Euphorbia aeruginosa - Triebe vertrocknen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Euphorbia aeruginosa - Triebe vertrocknen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineTUC
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13 Apr, 2018 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ich bin neu hier.
Ich habe mich angemeldet weil bei meiner "euphorbia aeruginosa" seit einiger Zeit von aussen her die Triebe vertrocknen. bis zu einem bestimmten Punkt wo dann 2 kleine Trebe seitlich entstehen. Das sieht halt nicht so schön aus.
ist das bei dieser Pflanze so üblich, oder ist da was schief gegangen?
Die Pflanze steht seit Jahren an der selben Stelle. Die Bedingungen haben sich also nicht verändert.

Kann jemand helfen?

mit besten Grüßen
Bilder über Euphorbia aeruginosa - Triebe vertrocknen von Sa 14 Apr, 2018 21:51 Uhr
euphorbia_aeruginosa_klein.jpg
So sieht die Pflanze derzeit aus
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 11:37
Renommee: 0
Blüten: 0
Stand die Pflanze vielleicht einmal zu lange trocken, oder hat sie kalte Zugluft abbekommen?
OfflineTUC
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13 Apr, 2018 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
Besten Dank für Deine Antwort. Aber nein..... Zugluft denke ich eigentlich nicht. Und ich gieße mäßig aber regelmäßig und eigentlich seit Jahren immer gleich.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2474
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: ja
Geschlecht: männlich
Renommee: 19
Blüten: 190
Hi,
steht die direkt in dem Tontopf oder ist das nur ein Übertopf? Tontopf könnte zu kalt, Übertopf könnte zu viel Wasser gewesen sein. Weniger als 15° würde ich ihr nicht zumuten.
OfflineTUC
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13 Apr, 2018 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
Besten Dank für die Einschätzung. Ich glaube aber, das das schon die Lösung des Problems ist. vielleicht gibt's ja noch eine Meinung?

Die Pflanze war ursrünglich in einem Plastiktopf. jetzt ist sehen hier ist ein Tontopf zu sehen in den ich sie vor kurzem erst getopft habe.
Ich kann mich nicht erinnern, daß sie jemals im Wasser stand. Und unter 15 Grad - nein, denn sie steht am Fenster in meinem Zimmer.

bis dann
OfflineTUC
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13 Apr, 2018 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
Kann mir denn jemand in diesem Forum sagen, ob es irgendwo "Spezialisten" für Euphorbien gibt? Ich würde die Pflanze sehr gern wieder "auf Vordermann" bringen.
Besten Dank!
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2474
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: ja
Geschlecht: männlich
Renommee: 19
Blüten: 190
Wahrscheinlich am Ehesten in einem der Kakteenforen.
OfflineTUC
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13 Apr, 2018 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
Besten Dank.
Ich hab auch dort mal um Hilfe gebeten.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie heisst dieser Stachler? - Euphorbia aeruginosa von Yggi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

855

Mi 15 Feb, 2012 11:20

von Yggi Neuester Beitrag

Balsamapfel, Triebe vertrocknen von Higgic, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

413

Mo 11 Nov, 2013 11:27

von Higgic Neuester Beitrag

hilfe Epiphyllum - Triebe vertrocknen von amydoor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2731

So 22 Aug, 2010 14:46

von Elfensusi Neuester Beitrag

Euphorbia tirucalli - verliert Triebe von TUC, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

159

Mo 23 Apr, 2018 0:41

von TUC Neuester Beitrag

Euphorbia trigona - Triebe abschneiden oder nicht? von Lady Lai, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2562

Di 28 Okt, 2008 23:11

von Lady Lai Neuester Beitrag

Euphorbia beim Shisha-Zelt/Ägypten-Euphorbia neriifolia von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2296

Do 01 Okt, 2009 11:32

von 8er-moni Neuester Beitrag

jungpflanzen vertrocknen von Shrek, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2551

Fr 25 Nov, 2005 13:07

von Shrek Neuester Beitrag

Winden vertrocknen... von Nati, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3510

Mo 23 Jul, 2007 8:39

von Nati Neuester Beitrag

eiche am vertrocknen von green-thumb, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

3096

Mi 06 Jun, 2012 12:01

von das_SHRIKE Neuester Beitrag

Phalaenopsis - Blütenknopsen vertrocknen von Kathi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

6447

Fr 23 Jan, 2009 23:44

von 8er-moni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Euphorbia aeruginosa - Triebe vertrocknen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Euphorbia aeruginosa - Triebe vertrocknen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vertrocknen im Preisvergleich noch billiger anbietet.