Erdnuss - Was mache ich falsch? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 82  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Erdnuss - Was mache ich falsch?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 4
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 17:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragErdnuss - Was mache ich falsch?Di 27 Jan, 2009 20:21
Hallo!

Habe vor ner Woche zwei Erdnüsse gepflanzt. Beide sind mir verschimmelt. Sie bekamen zuerst quietsch-gelbe Flecken, die dann nach und nach braun wurden und am Schluss von knatsch-grünem Flaum überzogen waren...:-(
Dabei hab ich das Kokohum nur angefeuchtet.
Sie haben sogar schon Ansätze einer Wurzel bekommen und sind dann einfach so hinüber gegangen...Was kann ich bei den nächsten besser machen?

LG Angie


P.S. An alle Kaffee-liebhaber (deren Samen auch schon zu alt war...:-( ): Norma bekommt morgen eine Kaffeepflanze für 3,99 Euro rein!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Bilder: 3
Registriert: So 20 Apr, 2008 17:48
Wohnort: "Hamburch"
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Jan, 2009 20:27
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDi 27 Jan, 2009 20:27
Hallo Angie!

Ich hatte quasi dasselbe Problem und es hat mich hier ins Forum gebracht. :)
Schau mal hier:
http://green-24.de/forum/ktopic2210--1-0.html

Also, ich kann die Tupperdosenmethode nur empfehlen: Erdnuss in feuchtes Küchenpapier legen und ab damit in eine Tupperdose. Jeden Tag mal nachschauen und dadurch lüften und erst wenn dann die Wurzel da ist ab damit in die Erde -Wurzel nach unten ;)

Habe damit dann Erdnüsse in 1. und 2. Generation gezogen und wünsche dir ebensolchen Erfolg!

Edit: Mit dem Hinweis auf den Thread war ich nicht schnell genug, wie ich gerade sehe...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 4
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 17:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Jan, 2009 20:30
Alles klar, werd ich sofort ausprobieren. Danke :-)

Hab gelesen, dass das mit Kaffee auch geht, das probier ich dann auch mal...
Trotzdem wird morgen das Pflänzchen ausm Norma gekauft :lol:
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDi 27 Jan, 2009 20:47
Campanile hat geschrieben:Alles klar, werd ich sofort ausprobieren. Danke :-)

Hab gelesen, dass das mit Kaffee auch geht, das probier ich dann auch mal...
Trotzdem wird morgen das Pflänzchen ausm Norma gekauft :lol:


Dann wünsche ich dir, dass es so gut wie bei mir klappt!
Bei Kaffee hat es bei mir im Übrigen auch funktioniert (und das mit relativ alten Bohnen). Allerdings sind bei mir auch alte Bohnen ganz normal in Erde gekeimt. Hat nur zum Teil ziemlich lange gedauert...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 799
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Jan, 2009 23:04
Wohnort: Heilbronn
Blog: Blog lesen (26)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Jan, 2009 22:25
Meine Erdnuss ist auch in der feuchten Küchenrolle schimmelig geworden, ich hab aber dann immer gleich den Schimmel abgemacht, und bevor ich die Nuss mit der kleinen Wurzel eingepflanzt hab, hab ich nochmal den Schimmel weggeschnitten. Jetzt ist die Nuss in Seramis, und oben kommen 2 kleine grüne Triebe raus. Das Seramis hab ich ziemlich trocken, und jetzt schimmelt nix mehr (toi, toi, toi)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 4
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 17:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Jan, 2009 18:27
Ich war heute in den Gewächshäusern an der Uni. Da hab ich mal gefragt, wie die das handhaben mit der Erdnuss. Sie meinte nur: "Och, die schmeißen wir in die Erde und nach drei Tagen wächst dann was". Nun ich war etwas sprachlos, wie groß die Pflänzchen dort schon waren...^^
Wie feucht soll denn das Küchenpapier sein? Feucht-nass oder Feucht-trocken?
LG Angie
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 799
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Jan, 2009 23:04
Wohnort: Heilbronn
Blog: Blog lesen (26)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Jan, 2009 21:40
Meins war abwechselnd nass und trocken, und sie hat geschimmelt, allerdings hatte ich das Küchenpapier auf einem Unterteller auf dem Fensterbrett über der Heizung, und ich würde es nächstes Mal nicht so nass machen, und dafür in eine Tüte packen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 299
Registriert: Di 19 Feb, 2008 15:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 12:00
also bei mir wars glückssache oo 3 haben pilze gekriegt, 2 sind gekeimt ohne probleme... hatte sie auf kokoshum gelegt. vlt liegts ja auch am samen..
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 4
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 17:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 12:24
Die ersten beiden Samen waren von Green - beide geschimmelt.
Jetzt hab ich mir welchen ausm Zoofachhandel gekauft. Die scheinen ganz gut zu gehen.
Ich werde mal warten.
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDo 29 Jan, 2009 12:55
Campanile hat geschrieben:Wie feucht soll denn das Küchenpapier sein? Feucht-nass oder Feucht-trocken?

Meins war eher feucht-trocken. Und das relativ konstant (denn die Feuchtigkeit konnte ja dank der Tupperdose nicht weg. Ein Keimbeutel müsste im Übrigen denselben Zweck erfüllen. Nur zu nass machen würde ich es nicht. Genausowenig aber natürlich austrocknen lassen. Daher das luftdicht verschließen und nur ab und an lüften :)

Ich habe im Übrigen auch schon von vielen gehört, dass Erdnüsse ganz einfach sind :( Aber bei mir hat es nur mit der Tupperdosenmethode geklappt.
Ich habe übrigens den Eindruck, dass sie weniger schimmeln, wenn man die braune Haut vorsichtig abmacht... Wie hast du denn das bisher gemacht, Angie?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 799
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Jan, 2009 23:04
Wohnort: Heilbronn
Blog: Blog lesen (26)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 13:28
Ich hab die Haut vorher auch abgemacht, und es hat trotzdem geschimmelt. :evil:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 4
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 17:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 14:45
Bei der ersten hab ichs so gemacht, wies in der "Anleitung" stand - fataler Fehler^^
Hab die Haut dran gelassen und sie liebevoll in warmes Wasser 12 Stunden lang gelegt.
Dann halb in die Erde eingeplanzt. Am nächsten Tag hatte sie Pelz angesetzt.

Bei der zweiten hab ich die Haut abgepiddelt und sie einfach auf feuchte Erde gelegt. Das ging ganz gut. Sie ist drei Tage nicht geschimmelt. Ich hab sie ab und zu besprüht, damit die Erde nicht eintrocknet. Das war wahrscheinlich der Fehler. Denn an den Stellen wo das Wasser drauftropfte ist sie wahrscheinlich geschimmelt.
Ich hab den Schimmel weggeschnitte, aber er kam immer wieder. Hab auch gesehen, dass sie innen schon ein "Pflänzchen" angesetzt hatte...*schnief*

Im Moment hab ich dann mal vier "einfach so "eingetopft.
Und zwei in der Tupperdose.
Ebenso zwei Kaffeebohnen in der Tupperdose, wobei glaub ich eine auch schon schimmelt. Aber da kam mir der Kaffeestrauch vom Norma gerade recht.

Ich glaub, da kann man ein Buch drüber schreiben :lol:

LG Angie
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 4
Registriert: Mi 17 Sep, 2008 17:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Jan, 2009 12:49
Wow, wisst ihr was?

Gestern hab ich mal nachgeschaut und ich kann euch endlich sagen: Zwei meiner Erdnüsse sind gekeimt!!! \:D/
Die in der Tupperdose sind verschimmelt. Die im Kokohum auch.
Und die beiden Nüsscher, die ich "einfach so" in normale Anzuchterde mit Perlite gegeben habe, sind gekeimt ohne zu schimmeln oder auch nur irgendwie anders ihr Aussehen zu verändern.
Wahnsinn!
Ich freu mich riesig.

Nur finde ich es verwunderlich dass mir bis jetzt alles, was ich in Kokohum gesetzt habe, verschimmelt ist. :-k

LG Angie
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 28 Jan, 2009 19:09
Wohnort: Elmshorn
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragendlich :)Fr 06 Feb, 2009 17:09
Bei mir sind sie endlich auch gekeimt :)
Hab sie mir aus der Tierhandlung geklaut und siehe da, alle sind gekeimt und nur eine ist verschimmelt.
Hab sie im Minigewächshaus mit gut feuchtem Kokohum und ner sehr warmen Heizung darunter ;) hat echt super geklappt.
Die im Küchenpapier haben viel länger gebraucht also hab ich sie auch noch ins Kokohum geschmissen ;)
Hier ein paar Bilder von heute:

Aussaat am 31.1.09
Bilder über Erdnuss - Was mache ich falsch? von Fr 06 Feb, 2009 17:09 Uhr
LL.jpg
:)
L2.jpg
Ich hab ein bisschen nachgeholfen und die Haut abgezogen damit sie sich schneller öfnnen ;) hat ihnen gut getan, nur bei einer ist leider was abgebrochen :(
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was mache ich falsch? von X5-599, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2491

Mi 11 Aug, 2010 22:52

von X5-599 Neuester Beitrag

Was mache ich falsch? von Duclo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

2943

Mi 05 Dez, 2012 22:03

von only_eh Neuester Beitrag

Was mache ich falsch??? von Age, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

275

Fr 19 Mai, 2017 12:52

von Mr. Palm Neuester Beitrag

Hängebegonien , was mache ich falsch von Pflanzensüchtige, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

3824

So 29 Mär, 2009 19:34

von Pflanzensüchtige Neuester Beitrag

Maracuja - was mache ich falsch? von nutella1987, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1343

Sa 31 Jul, 2010 22:35

von ZiFron Neuester Beitrag

HILFE! Was mache ich falsch? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1569

Mi 23 Mär, 2011 12:24

von Jacke Neuester Beitrag

Hilfe! Was mache ich falsch? von Lorchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2396

Do 02 Aug, 2012 19:46

von only_eh Neuester Beitrag

Was mache ich mit der Monstera falsch? von peregrinus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

1441

Mo 25 Jul, 2016 15:35

von Sandstorm Neuester Beitrag

Grünlilien gehen ein - was mache ich falsch? von Woody, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

25047

So 25 Mai, 2008 17:53

von gartenfee87 Neuester Beitrag

Spireae (Spierstrauch) - Was mache ich falsch? von bxa, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4314

So 10 Jun, 2007 19:38

von bxa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Erdnuss - Was mache ich falsch? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erdnuss - Was mache ich falsch? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der falsch im Preisvergleich noch billiger anbietet.