Die Passionsblume - Passiflora - Beschreibung, Arten uvm. - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Die Passionsblume - Passiflora - Beschreibung, Arten uvm.

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Fr 17 Okt, 2008 20:27
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Okt, 2008 9:55
wow das ist wirklich ein toller Beitrag!! Und eine Wunderschöne Blume. Ich denke ich muss mal nach den Samen ausschauhalten ;-). Ich bin zwar neu hier aber kann eskaum erwarten los zulegen

Ganz liebe Grüße Violetta :lol:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Mi 05 Nov, 2008 10:06
Wohnort: Basel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Nov, 2008 18:52
Super interessant dein Beitrag =D>

Gibt es denn auch eine spezielle Gattung die gut Hitze verträgt?

Ich wollte in unserem Atelier ,welches als Dach durchsichtige Plastik Stegplatten hat,
eine Passiflora der Decke entlang ziehen. Leider schien es aber im Sommer zu heiss
zu werden und sie ist mir dann eingetrocknet (verbrannt? #-o ) wegen der Sonneneinstrahlung auf das Dach wie ich vermute...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 21:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Nov, 2008 22:35
Was war es denn für eine Passi?
Wie heiß war es denn da ca. ?

Die Gattung hat nichts mit der Hitzeverträglichkeit zu tun,
außer bei den Tacsonien.

Wenn dann solltest du nach Arten ausschau halten, die aus warmen Regionen kommen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Mi 05 Nov, 2008 10:06
Wohnort: Basel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Nov, 2008 22:58
Taddy hat geschrieben:Was war es denn für eine Passi?
Wie heiß war es denn da ca. ?


Hallo Taddy

Habe es mit einer Passiflora Caerulea versucht aber die eignet
sich anscheinend nicht wirklich :-k

Die Temperatur kann ich nur in etwa schätzen; denke aber es ging sicher manchmal
gegen die 40°C oder auch drüber, da wie gesagt nicht richtig gelüftet werden konnte.

Ich habe die Luftumwälzung mit einem Ventilator versucht, da der Raum etwa
vier Meter hoch ist und dadurch natürlich die ganze Wärme nach oben steigt und in
den Giebeln nicht weg kann.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 0:28
Hallo Christian,
bin zwar nicht Taddy....aber ich schätze, dass die Temperaturen in dem Giebel die 40 Grad weit überschreiten werden...ich glaube, das hält kaum eine Passi aus.... :cry: da kommt ja dann noch die fehlende Luftfeuchtigkeit hinzu... :-k
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Mi 05 Nov, 2008 10:06
Wohnort: Basel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 12:03
Hallo itschi

Das ist gut möglich; ich war zwar auch an den heissen Tagen mit der Leiter
da oben und konnte doch noch atmen. Das Atelier liegt in einem Hinterhof in
der Stadt und wird natürlich nicht von morgens bis abends mit praller Sonne beschienen.

Die Luftfeuchtigkeit ist natürlich auch ein Thema; die fehlt da ganz klar.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 21:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Nov, 2008 22:46
Ich hab keine Vergleichswerte.

Wie warm wird es denn so ein einem GH?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Bilder: 8
Registriert: So 26 Okt, 2008 17:55
Wohnort: rossano
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 18:31
einfach toll dein beitrag, man merkt dass du ahnung hast
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 13:19
Wohnort: Amstetten
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mär, 2009 17:28
Ich hab auch gleich den Ehrgeiz-Schub bekommen und gestern eine ganze Samentüte P. cerulea in Kokohum versenkt. Hoffe, das Ding keimt. Soll ja einige Zeit brauchen....bin schon seeehr gespannt!

LG, aNke
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4634
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 21:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 50
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Apr, 2009 20:07
@Panini
Sehr schöne Passi =D>
Hast Du Deine ausgepflanzt und in welcher Gegend wohnst Du? Hat sie diesen Winter gut überstanden?
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 19 Apr, 2009 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHILFESo 19 Apr, 2009 21:18
Hallo Passifans,

ich hab ernsthaft Bauchweh wegen meiner Passi caerulea. Ich habe sie 2001 aus Kroatien mitgebracht bekommen und sie als Zimmerpflanze gehalten. Als wir 2003 dann einen eigenen Garten hatten, hab ich sie ausgesetz, da ich wusste das sie in Kroatien auch im Freien wächst. Sie hat sich auch sehr gut gemacht. Sie bedeckte unsere Mauer von 6m breite und ca 3m höhe, hatte immer verdammt viele Blüten und im August leuchte es nur so von oragnfarbenen Früchten, einfach eine Augenweide....bis dieser Winter kam. Sie ist langsam braun geworden. Habe dann im Janauar die braunen, vertrockneten Teile abgeschnitten und die dicken holzigen Triebe von 5cm durchmesser habe ich gelassen. Im Ferbruar bekam sie einen Art grünlich, schwarzen Schimmelbefall und ich musste den rest auch abschneiden. Ich dachte eigentlich, das so langsam neue Triebe oder Jungpflanzen aus der Selbstaussaat kommen würden, aber da tut sich nichts!!! Kann mir nun einer sagen ob ich mich da gedulden soll, oder ob ich jede hoffnung aufgeben kann!?

Danke :cry:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Apr, 2009 22:05
Oh je...hast Du denn ein Bild von Deiner Passi und in welcher Gegend steht sie denn?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Apr, 2009 7:42
Der grün, schwarze Schimmelbefall kommt, wenn Pflanzenzellen durch den Frost geschädigt sind und platzen. Schau mal:

http://green-24.de/forum/weblog_entry.php?e=4245

Ich hatte auch eine Passi ausgepflanzt, die bisher nicht austreibt. Warte noch etwas, vielleicht haben die Wurzeln überlebt. Viel Hoffnung habe ich bei meiner allerdings auch nicht mehr :cry:

Wir hatten ca. minus 16 Grad. Das war einfach zu viel #-o
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Passiflora Arten pflege von Hylocereus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

13613

So 01 Jul, 2012 13:53

von ZiFron Neuester Beitrag

Passiflora caerulea und andere Arten! von deda, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 752 Antworten

1 ... 49, 50, 51

752

67895

Mo 19 Jul, 2010 23:07

von itschi Neuester Beitrag

Passiflora / Passionsblume / Welche ??? von patty4, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 62 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

62

16104

Fr 16 Apr, 2010 9:24

von Mara23 Neuester Beitrag

Passiflora/Passionsblume amethystina von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4659

Mi 07 Nov, 2007 2:13

von Taddy Neuester Beitrag

Passionsblume - Passiflora 2011/3 von axelander1995, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1078 Antworten

1 ... 70, 71, 72

1078

112841

Di 03 Jan, 2012 12:12

von axelander1995 Neuester Beitrag

Wissenswertes über die Passiflora/Passionsblume von Taddy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 372 Antworten

1 ... 23, 24, 25

372

43157

Do 14 Mai, 2009 13:01

von catherine Neuester Beitrag

Passiflora racemosa - Traubige Passionsblume von Elfensusi, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

3083

So 10 Jun, 2007 10:47

von Elfensusi Neuester Beitrag

Passiflora caerulea - Passionsblume - Passifloraceae von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 3 Antworten

3

12255

Do 09 Aug, 2007 8:34

von Mel Neuester Beitrag

Passiflora aurantia - Passionsblume - Passifloraceae von Julian, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

5957

Do 09 Aug, 2007 8:43

von Mel Neuester Beitrag

Passiflora vitifolia - Passionsblume - Passifloraceae von itschi, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 2 Antworten

2

5342

Fr 10 Aug, 2007 8:22

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Die Passionsblume - Passiflora - Beschreibung, Arten uvm. - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Die Passionsblume - Passiflora - Beschreibung, Arten uvm. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der arten im Preisvergleich noch billiger anbietet.