Erfahrungen mit Palme per Paket - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 80  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Erfahrungen mit Palme per Paket

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 246
Registriert: So 05 Mär, 2006 23:49
Wohnort: Duisburg, USDA-Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragErfahrungen mit Palme per PaketMi 17 Aug, 2016 22:22
Guten Abend zusammen,

ich hoffe, daß ich das richtige Forum erwischt habe, so ganz sicher war ich mir nicht. Falls nicht -> bitte verschieben!
Zum Thema.
Ich möchte mir gerne in unseren Garten eine Palme pflanzen. In der Vergangenheit ist es mir gelungen, aus Samen einige schöne Exemplare zu ziehen, allerdings sind die mittlerweile übrig Gebliebenen wohl noch nicht für ein Auspflanzen geeignet.
Daher ist mir wieder die Webseite "Palme per Paket" ins Gedächtnis gekommen.
Kann ich da bedenkenlos bspw. eine Trachycarpus fortunei o.ä. bestellen?
Wie sind Eure Erfahrungen hinsichtlich Qualität der erhaltenen Pflanzen usw.?
Ich würde mich über Feedback sehr freuen.

Gruß

MrKy
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2564
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 16:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus MrKy,

ich würde dir ja empfehlen, in ein Gartencenter zu gehen und da eine schöne Pflanze auszusuchen. Kommt übrigens auf die Art von Palme auch an, die du einsetzen willst. Trachycarpus fortinei ist da durchaus gut geeignet. Wie gesagt, schau, ob du sie im Gartencenter kriegst, da siehst du die Pflanze vorab und es kann keine negative Überraschung geben.

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Mi 22 Okt, 2008 22:45
Wohnort: Frankfurt, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Max und Mrky,
generalisieren kann man da aber nicht! Ich wollte neulich eine Heckenpflanze zum Ersatz einer Lücke (Zünsler!!
im Gartencenter kaufen (die züchten nichts selber wie die meisten Onlinegärtner, sondern kaufen alles ein, genau wie die Baumarkt-Gartenabteilungen). Da waren mindestens 75% aller Pflanzen mit tierischen oder pilzigen Plagen besiedelt. Ich hab mir dann eine im Versand bestellt, die kam wie alles andere auch, was ich da bestelle, sorgfältig verpackt und in guter Gesundheit hier an. Die haben mir auch schon mal eine von 6 Heidelbeerpflanzen, die nach dem Einpflanzen immer stärker vor sich hinmickerte, nach Einsenden von Fotos ersetzt, ich brauchte nichts zurückzuschicken. Ich hatte vorher auch schon bei verschiedenen anderen Onlinehändlern bestellt und eigentlich nie wirklich Grund zum Meckern.
Ich mach jetzt keine Werbung für diesen Online-Gartenversand, bei dem ich jetzt geblieben bin. Aber bei test.de findest du einen Test über Pflanzenversandhändler. Wenn die Palme kaputt bei dir ankommt, hast du Reklamationsrecht. Dazu gehört das Recht auf kostenlosen Rückversand!
Und wenn du in deiner Nähe kaufst, kauf nicht in einem Gartencenter, sondern bei Gärtnern/Baumschulen mit Direktverkauf.

Liebe Grüße
Marieluise

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Erfahrungen mit Anbau: Grünkohl-Ostfriesische Palme von lilamamamora, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3288

Sa 21 Apr, 2012 8:21

von Nick74 Neuester Beitrag

Palmen und Yuccas per Flugzeug / Paket von USA mitbringen? von FortBiehler123, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

1951

Fr 21 Nov, 2008 22:43

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Wer kennt meine Palme? Keine Palme, sondern ein Palmfarn! von motte, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1732

So 25 Sep, 2011 9:45

von motte Neuester Beitrag

Palme bestimmen-Phoenix roebelenii - Zwerg-Dattel-Palme von mona82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2448

Di 14 Jan, 2014 15:45

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Weder Kopfbedeckung noch Palme – Die Panamahut-Palme von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

2869

Sa 16 Okt, 2010 21:09

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Palme hat gelbe stellen, und Hawai-Palme Schädlinge von Baluga, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3191

Di 09 Apr, 2013 11:01

von Baluga Neuester Beitrag

Was für eine Palme ist das? Kentia - Palme? von Pauli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

20972

Do 14 Feb, 2008 0:52

von hobbydarterxyz Neuester Beitrag

Welche Palme bin ich??? Kentia-Palme von Schlangenmann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2695

Sa 18 Jul, 2009 9:19

von Schlangenmann Neuester Beitrag

Erfahrungen von GoldenSun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4351

Mo 12 Feb, 2007 14:08

von GoldenSun Neuester Beitrag

Erfahrungen mit Lotos? von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 61 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

61

21729

Mo 11 Mär, 2013 17:20

von plumia Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Erfahrungen mit Palme per Paket - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erfahrungen mit Palme per Paket dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der paket im Preisvergleich noch billiger anbietet.