Chilisaatgut - Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtSuche und Kaufe und TauscheKleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut

Chilisaatgut

Anzeigen für Samen und Pflanzen Biete / Suche / Tausche ...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Feb, 2007 11:34
Oh ^^ hast du denn davon noch welche?!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Feb, 2007 17:23
Hi Angi,

GoldenSun hat geschrieben:Oh ^^ hast du denn davon noch welche?!


Fluorescent wäre noch ein paar Körnchen da.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 722
Bilder: 92
Registriert: So 09 Apr, 2006 16:06
Wohnort: oben im norden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Feb, 2007 22:59
hallo quetz
hast du noch,
els Jalapeño schwarz
Dedo de Moca
Ananaskirsche ?
bin zwar spät drann,aber na ja :wink:
wäre super wenn du noch saat hast.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Feb, 2007 8:44
hm.... was magst denn dafür haben?! =)
OfflineBastian
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSuche NuMex SuaveFr 01 Jun, 2007 23:20
Hallöchen,

der Threat ist schon älter aber hat jemand vielleicht eine NuMex Suave Pflanze über die er/sie mir natürlich gegen Unkostenberechnung zusenden kann?

Meine einzige hat leider die Regenzeit der letzten Tage nicht überstanden :(

Danke für die Antworten ;)

Gruss und schönes WE,
Bastian
OfflineBastian
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNachtragFr 01 Jun, 2007 23:22
hier die Emailadresse für Antworten an mich (bin ja nur Gast ;) )

chili [ät] dynamicvision.de

Danke nochmal,
Bastian
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: NachtragFr 01 Jun, 2007 23:50
Hi Bastian,

da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich habe leider auch nur eine Pflanze und hoffe, dass diese was wird. Bei 75 Sorten kann man halt die meisten Sorten nur einmal anbauen.

Grüße von Quetz
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: So 27 Mai, 2007 14:00
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Jun, 2007 22:03
Hallo Quetz,

ich nehme an, den Saattermin habe ich für dies Jahr verpasst, was? Oder was würde passieren, wenn ich jetzt sähen würde? Mich würde übrigens die Bolivian Rainbow und die Jalapeño interessieren (sind doch beide essbar oder?)

Liebe Grüße
Nicole
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Jun, 2007 0:08
Hallo Nicole,

butterfly77 hat geschrieben:ich nehme an, den Saattermin habe ich für dies Jahr verpasst, was?


so könnte man es ausdrücken, sofern Du von Freilandkultur redest. Falls Du aber Pflanzen überwintern kannst (hell und ca. 10-15°C für C. annuums), kannst Du jederzeit mit der Aussaat beginnen. Ich habe z.B. einen Pequin de Ischia, der auf dem Fensterbrett den Winter perfekt überstanden hat. Den kann man durchaus auch jetzt säen.

Mich würde übrigens die Bolivian Rainbow und die Jalapeño interessieren (sind doch beide essbar oder?)

Im Prinzip sind alle Chilis essbar, sie unterscheiden sich halt in der Aromatik und der Schärfe. Während die Rainbow eher was fürs Auge und "Scharfpulver" ist, zählt die Jalapeño geschmacklich zu den besten C. annuums. Sie sind übrigens prima zum Füllengeeignet.

Viele Grüße von

Quetz
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: So 27 Mai, 2007 14:00
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Jun, 2007 0:17
Hallo Quetz,

danke für Deine schnelle Antwort.
Also überwintern... ich habe schonmal Planzen in den Keller gestellt und dort über eine Zeitschaltuhr eine Pflanzenleuchtstoffröhre gehabt. Temperatur müsste so bei 15 Grad liegen. Würde das gehen?

LG
Nicole
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Jun, 2007 0:42
Hi Nicole,
das geht möglicher weise, denn ich ziehe meine Pflänzchen im Frühjahr auch unter Leuchtstoffröhren vor. Speziell empfehle ich für Chilis keine von diesen Pflanzenleuchtstoffröhren, diese sind zu teuer und eher ungeeignet. Die Leuchtstoffröhren mit der Charakteristik 865 (und keine anderen) sind geeignet. Allerdings sind große Chilipflanzen etwas ausladender und daher wirst Du mit einer Röhre max. für zwei Pflanzen auskommen und das auch nur bei sehr unzureichender Ausleuchtung, denn. Beleuchtungsabstand sollte so 10-15cm sein.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: So 27 Mai, 2007 14:00
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Jun, 2007 8:32
Ok, vielen Dank, ich werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Wenn man was macht, dann sollte es schon ordentlich sein, gell :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Jun, 2007 9:33
butterfly77 hat geschrieben:Ok, vielen Dank, ich werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Wenn man was macht, dann sollte es schon ordentlich sein, gell :wink:


Da hast Du recht und der Aufwand für ordentlich ist halt im Frühjahr am geringsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 436
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 22:49
Wohnort: Lippe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jul, 2007 13:38
Hallo Quetz,

die Chili-Pflanzen tragen im Moment alle schön, aber ich habe keine Ahnung, wann sie reif sind... :oops:
Czechoslovakian Black: 5-6cm lang, dunkellila
Pequin de Ischia, 1,5cm lang grün
Medusa: 5cm gelb-orange
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jul, 2007 14:25
Hi Antasa,

antasa hat geschrieben:die Chili-Pflanzen tragen im Moment alle schön, aber ich habe keine Ahnung, wann sie reif sind... :oops:


das freut mich sehr zu hören, ich muss demnächst auch mal Fotos von meiner "Kollektion" machen, sofern sie den heutigen Tag mit den geplanten Unwettern übersteht.

Im Prinzip kann man sagen, dass grüne Chilis nie grün reif sind. Endfarbe kann rot, gelb, orange, weiss und braun sein. Die Czech black reifen später nach rot ab und schmecken dann am besten, die Pequins werden auch rot. Die meisten Chilis und Paprikas werden mit ihrer endgültigen Farbe geerntet, weil dann ihr Aroma am besten ist. Jalapeños sind da eine Ausnahme, sie werden grün geerntet, letztendlich aber auch erst kurz vor dem Farbumschlag, sonst schmecken sie halt nach Gras, wie die üb(e)liche Kaufhausware.

Gute Ernte wünscht

Quetz
VorherigeNächste

Zurück zu Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Chilisaatgut - Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Chilisaatgut dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der chilisaatgut im Preisvergleich noch billiger anbietet.