

Mi 28 Mai, 2008 18:09

von comagy Neuester Beitrag

Mangopflanze bekommt braune Blätter von Sid, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

7013

Di 10 Jun, 2008 22:05

von Sid Neuester Beitrag

Basilikum bekommt braune Blätter von Stoned_n16, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3954

Mo 29 Sep, 2008 18:34

von Caerulona Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Farnkraut bekommt braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Farnkraut bekommt braune Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.