Dünger für blühende Pflanzen auch für Blattpflanzen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Dünger für blühende Pflanzen auch für Blattpflanzen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Do 21 Feb, 2008 0:58
Wohnort: Hilchenbach
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!

Wenn meine Frage nicht so schlau ist, bitte ich um Verzeihung - ich bin ein absoluter Rookie :-#= .

Kann ich einen Dünger, der für blühende Pflanzen gedacht ist, auch für nicht blühende Pflanzen verwenden?

Viele Grüße vom Daumen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Feb, 2008 9:14
Im Prinzip schon, bei Blühpflanzen ist der Phosphorgehalt etwas höher, da dies zur Blütenbildung benötigt wird.


Zusammensetzung (so ungefähr):

Grünpflanzendünger: NPK = 7-3-6, 14-8-20, 7-4-10 oder 15-5-20

Blühpflanzendünger: NPK = 7-8-6, 6-8-7, 8-8-8 oder 5-7-7

N=stickstoff; P= Phosphor, K= Kalium

Bei Grünpflanzendünger ist der Gehalt an Stickstoff entscheidend, dieser ist für das Pflanzenwachstum wichtig. Schau mal, wie viel Stickstoff im Verhältnis zur Phosphor enthalten ist.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Feb, 2008 12:51
Bei meinem Bruder im Schrebergarten ist jemand, der Bodenproben analysiert. Er hat festgestellt, dass in seinem Garten viel zuviel Phosphor ist.
Das würde doch bedeuten, dass er nur noch Grünpflanzendünger braucht, und die Blumen trotzdem blühen. Weil Phosphor ist ja schon genug vorhanden.
Oder denk ich da falsch?? :-k :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Feb, 2008 10:17
Hallo Chiva,

ganz so ist es nicht. Die Phosphormengen, die bei deinem Bruder im Garten "entdeckt" wurden, sind zum größten Teil Phosphatverbindungen, die schwer löslich sind.

Phosphorgehalt im Boden und was am Ende an die Pflanze abgegeben werden kann, sind zwei unterschiedliche Sachen.

Dein Bruder wird weiterhin seinen Blühpflanzendünger benutzen können.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Feb, 2008 10:53
Ja einen Grünpflanzendünger kannst du auch für Blütenpflanzen verwenden.
Am besten im Wechsel mit Blütenpflanzendünger und Hersteller hin und wieder wechseln.

Unsere Gartenböden sind generell überdüngt,meist wird nach der Devise verfahren viel hilft viel,was nicht stimmt.


SiouxNorbert
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 200
Registriert: So 06 Jan, 2008 14:45
Wohnort: Chiemgau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Feb, 2008 20:09
hallo,

also generell gilt:
klar kann man für egal welche pflanze es ist einen beliebigen dünger nehemen, da eigentlich alle pflanzendünger so ähnliche und großteils gleiche bestandteile enthalten
jedoch, darf bezieungsweise sollte man nicht einen pflanzendünger, der nicht für die jeweilige pflanze gedacht ist, für einen längeren zeitraum verwenden, da sonst der pflanze bestimmte nährstoffe abgehen.

lg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 8:41
wie meinst du das nun:

der zweite absatz besagt das gegenteil des ersten.

Ich würde mich eher der aussage des ersten teils anschliessen (zusammensetzung eher gleichgültig)

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dünger für Grünpflanzen auch für Gemüse? von huppem, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2883

Mo 13 Jul, 2009 6:12

von Hesperis Neuester Beitrag

Blühende Pflanzen als Schattenspender von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5597

Mi 21 Mai, 2008 5:47

von Frank Neuester Beitrag

winterharte blühende Pflanzen - Friedhof von Pizzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

19332

Mo 25 Aug, 2008 16:37

von Scrooge Neuester Beitrag

Vorfrühlingsblüher - Früh blühende Pflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6323

Di 23 Dez, 2008 7:57

von Frank Neuester Beitrag

Nicht-Blühende Pflanzen für Balkonkästen von Starbluesky20, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 12 Antworten

12

2006

Mo 23 Feb, 2015 9:09

von Starbluesky20 Neuester Beitrag

Gartenplanung, blühende Pflanzen jederzeit von Kniggedigge, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

586

Mo 16 Okt, 2017 12:49

von Roadrunner Neuester Beitrag

Früh blühende Pflanzen, Sträucher als Winterblüher von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7331

Do 19 Jan, 2012 10:07

von Frank Neuester Beitrag

Zwei unbekannte, blühende Pflanzen-Deutzia x hybrida von Cunia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1214

Mo 09 Jun, 2008 21:23

von Cunia Neuester Beitrag

wer weiss, welche gelb blühende pflanzen das sind? von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

7899

Sa 21 Mai, 2011 17:20

von mackie Neuester Beitrag

Dünger - das Lebenselixier der Pflanzen von Trucker0158, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

13065

Fr 19 Nov, 2010 21:49

von DDave Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Dünger für blühende Pflanzen auch für Blattpflanzen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dünger für blühende Pflanzen auch für Blattpflanzen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blattpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.