Durchsichtige Grünlilie - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Durchsichtige Grünlilie

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDurchsichtige GrünlilieDo 18 Mär, 2010 11:45
huhu....
mein nachbar ist vor etwa 8 wochen ausgezogen und war gestern nochmal in seiner alten wohnung um noch ein paar sachen zu holen. er klingelte anschliessend nochmal bei mir und drückte mir eine grünlilie in die hand, die ich letztes jahr seiner freundin geschenkt habe, mit dem spruch:"bekommst du die wieder hin????"
er hatte sie beim umzug nicht mitgenommen und irgendwie "vergessen"... ](*,) nun ja, seine freundin ist bis september weg und die lilie war ihre erste und einzige pflanze in der wohnung und sie hat ihn gebeten gut auf sie aufzupassen.was ja nun gründlich in die hose gegangen ist...

also: die grünlilie ist nicht mehr grün, sondern irgendwie durchsichtig und hat ganz dünne blätter....aber keine vertrockneten blätter, was mich nach 8 wochen ohne wasser auf der fensterbank über der heizung echt wundert.... :-k

bei mir steht das arme ding nun auch auf der fensterbank, nachdem ich sie erstmal ordentlich gewässert habe (im eimer und dann abtropfen lassen)....

meint ihr, die wird nocmal was?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:49
Hallo beatmaus,

Grünlilien (ist sie 2-farbig oder einfarbig - sofern man das im jetzigen Zustand erkennen kann) sind das robusteste, was man sich vorstellen kann.
Ich hatte auch so eine im Büro und die hat mit viel Liebe, Helligkeit und genügend Wasser sich wieder top erholt und erfreut jetzt mit zahllosen Kindeln an den langen Ausläufern.
Sobald das erste normale Blättchen erscheint, kannst Du die farblosen wegschneiden. Oder Du schneidest sie jetzt schon bis auf 10 cm zurück.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:51
also sie war mal 2 farbig....die blätter sind etwa 10 bis 15 cm lang...soll ich eigendlich in dem zustand auch düngen?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 9788
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (32)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 4735
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:51
Wenn sie mit Wasser jetzt versorgt wurde,glaube ich das schon.Hatte auch schon einmal eine vergessen,sie sind aber sehr zäh und erholen sich meistens auch wieder.Gedüngt habe ich meine noch nie.Viel Glück.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:54
Der Wurzelstock einer Grünlilie ist unbesiegbar. Einfach kräftig einweichen, ablaufendes Wasser entfernen und dann feucht halten und die treibt dir schneller wieder aus, als du "Halt stopp" sagen kannst. :)
Sobald das erste normale Blatt IM Anmarsch ist kannst du sie auch düngen oder einfach radikal zurückschneiden, damit sie buschiger wird.

Wie ich irgendwo schonmal geschrieben habe - um eine Grünlilie zu töten brauchst du: Gartenhäksler, und Flammenwerfer. Alles andere überlebt sie.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Mär, 2010 11:55
Hallo,

düngen würde ich sie im Moment nicht (wenn überhaupt - meine habe auch noch nie etwas davon gekriegt). Sie braucht ihre Kraft erstmal, um sich zu erholen. Und die Verarbeitung von Düngergaben würde sie jetzt sogar zusätzlich beanspruchen.
Die kriegt sich selbst wieder ein .... :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 18 Mär, 2010 12:37
Es macht aber durchaus Sinn Grünlilien auch mal zu düngen. Zwar wachsen die dann noch schneller, aber - genug Licht vorausgesetzt - die Blätter werden teilweise über 3cm breit, kräftig und sehr sehr kontrastreich.

Die können dann von einer "Hierwächsthaltnixanderes-Pflanze" zu einer schönen Solitärpflanze werden. Und was die dann an Kindeln raushauen geht auf keine Kuhhaut mehr.

Verabreich einer einfach mal zum Test Blaukorn oder sowas, stell sie sonnig und geb ihr reichlich Wasser.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Mär, 2010 0:29
Hast du mal ein Foto? Ich bin ja doch neugierig. :roll:

Ich stimme aber den anderen zu, die Chancen sind da! Ich habe eine aufgepäppelt bzw bin dabei, die lange Zeit zu dunkel stand. Die ist nun ganz unansehnlich gewachsen, aber relativiert sich allmählich. Dazu zeige ich ihr meine große Grünlilie (sehr gut gewachsen und groß), damit sie weiß, wie man richtig aussieht. :mrgreen:
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 15:35
Supi! Das lässt doch hoffen!

Ich habe schon mehrmals festgestellt, dass die Grünlilien blass werden, wenn sie Wasser brauchen! So sieht deine aus. (Vorher gieße ich meist nicht)

Alles wird gut!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 16:43
Ich denke, Rinny hat Recht. :lol: . Meine sieht ähnlich durchsichtig aus. Steht aber an einem Südfenster, also kann es wohl nicht Lichmangel sein, oder? Aber total trocken ist sie (und umgetopft müßte sie auch mal wieder werden, nur noch Wurzeln im Töpfchen... :-
LG
Ursula
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 6
Registriert: So 22 Feb, 2009 14:37
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 17:11
Hallo!

Ich hab auch festgestellt, dass meine Grünlilie bei Wassermangel so fahl aussieht.
Allerdings macht meine das auch, wenn sie länger in praller Sonne steht.

Liebe Grüße!
Seline
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 19:13
Meine macht das auch wenn sie durstig ist.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 598
Registriert: So 27 Sep, 2009 23:29
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Mär, 2010 19:24
na, das hört sich doch super an und lääst mich hoffen, dass sie schnell wieder fit wird :-)
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Mär, 2010 14:01
Ich habe keine Sonnenplätze mehr über, darum machen meine Grünlilien das nicht. :-#=

Meine Kollegin hatte sich eine von mir gewünscht & natürlich auch bekommen: Ich sagte Ihr, nicht zu viel gießen. Tja, neulich war ich ihrem Büro, das arme Ding war arg blass, habe es erstmal heimlich gegossen. :-#= Nun hat es wieder Farbe!
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

durchsichtige neue triebe von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1335

Mi 24 Okt, 2007 15:55

von Ruth Neuester Beitrag

Phalaenopsis - Durchsichtige Punkte von Izobel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

139

Mo 20 Mär, 2017 20:16

von Izobel Neuester Beitrag

Gewächshaus - welche durchsichtige Abdeckung? von MarkusK, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3753

Fr 30 Nov, 2007 18:55

von Mara23 Neuester Beitrag

durchsichtige Würmcher zerfressen Samen von Campanile, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

778

So 09 Nov, 2008 14:20

von Campanile Neuester Beitrag

Orchidee hat klebrige, durchsichtige Punkte? von Lady Suqaja, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

9646

Do 09 Feb, 2012 0:15

von Franzi_ska Neuester Beitrag

durchsichtige grüne Blume - Rhodobryum roseum? von schmurr, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

248

Sa 01 Mär, 2014 22:34

von schmurr Neuester Beitrag

Wein Weinstöcke Blätter angefressen, durchsichtige Kügelchen von Christof, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

12920

Mo 31 Mai, 2010 10:56

von Schreckwurm Neuester Beitrag

Durchsichtige Würmer befallen alle meine Blumentöpfe!! von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

13932

Fr 05 Okt, 2007 14:38

von JuIi Neuester Beitrag

Durchsichtige Stellen / Flecken auf Habanero Chili Pflanze von hiTCH-HiKER, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

6310

Sa 29 Nov, 2008 0:05

von DaveX Neuester Beitrag

Kleine fast durchsichtige Tiere im neuen Blatt von Musa Basj von Pflanzensüchtige, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

1476

Fr 01 Mai, 2009 13:33

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Durchsichtige Grünlilie - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Durchsichtige Grünlilie dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gruenlilie im Preisvergleich noch billiger anbietet.