Erfahrungen mit Lotos? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Erfahrungen mit Lotos?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 15:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Okt, 2007 14:37
Bei mir war die Schale auch nachher ganz weich. Ich habe da aber ein Loch reingemacht und daraus sind die dann gekeimt. Nur grade sehen die nicht so toll aus. Ich muß die mal unter die Lupe nehmen, ob da noch was lebt.

Gruß...jenny
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Okt, 2007 15:53
DIe sahen nicht gut aus, ich denke mal, meine waren noch noch reif, aber eingebechert habe ich die trotzdem :wink:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLotos ziehenDi 16 Okt, 2007 22:56
Hallo,

ich bin neu hier und habe eine Frage bzgl. Lotos...

Ich habe vor ein paar wochen ganz naiv ein paar Lotossamen im Netz bestellt. Dank der verschiedenen Anleitungen, die ich im Netz gefunden habe (anschleifen, etc...), habe ich die im Aquarium bei 25 Grad sehr erfolgreich zum Keimen gebracht. Die Schale habe ich, nachdem sie weich war, abgemacht. Allerdings entwickelt sich um den Keim immer eine gallertartige Masse, die - wenn man sie nicht wegwäscht - die Pflanze in Rekordgeschwindigkeit killt.

Ich habe es - dank regelmässiger Wäsche - geschafft, dass eine der pflanzen bereits das zweite Blatt ausbildet (gepflanzt habe ich sie recht kurz nach dem Keimen (3cm gross) in ein Torftöpfchen, das ich mit Seerosenschlamm (lehm?) gefüllt habe).

Ich hab sie inzwischen sehr lieb gewonnen :) und hoffe, dass ich sie weiter durchbekomme.

Allerdings weiss ich nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Ich dachte, dass ich sie evtl. bald in einen geräumigen Keramiktopf (mind. 40 cm Durchmesser, 40 cm hoch) pflanzen könnte. Im Sommer würde ich sie auf meine Südbalkon stellen...

Mient ihr, das haut hin?

Für Tipps bin ich sehr dankbar.

Beste Grüsse!

Briggi
Bilder über Erfahrungen mit Lotos? von Di 16 Okt, 2007 22:56 Uhr
lotos.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 13:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 13:10
Mein Lotossamen aus der Deko-Abteilung hat gekeimt \:D/ genau nach nur acht Tagen!!

Hier mal ein Foto des Kleinen, ich hoffe ich bekomme ihn noch größer :D

Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 16:28
Hallo Sandra,

DAS nenn ich einen Erfolg! Super ... ich drück Dir die Daumen, dass er gut weiterwächst!!! \:D/

lg
Moni
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 13:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 16:48
Vielen Dank, liebe Moni!!! \:D/ \:D/

Ich habe ihn jetzt mal in eine zwei-Liter Flasche mit ganz feinem Quarz-Kiesel gesetzt. Was anderes habe ich leider im Moment nicht zu Hand, aber vielleicht gefällt ihm das ja und er wächst fröhlich weiter. Falls nicht, muss die Deko-Abteilung nochmal her halten. :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 17:50
Hallo Sandra,

ich drück Dir die Daumen!!!

Na, das wird ja wieder spannend, wenn Du nochmals hingehst :-#= :-#= könntest Du aber auf alle Fälle machen ... sicher ist sicher!!!!

lg
Moni
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 13:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 19:15
Danke, für´s Daumendrücken, Moni !!!

Moni, willst du auch.... :- :- :- falls ich wieder in die Deko-Abteilung komme????
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 13:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Nov, 2007 18:58
Muss den Thread wieder hochgraben :D um euch zu zeigen, wie dieser kleine Kerl Gas gibt mit dem Wachsen.

Gekeimt am 26.10.07 und heute, 12 Tage danach ist er bereits 35cm hoch und bekommt sein zweites Blatt. :shock: Und das ganze ohne ST..... :-

Ich habe ihn bereits in einen großen Kübel umgepflanzt, da die zwei-Liter-Flasche bereits zu klein war.

Hier mal ein Foto:

OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Nov, 2007 8:02
=D> =D> =D> Klasse Sandra,

ich drücke ganz fest die Daumen, dass du ihn richtig gross bekommst \:D/ Ich freue mich schon auf weitere Fotos \:D/
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 13:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Nov, 2007 8:48
Vielen, lieben Dank, Monika !!!

Sobald sich wieder was tut, stelle ich gerne neue Fotos ein. :D
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Apr, 2008 18:11
Hallo,
heute gieng ich mal in einen Asia-Supermarket in meiner Stadt. Wollte eigentlich eine Drachenfrucht kaufen.... Doch zu meinem erstauenen fand ich in Gemüseregal Lotoswurzeln. Hab mir ein etwa 50cm langes Rhizom gekauft, an ener Stelle hatte es sogar eine Blattknospe... Hab es gepflanzt und warte auf die ersten Blätter.
Kostete etwa 7 Euro...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 295
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 19:55
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Apr, 2011 11:09
Hallo!

Jetzt sind ja schon ein paar Jährchen vergangen....
Ich würde gerne wissen, ob sich Roadrunner schon Rhizome bestellt hat? :-)
Hast du sie im Teich überwintert?

Ich habe mir jetzt eine Pflanze bestellt. Angeblich können diese nur im April
geliefert werden. Mit Samen will ich es nicht versuchen. Hoffe die Rhizome sind
etwas unempfindlicher...?

Gruß
Sebastian
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 20:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDi 05 Apr, 2011 12:06
hallo,
ich habe lotos im garten.
es handelt sich um 3 japanische sorten. die asiamarktknolle (siehe oben) ist nicht ausgetrieben.

aus samen hab ich noch nie gaschafft die jungpflanzen zu überwintern.

ein rhizom ist dagegen erfolgversprechender, da man so keine jungpflanzen überwintern muss. rhizome blühen auch im ersten sommer.

das wichtigste:

1. am besten sind rhizomspitzen im märz/april, die in humusfreien schlamm oder sand gebettet werden, so dass die schnittstelle nicht vergraben ist sondern mit wasser umgeben ist (fault sonst schnell an).

2. in topfkultur sollte man jeden märz/april (oder je nach dem alle 2 jahre) die rhizome vorsichtig ohne zu verletzen ausgraben und wie in punkt 1 die spitzen wieder einpflanzen. man setzt den schnitt in der mitte eines segments an. dieses halbe segment, das nicht vergraben ist wird von der pflanze wegfaulen (aber nicht die pflanze schädigen). das problem sind alte rhizome die verrotten und die topferde mit organischem pflanzenmaterial anreichern, was für eine lotos absolut tödlich ist.

3. im teich stelle ich den topf an einen sonnigen platz knapp unter der wasseroberfläche, im winter stelle ich sie in die frostfreie tiefe (80cm tief, topf etwa 30cm hoch).

lotos ist anfällig auf blattläuse!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 295
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 19:55
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Apr, 2011 12:26
Danke Dir! :!:

Ich hoffe der Kauf lohnt sich! Ist ja nicht geade günstig so eine Pflanze.
Wie lange hast du schon die Pflanzen?
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eure Erfahrungen mit Nelumbo - Lotos von Schorsch79, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

771

Sa 24 Mai, 2014 16:55

von Schorsch79 Neuester Beitrag

Lotos von Amorphophallus, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4452

Fr 28 Dez, 2007 16:24

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Nelumbo = Lotos von Pompesel, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

11425

So 08 Feb, 2009 10:26

von Pompesel Neuester Beitrag

Schädlinge am Lotos von Usurpator, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

9404

Fr 25 Jun, 2010 23:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Anzucht Lotos -Talk von itschi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 71 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

71

8432

Fr 20 Feb, 2009 12:59

von Kassandra980 Neuester Beitrag

Lotos Samen Shop von Chris84, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3588

So 04 Okt, 2009 8:23

von itschi Neuester Beitrag

Lotus oder Lotos? von Koi89, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

932

Sa 28 Sep, 2013 11:32

von Rose23611 Neuester Beitrag

Lotos Samen? Säen? von Lubka1974, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

480

Do 17 Okt, 2013 15:58

von Rose23611 Neuester Beitrag

Meine neuen Seerosen / Lotos von patty4, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

7013

Mi 25 Jul, 2007 17:11

von cloud Neuester Beitrag

Lotos bekommt dunkle Blätter/Flecken von Chris84, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1935

Sa 03 Okt, 2009 12:16

von Chris84 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Erfahrungen mit Lotos? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erfahrungen mit Lotos? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lotos im Preisvergleich noch billiger anbietet.