Cyphomandra betacea - Trop. Tomatenbaum - Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 48  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenAnleitungen Saatgut & Samen & Sorten

Cyphomandra betacea - Trop. Tomatenbaum

Beschreibungen von Saatgut-Arten, Anleitungen zur Aussaat und Anzucht bis zu den keimenden Pflanzen. Tipps und Erfahrungen zu den verschiedenen Samen-Arten ...
Worum geht es hier: Anleitungen zur Aussaat von Samen, Saatgut Beschreibungen sowie Hilfe zur Pflege während der Anzucht der jungen Pflanzen ...
Falls Du Bilder, Erfahrungen mit Erden, Substraten und weitere Tipps zu den einzelnen Sämereien hast, so freuen wir uns auf Deine Angaben. Melde Dich zum Schreiben an.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 39601
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (92)
Geschlecht: weiblich
Trop. Tomatenbaum - Cyphomandra betacea



Wissenswertes: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich.
Die Tamarillo ist eine schnellwachsende, bis 2 Meter Höhe erreichende Kübelpflanze mit großen, herzförmigen Blättern. Bei uns setzt sie ab dem 3.Jahr rosafarbene Blüten an. Für einen dichten, strauchartigen Baumwuchs sollte sie im Winter kräftig zurückgeschnitten werden, weil sie sehr sehr schnell und sonst etwas staksig wächst.

Herkunft: Ihre Heimat sind die südamerikanischen Anden.

Anzucht: Die Aussaat sollte sehr warm (20° bis 25° C) erfolgen. Streuen Sie die Samen auf gut angefeuchtete Anzuchterde und bedecken Sie sie nur ganz dünn mit der Erde. Halten Sie das Anzuchtsubstrat feucht, aber nicht naß. Bei hoher Luftfeuchtigkeit keimen die Samen bereits nach 14 bis 20 Tagen.

Standort / Licht: Die Pflanze liebt helle Standorte und kann im Sommer draußen auch an einem windgeschützten Platz stehen.

Pflege: Verwenden Sie zum Einpflanzen nährstoffreiche Einheitserde und halten Sie die Erde immer leicht feucht. Versorgen Sie die Pflanze von April bis September im Abstand von 14 Tagen mit Kübelpflanzendünger. Sie können den Tomatenbaum ruhig häufiger zurüchschneiden, damit er nicht allzu lange Stiele hervorbringt.

Überwinterung: Wässern Sie im Winter sehr wenig. Sorgen Sie nur dafür, daß die Erde nicht austrocknet. Ideal ist ein heller Standort zwischen 10° und 16° C im Gewächshaus, Wintergarten oder in einem Zimmer. Im 2.Frühjahr können Sie die Pflanze umtopfen. Besondere Ansprüche an den Boden hat die Pflanze nicht.



Wichtige Anzuchttips !! Benutzen Sie zur Aussaat bitte unbedingt Anzuchterde oder Kokosfaser, da diese luftdurchlässig und nährstoffarm sind. Das gewählte Aussaatsubstrat sollten Sie während der gesamten Keimdauer gleichmäßig feucht, aber nicht naß halten. Decken Sie das Anzuchtgefäß mit einer lichtdurchlässigen Folie oder Glas ab.
Um ein Verschimmeln der Erde zu vermeiden, sollten Sie den Topf alle 3 Tage kurz lüften. In den ersten 6 Wochen nach dem Austrieb volle Sonne (im Sommer) vermeiden. 5 - 8 Wochen nach dem Austrieb können die Sämlinge vorsichtig pikiert (umgetopft) werden. Achten Sie bitte darauf, daß dabei die jungen Wurzeln nicht beschädigt werden.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4916
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Tamarillo



Sortenbeschreibung: Die Tamarillo ist eine schnellwachsende, bis 2 Meter Höhe erreichende Kübelpflanze mit großen, herzförmigen Blättern. Bei uns setzt sie ab dem 3.Jahr rosafarbene Blüten an. Die Früchte benötigen Wärme zum Reifen. Daher wäre ein Wintergarten oder Gewächshaus ideal. Die Früchte sind eiförmig, dunkelrot mit einigen hellen Streifen und wiegen 50-100 Gramm. Aus dem Saft lässt sich hervorragend eine Sauce für Pudding herstellen.

Anzucht: Die Samen für Tomaten können ab Anfang Januar bis Ende Mai ausgesät werden. Bei 20° - 25°C keimen die Samen nach 5 - 14 Tagen. Zur schnelleren Keimung können Sie das Saatgut über Nacht in einem feuchten Tuch vorquellen lassen. Bis Mitte März immer auf der Fensterbank oder im Gewächshaus vorziehen. Erst nach dem Frost dürfen die Tomatenpflanzen ins Freie.

Pflege: Für einen dichten, strauchartigen Baumwuchs sollte sie im Winter kräftig zurückgeschnitten werden, weil sie sehr sehr schnell und sonst etwas staksig wächst. Wässern Sie im Winter sehr wenig. Sorgen Sie nur dafür, daß die Erde nicht austrocknet. Ideal ist ein heller Standort zwischen 10° und 16° C im Gewächshaus, Wintergarten oder in einem Zimmer. Im 2.Frühjahr können Sie die Pflanze umtopfen. Besondere Ansprüche an den Boden hat die Pflanze nicht.

Achtung: Tomaten zählen zu den Nachtschattengewächsen. Die Pflanzenteile sind giftig. Aber natürlich nicht die reifen Früchte!

Zurück zu Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kübelpflanze: Cyphomandra betacea von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1025

So 07 Okt, 2012 11:00

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Cyphomandra betacea - Tamarillo - Baumtomate von Mel, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 4 Antworten

4

8362

Mo 12 Jul, 2010 15:35

von _Mango_ Neuester Beitrag

Cyphomandra betacea - Baumtomate, Tamarillo - Solanaceae von Mara23, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

9318

So 05 Aug, 2007 10:15

von Elfensusi Neuester Beitrag

Exotische Pflanze: Cyphomandra betacea - Tamarillo von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1246

Mo 31 Okt, 2011 14:01

von Kokosnussdieb Neuester Beitrag

unreife Baumtomaten (Cyphomandra betacea)auch giftig? von zabka, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1694

Fr 15 Jun, 2012 17:59

von zabka Neuester Beitrag

Gelbe Baumtomate(Cyphomandra betacea "Yellow") von Julian, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

6075

So 30 Mär, 2008 12:27

von Rose23611 Neuester Beitrag

Suche trop. Baumsamen von Dieter M., aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4767

Mi 08 Mär, 2006 14:49

von Dieter M. Neuester Beitrag

Immer noch Sorgenkind - trop. Mandelbaum von subtrop, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

932

Sa 17 Sep, 2011 19:48

von Nepenthes 1997 Neuester Beitrag

Tomatenbaum von Teo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4171

Mo 12 Okt, 2009 14:19

von Mara23 Neuester Beitrag

Tomatenbaum von crissy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1262

Sa 20 Aug, 2011 17:13

von DAGR Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Cyphomandra betacea - Trop. Tomatenbaum - Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Cyphomandra betacea - Trop. Tomatenbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tomatenbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.