Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute! :)

Ihr wisst ja ich mag gerne Hahnenfußgewächse (Akelein, Leberblümchen...) und dazu zählen auch die verschiedenen Helleborus- Arten.
Zur Zeit sind sie ja mal wider in voller Blüte, selbst die spätblühenden Lenzrosen sind schon knospig, desswegen will ich mal einen Helleborus- Thread starten , in dem wir Wissen und Bilder über diese doch sehr belibeten Pflanzen sammeln können. :)

Als erstes will ich euch mal die heimische Helleborus niger vorstellen.
Sie wächst bei mir in Tirol massenhaft wild, in riesigen Beständen. Von Seltenheit ist da echt keine Rede mehr.
Im Volksmund heißt sie Christrose, Schneerose oder schwarze Nießwurz, was auf den dunklen Wurzelstock hinweist, den man getrocknet zu Nießpulver vereiben kann. Die gesamte Pflanze ist sehr giftig!
Bilder über Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus von So 25 Feb, 2007 13:33 Uhr
borusstamm.JPG
borusweite.JPG
borusfelsen.JPG
borusmeer.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 13:34
gigantische Bilder.. hab noch nie so viele wilde Christrosen gesehen.. jetzt bin ich erst einmal spachlos..
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 13:38
Die Blüten von Helleborus niger halten wie bei vielen anderen Arten auch sehr lange und verföärben sich nach der Bestäubung rötlich grünlich, was sehr edel aussieht wenn die Pflanze sowohl weiße als auch farbige Blüten zu gleich besitzt.
Bilder über Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus von So 25 Feb, 2007 13:38 Uhr
farbverlaufborus.JPG
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 13:40
@Junie
Ja es ist wirklich ein Traum. Leider hat heute die Sonne nicht gescheint, sonst würden sie richtig leuchten.
Ich hab extra für dich auch jene fotografiert die frei auf der Almwiese wachsen, weil sie das doch eigentlich nicht sollten. :) ?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42161
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 47
Blüten: 11292
BeitragSo 25 Feb, 2007 13:40
wooow christrosen im wald, sowas hab ich hier noch nie gesehen :roll: und ich bin viel im wald unterwegs
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 13:43
auf die Almwiese gehören sie auch nicht.. tolle Bilder, dann hoffe ich mal auf Sonne, weil wir dann noch mehr bekommen werden, oder?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 13:53
Der typische Standort für Helleborus niger sollte eigentlich der Laubwald sein, so wie man ihn auf Bild 1 sieht.

Bild 2, 3 und 4 zeigen jedoch das sich genau so auf den freien Almwiesen wohl fühlt. Überall zertreut findet man dort schöne buschige Exemplare mit mehreren Blüten, die teilweise herrlich zusammen mit Schneeheide (Erica carnea) blühen und der sonst grauen Alm ein etwas freundlicheres Gesicht verleihen.
Wie man im Hintergund der Bilder sieht wachsen sie wirklich über die ganze Alm zerstreut.
Bilder über Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus von So 25 Feb, 2007 13:53 Uhr
walborus.JPG
almborus.JPG
ericaborus.JPG
almborusweit.JPG
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 13:58
@Rose
Das ist gut möglich, weil das Verbreitungsgebiet von Helleborus niger teilweise große Lücken aufweist. An manchen Stellen ist sie auch aus Gärten verwildert, an anderen Stellen widerum ist sie ausgerottet worden, weil sie sowohl als Heil- und Zauberpflanze, als auch für Zierzwecke sehr beliebt war.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 14:01
@Junie

Stimmt! Ich will nächste Woche wider raufgehen, weil auch schon überall wilde Krokusse, Leberblümchen, Lungenkraut, Frühlingsenziane, Veilchen, Buschwindröschen und Seidelbast mit Blühen anfangen. Sie werden den Christrosen dann Gesellschaft leisten und vorallem die Almwiese wird dann bestimmt schon viel bunter aussehen. (Auch die Leberblümchen wachsen dort frei auf der Alm, obwohl der Wlad dort schon vor Jahrhunderten gerodet wurde, konnten sie sich dort noch immer erstaunlich gut halten.)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 14:10
freu mich schon auf die BIlder.. die Kombination aus Erica und Helleborus ist wunderschön..
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 14:18
Im Garten hat Helleborus niger vorallem in den letzten Jahren etwas an Beliebtheit verloren, weil sie sich doch immer wider als zickig erweist und im Vergleich zu den Lenzrosen (Helleborus x orientalis) viel schwachwüchsiger und untoleranter ist und auch weniger reich blüht.
Man kann sie von den Lenzrosen am besten dadurch unterscheiden das sie einzelne unverzweigte Blüten bildet.

Dennoch würde ich auf sie im garten nicht verzichten wollen, denn am richtigen Standort und mit etwas Geduld wird sie doch mit der Zeit eine schöne Pflanze.
Am liebsten steht sie unter laubwerfenden Gehölzen oder im Halbschatten (Lenzrosen dagegen gedeihen auch bei viel Sonne) und die Erde sollte nicht zu sauer, aber humusreich und locker sein.

Als Blühpartner verwende ich Primula vulgaris Sorten (Bild 1)

Lungenkraut (Pulmonaria "Lewis Palmer") und Schneeglöckchen (Galanthus nivalis) (Bild2)

Man kann sie auch gut mit Leberblümchen, Vorfrühlingsalpenveilchen, Winterling und Haselwurz kombinieren.

Vielleicht konnte ich ja den ein oder anderen dazu überreden es mit ihr zu versuchen. Meine sind erst gute 2 Jahre alt und doch schon recht hübsch.
Bilder über Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus von So 25 Feb, 2007 14:18 Uhr
borusprimel.JPG
mit Primel
burusgalanthus.JPG
mit Schneeglöckchen und Lungenkraut
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27694
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 58438
BeitragSo 25 Feb, 2007 19:35
Da habe ich auch noch etwas für euch:



Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 20:04
andrea,
die sind ja wunderschön :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 20:12
die untere ist traumhaft schön, hoffe dass ich demnächst auch noch paar andere Farben bekomme. So eine in lila hab ich, dann hab ich (hoffentlich) eine sehr dunkellila farbene letztens gekauft. Bin mir da nie so sicher, wenn die Pflanzen keine Blüten haben..
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 21:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 20:14
Man was für schöne Bilder, so was hab ich vorher auch noch nie gesehen.
Nächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Helleborus - Wandelbare Lenzrosen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

8214

Do 17 Jan, 2008 8:31

von Frank Neuester Beitrag

Christrosen - Helleborus wohin? von Acaena, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2921

Sa 15 Dez, 2012 15:40

von Acaena Neuester Beitrag

Grüne Nieswurz (Helleborus viridis) ? von Fisch_1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

452

So 20 Mär, 2016 0:16

von Eilun Neuester Beitrag

Französische Seltenheit - Nieswurz - Helleborus foeditus von laetitia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

402

Mi 06 Mai, 2015 15:11

von walmar Neuester Beitrag

Eventuell Stinkende Nieswurz (Helleborus foetidus) von Fisch_1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

898

Mo 28 Nov, 2016 19:29

von Fisch_1 Neuester Beitrag

Wie heißt die Pflanze?Stinkende Nieswurz/Helleborus foetidus von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

476

Do 26 Sep, 2013 17:32

von daylily Neuester Beitrag

Bitte um Hilfe - Stinkende Nieswurz - Helleborus foetidus von malsehen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

354

So 03 Dez, 2017 12:22

von matucana Neuester Beitrag

Wer kennt sich aus mit Helleborus? Helleborus x sternii von laurana, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2712

Mi 31 Okt, 2012 23:39

von laurana Neuester Beitrag

Christrosen-Problem von contessa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

3128

Mo 09 Jun, 2008 21:17

von constantine Neuester Beitrag

.. Christrosen selber ziehen? von Hannah1967, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

3279

So 23 Mär, 2008 11:57

von Jondalar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Christrosen - Lenzrosen - Nieswurz - Helleborus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der helleborus im Preisvergleich noch billiger anbietet.