Erfahrungen mit Lotos? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Erfahrungen mit Lotos?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 148
Registriert: Fr 17 Nov, 2006 7:25
Wohnort: Bargteheide
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jan, 2007 11:28
Die Eröffnung des Themas hieß "Erfahrungen". Daran halte ich mich. Alles klar?

Natürlich sind das persönliche Erfahrungen und nicht abgeschriebene - so und jetzt bin ich richtig sauer! :evil:
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27516
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
BeitragSo 07 Jan, 2007 16:37
sitting duck hat geschrieben:Die Eröffnung des Themas hieß "Erfahrungen". Daran halte ich mich. Alles klar?
Natürlich sind das persönliche Erfahrungen und nicht abgeschriebene - so und jetzt bin ich richtig sauer! :evil:


Stimmt, da steht 'Erfahrungen'! Aber nicht eigene Erfahrungen! :?

So wie dein Bericht formuliert ist, kann man nicht darauf schliessen, das du es selbst schon mal so gemacht hast. Ich kann leider nicht hellsehen und meine Glaskugel habe ich auch gerade nicht zur Hand. Ich habe keine Ahnung warum du dich gleich angegriffen fühlst. Ich habe nur eine normale Frage gestellt. Das war weder eine Unterstellung, noch ein Vorwurf.
Entschuldige bitte, dass dein Beitrag mich interessiert hat. Ich werde mich, was das Interesse an deinen Beiträgen anbetrifft, demnächst zurückhalten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jan, 2007 14:38
Hallo Ihr!!

Ic habe kürzlich in irgendeinem Buch auch gelesen, daß man Lotus hier im Teichhalten kann. Da war ich natürlich sofort hin und weg. Und hier scheint es ja auch einige zu geben, die das schon gemacht haben. Ich hoffe ja, daß ich auch mal einen Teich haben werde und da möchte ich danns chon einen Lotus einplanen.
Wie macht ihr das denn mit dem Absenken in tiefere Regionen des Teiches? Habt ihr da Schlingen an den Körben, wo der Lotus drin ist oder wie kriget ihr die da nachher wieder raus?
Und hat jemand Erfahrung mit einer Teichheizung?

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27516
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
BeitragMo 08 Jan, 2007 15:02
Sehr praktisch finde ich Drahtbügel, die man an zwei bis vier Stellen am Rand des Kübels befestigt. An diesen kann man den Kübel dann mittels eines Hakens (oder Sauzahn, Rechen) im Frühling wieder herausheben.

Also etwa so:
Bild
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jan, 2007 21:52
super idee andrea :lol: also ich werde mir das echt nochmal durch den kopf gehen lassen mit dem lotos......... irgendwie wäre es schon schön....... und sooooo gaaaanz unmöglich scheint es ja doch nicht zu sein :wink:

lg cat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jan, 2007 14:39
Das mit dem Draht ist ne super Idee. Wie groß sollte denn der Kübel sein? Das wuchert doch bestimmt seh, oder? Nimmt man da so einen Korb für Wasserpflanzen (also mit Löchern) oder ein richtiges Gefäß ohne Löcher?
Mein Plan fpr meinen Teich sieht ja so aus: Es soll eigentlich ein flachter Teich werden mit Wassertiefe bis max. 50cm und dann so mit Rheinkieseln auf dem Grund. Und dann wollte ich eine Tiefwasserzone machen, die auf gut 1,20m runter geht, damit da was über den Winter kommen kann. Da könnte ich den Lotus ja dann im Winter parken, oder? Und dann im Frühjahr wieder hoch holen. Langsam nimmt das ganze vor meinem geistigen Auge Gestalt an. *freu*

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27516
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
BeitragDi 09 Jan, 2007 15:29
Die Grösse ist abhängig von der Pflanze, die du einsetzt. Es gibt kleine, mittelgrosse und große Lotossorten. Am besten guckst du dich mal bei Nymphaion um, dort sind auch die richtigen Kübelgrössen für die jeweilige Sorte angeben. http://www.nymphaion.de/lotosblumen/index.php
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 1:05
Wohnort: Felsberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Jun, 2007 10:59
Hier mal zwischendurch mein Lotos im schwarzen Maurerkübel.

Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Jun, 2007 11:05
Das sieht ja toll aus. Hast Du den selber gezogen?
Ichhabe Samen vom Lotus inzwischen zum keimen gebracht und die ersten Blätter entrollen sich garde. Das Aquarium stehr schon draußen und wird bei dem Wetter wie von selber mit Regenwasser befüllt. Wenns ein bißchen wäremr ist ziehen die Kleinen dann auch nach draußen.

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Jun, 2007 11:22
Also ich möchte dazu auch was sagen: ich hatte mir mal so Samenkapseln vom Lotus im Ebay bestellt. Wir haben die mit der Bohrmaschine angebohrt und dann in Wasser gelegt. Nach dem Keimen kamen sie in einen großen Maurerkübel in die Sonne, unten in die Teicherde. Innerhalb kürzester Zeit war der Maurerkübel zugewuchert, die Blätter hingen an allein Seiten über, geblüht hat es leider nicht, aber Blätter ohne ende. Dann kam der Winter, und weil die Pflanze so gewuchert hatte, konnten wir sie nicht mehr rausnehmen und wußten auch nicht wohin damit und hofften, sie würde den Winter überleben wie eine Seerose (wir Deppen). Das war dann das Ende des Lotus.
Also, ich fand es extrem leicht, aus Samen eine Pflanze zu ziehen.
Hoffe, ich habe auch ein wenig geholfen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Jun, 2007 11:41
Teicherde ist eine gute Idee. Ichh abe schon überlegt, in was ich den Lotu sam besten setze, aber Teicherde hätte mir ja auch mal einfallen können ](*,)
Kann der kleine Lotus denn bei so nem Wetter auch raus?

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Jun, 2007 11:50
Na, auf jeden Fall! Hauptsache, es friert nicht!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jun, 2007 11:40
Na dann kommen die heute alle raus. Die bemehmen sich in ihren Bechern in der Anzuchtbox sowieso wie die Hooligans. Haben überall ihre Blätter drin und dran. So geht das nicht mehr weiter... [-X [-X

Gruß...jenny
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Okt, 2007 17:22
Die brauchte man nicht anfeilen, die sind im Wasser ganz weich geworden...noch fest, aber weich! Oder ist das wohl nichts mehr :cry:
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eure Erfahrungen mit Nelumbo - Lotos von Schorsch79, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

784

Sa 24 Mai, 2014 15:55

von Schorsch79 Neuester Beitrag

Lotos von Amorphophallus, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4469

Fr 28 Dez, 2007 15:24

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Nelumbo = Lotos von Pompesel, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

11504

So 08 Feb, 2009 9:26

von Pompesel Neuester Beitrag

Schädlinge am Lotos von Usurpator, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

9416

Fr 25 Jun, 2010 22:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Anzucht Lotos -Talk von itschi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 71 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

71

8490

Fr 20 Feb, 2009 11:59

von Kassandra980 Neuester Beitrag

Lotos Samen Shop von Chris84, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3628

So 04 Okt, 2009 7:23

von itschi Neuester Beitrag

Lotus oder Lotos? von Koi89, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

979

Sa 28 Sep, 2013 10:32

von Rose23611 Neuester Beitrag

Lotos Samen? Säen? von Lubka1974, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

497

Do 17 Okt, 2013 14:58

von Rose23611 Neuester Beitrag

Meine neuen Seerosen / Lotos von patty4, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

7076

Mi 25 Jul, 2007 16:11

von cloud Neuester Beitrag

Lotos bekommt dunkle Blätter/Flecken von Chris84, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1972

Sa 03 Okt, 2009 11:16

von Chris84 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Erfahrungen mit Lotos? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erfahrungen mit Lotos? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lotos im Preisvergleich noch billiger anbietet.