Ein Schwalbenschwanz-Sommer - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Ein Schwalbenschwanz-Sommer

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: So 07 Mär, 2010 17:59
Wohnort: Herrenberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Apr, 2010 0:19
Hey Danke,

Das mit dem Nestlingsfutter habe ich noh gar nicht gewusst, ich werde mich auf der nächsten Baumarkttour auf jeden Fall danach umschauen.
Ich will in einem solchen Falle nicht nochmal so hilflos dastehen.

Die Sache ist bei mir éher anderstrum, ich denke meine Familie wird es vorziehen mir die Hölle heiß zu machen, sollte ich mit kleinen "Krabbelviechern" aufkreuzen :?

Sollte ich jedoch mal in den Genuss eines Schwanlbenschwanz-Geleges auf meinem Grundstück kommen werde ich mir die Sache jedoch nochmal genauestens überlegen!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Apr, 2010 0:27
WUNDERSCHÖNE BILDER UND KLASSE IDEE


Lg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragSo 11 Apr, 2010 9:28
Lorraine, das ist Wahnsinn!!!! =D>

Und die "fertigen" Schmetterlinge sind ja sooooo wunderschön! Ich glaube, wenn ich sowas in meinem Garten/meiner Wohnung hätte, könnte ich die Kamera auch nicht liegen lassen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5626
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Apr, 2010 9:50
Ja Indigogirl, es ist Wahnsinn, wenn Du so einen wunderschönen Schmetterling vor der Linse hast, der zudem noch ganz ruhig dasitzt. Diese 1-2 Stunden, in denen der Schwalbenschwanz seine Flügel aushärtet, sind einfach traumhaft zum Fotografieren.

Danke eisenfee!


Campo, die Schwalbenschwanzraupen sind doch harmlos.

Aber als dieses "Monster" von 14 cm Länge im Wohnzimmer ausgebüxt ist, habe ich schon etwas Streß mit meiner "besseren Hälfte" bekommen:



Aus dieser Monsterraupe ist dann übrigens dieser riesige Nachtfalter geworden. Ich habe ja normalerweise ein etwas gestörtes Verhältnis zu Nachtfaltern. Aber schaut Euch einfach mal in Ruhe dieses wunderschöne Muster auf den Flügeln an. Kein Maler der Welt könnte schöner malen als die Natur!



Es hat mich übrigens ganz schön Überwindung gekostet, dieses Schmetterlings-Mädchen auf die Hand zu nehmen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 765
Bilder: 195
Registriert: Sa 02 Jan, 2010 17:04
Wohnort: Neustadt a.d.O. im grünen Herzen von Deutschland
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 11 Apr, 2010 10:24
Moin, moin Lorraine
das ist js besser als alles 'bildungsfernsehen' der welt. der beitrag über die geflügelten ist sowas von super-mir fehlen die worte. VIELEN DANK für die mühe und arbeit an diesem beitrag.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5626
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Apr, 2010 22:45
Danke Hans-Jürgen, aber das ist für mich keine Mühe, sondern echt Freude!

Ich hoffe sehr, daß ich auch dieses Jahr wieder ein paar Zöglinge bekomme. Die ersten Schmetterlinge fliegen ja bereits.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 86
Registriert: So 14 Mär, 2010 18:36
Wohnort: St. Urban/Kärnten
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Apr, 2010 19:22
Hallo Lorraine!

Dein Beitrag ist einfach genial =D> =D> =D> =D> =D> =D>
Ich habe Deine Bilder meiner ganzen Familie gezeigt und mein Kleiner (5) war
auch total begeistert.
Wirklich wunderschöne Bilder und super lehrreich!!!!
DANKE!!! :ersterplatzx:

Liebe Grüße
sun
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5626
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Apr, 2010 21:09
Danke, das freut mich!
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2822
Bilder: 81
Registriert: Mo 25 Aug, 2008 13:48
Wohnort: Oberbayern
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Apr, 2010 21:55
Ich habe deinen Beitrag eben erst entdeckt :oops: und muss sagen PHÄNOMENAL! Da brauche ich keine Tiersendungen mehr. Super gut gelungen! :knicksx:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 364
Bilder: 43
Registriert: Di 08 Mai, 2007 4:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Apr, 2010 0:02
Wunderschöne und einmalige Bilder, da merkt man wirklich die Liebe zur Natur.
VIELEN DANK!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Apr, 2010 14:01
Eine super Doku!!!
Ich bin so beindruckt, dass ich gar nicht so viel Reden will...und geniesse die Eindrücke =D>
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMi 21 Apr, 2010 14:05
ich zeig den Beitrag grad jedem, der bei uns vorbei kommt und alle sind begeistert =D>
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 03 Jun, 2012 19:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchwalbenschwanzaufzuchtSo 03 Jun, 2012 20:05
Hallo liebe Lorraine,
habe gerade mit Vergnügen Deinen Beitrag über Deine Schwalbenschwanzaufzucht vor 2 Jahren gelesen. Das hat mich sogar bewegt, mich überhaupt das erste Mal in einem Forum anzumelden.
Wir haben nun auch einen Schwalbenschwanz beim Eierablegen beobachtet und gestern 3 Räupchen entdeckt. Damit unsere vielen Vogelfamilien in unserem Garten sie nicht verspeisen, habe ich jetzt die wilden Möhren in einen Topf gepflanzt und mit den Raupen in die Wohnung genommen.
Meine Frage: was hast Du gemacht, dass die Raupen nicht ausbüchsen können? Worin hattest Du Deine Raupen? Danke schon mal für die Antwort!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5626
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Jun, 2012 20:20
Hallo Stieglitz, erst mal wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deiner ersten Aufzucht!

Solange die Raupen nicht reif sind zur Verpuppung, verlassen sie in der Regel ihre Futterpflanze nicht.
Aber bis dahin ist noch etwas Zeit. Erst wenn die Raupen etwa 4-5 cm lang sind, musst Du aufpassen. Dann entleeren sie sich komplett, nehmen kein Futter mehr auf und machen sich auf die Suche nach einem Verpuppungsplatz.
Wenn ich noch einmal Raupen großziehen werde, werde ich mir einfach eine Art Gerüst basteln, welches ich mit Fliegennetz bespanne und nur über das Futter stelle.
Du musst nur dafür sorgen, dass das Futter immer frisch und nicht verunreinigt ist. Die Verdauung der Raupen funktioniert nämlich bestens.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 03 Jun, 2012 19:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchwalbenschwanzaufzuchtSo 03 Jun, 2012 20:47
Danke, Lorraine, für Deine schnelle Antwort.
Meinst Du, dass Du die Raupen beim nächsten Mal im Freien läßt, und darüber so ein Fliegennetz befestigst? Das wäre auch eine Idee. Bei uns ist es nur wahnsinnig windig. Da müsste ich echt schauen, wie ich das befestige.
Aber diesmal sind sie drin und ich werde gegen Ende das Fliegengitter darüber spannen. Habe schon ein paar Holzstengel in den Boden gesteckt. Da können sie sich dann anhängen und ich kann das Netz drüber befestigen. Ich hoffe, dass die kleinen Plänzchen, auf denen die Raupen jetzt schmausen, auch groß genug wachsen, dass es reicht. Aber ich habe Dich so verstanden, dass Du einfach auch frisches Futter reingelegt hast. Stimmt das?
Dennoch hätte ich gerne gewußt, wo Du die 20! Raupen gehalten hast.
LG von Stieglitz
Nächste

Zurück zu Tiere & Tierwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ein Schwalbenschwanz-Sommer - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ein Schwalbenschwanz-Sommer dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sommer im Preisvergleich noch billiger anbietet.