Cannabis oder Lupine - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 87  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Cannabis oder Lupine

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 240
Registriert: Do 27 Mai, 2010 14:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragCannabis oder LupineSo 21 Jun, 2015 14:54
Hallo zusammen,
es geht wieder um den Feldrand, von dem ich schon bezüglich Linum berichtet habe. Dort steht dieses Schild:


Hier fielen mir Pflanzen auf, die ich für Cannabis halte. Größe der Planzen ca. 1,5m -175 m.



Zufällig kam der Besitzer dieses Feldes vorbei. Mit ihm habe ich mich nett unterhalten und ihn gefragt, woher die Cannabispflanzen kommen. Er sagte mir, dass er Cannabis nicht kennt. Die Samen waren in einer Mischung, die er von der Baywa bekommen hat.
Heute war ich wieder an der Stelle, eigentlich wegen meines Thread bez. Linum. Auch diesmal habe ich den Bauern wieder getroffen. Er sagte mir, dass er bei der Baywa nachgefragt hat und sogar ein Mitarbeiter sich die Pflanzen angesehen hat. Dieser sagt, es handelt sich nicht um Cannabis sondern um Lupinen. Ich habe aber im Internet keine Lupinenart gefunden, die meinen Fotos entspricht.

Ich wüsste so gerne einmal Eure Meinung dazu.

Gruß
mackie
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 691
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragRe: Cannabis oder LupineSo 21 Jun, 2015 15:11
Hi,

ich kenne keine Lupine, die solche Blätter hat.

Es gibt bei den Hanfpflanzen sehr viele Sorten, die nicht für die Rauschgiftgewinnung geeignet sind. Hier findest du Infos zum Nutzhanf: https://de.wikipedia.org/wiki/Nutzhanf
Früher war Hanfsaat auch Bestandteil von manchem Kleintierfutter, was zu recht überraschten Reaktion führte, wenn die Saat auf dem Kompost aufging :D Ich weiß nicht, ob das immer noch so ist.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 580
Bilder: 0
Registriert: Fr 24 Apr, 2015 20:49
Renommee: 28
Blüten: 280
BeitragRe: Cannabis oder LupineSo 21 Jun, 2015 16:40
Ich würde Lupinen auch eindeutig ausschliessen. Sie haben zwar handförmige Blätter, aber diese sind ganzrandig und mit rundlicher Spitze.

Eventuell käme noch Mönchspfeffer Bilder und Fotos zu Mönchspfeffer bei Google. in Frage, aber die Blätter sehen mir sehr nach Hanf aus.

Auch THC-freie Hanfsorten brauchen meines Wissens in Deutschland eine Anbaugenehmigung. Vielleicht ist der Baywa da auch versehentlich eine Verunreinigung in die Mischungen gekommen... Aber wenn ich der Landwirt wäre, würde ich das eindeutig abklären lassen, bevor es ungewollt zu Ärger kommen kann. ;-)

LG Susi.

PS: Mir ist gerade noch eine verbreitete Pflanze mit diesen Blättern eingefallen, die fast noch ähnlicher ist als der Mönchspfeffer: Cleome Bilder und Fotos zu Cleome bei Google. , die Spinnenpflanze. Diese würde auch gut in die Mischung passen. Der Landwirt kann sich von der Baywa sicher eine Liste geben lassen, welche Samen in der ausgebrachten Mischung enthalten sein sollten?
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27514
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
BeitragRe: Cannabis oder LupineSo 21 Jun, 2015 17:08
Cleome sieht zwar wirklich sehr ähnlich aus, aber ich meine, sie hätte glatte Blattränder. Das hier würde ich sehr sicher für Hanf halten. Sicherlich nur Nutzhanf, aber wie Susi schon schreibt, ist auch der in Deutschland genehmigungspflichtig. Da ist ganz bestimmt etwas schief gelaufen.

Hier in Köln wurde auch schon versehentlich Nutzhanf als Zierpflanze in Blumenbeete gepflanzt, das war eine peinliche Sache für das Grünflächenamt.... :D
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22321
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
BeitragRe: Cannabis oder LupineSo 21 Jun, 2015 17:14
Cleome ist es wirklich nicht, sie hat glatte Blattränder, hab nachgeschaut :wink:
Meine vorgezogenen stehen nämlich noch hier zu Hause und noch nicht im Garten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragRe: Cannabis oder LupineSo 21 Jun, 2015 18:56
Eindeutig Hanfpflanzen.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lupine? Nee...oder doch? Lupinus polyphyllus von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

283

So 05 Okt, 2014 14:27

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Hanf (Cannabis Sativa), vom Samen zur Grosspflanze von Fallenarch, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

7412

Sa 12 Mai, 2007 6:02

von Yaksini Neuester Beitrag

Was für eine Lupine bin ich? von Walnuss, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

666

Mi 12 Aug, 2009 18:09

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Blumenbestimmung - Lupine von Anilein196, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

446

Di 18 Jul, 2017 11:35

von Anilein196 Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist das? Lupine von storchschnabel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

340

Di 11 Jun, 2013 21:48

von storchschnabel Neuester Beitrag

Welche Waldmeisterähnliche Pflanze ist das? Lupine von Ysuran, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2609

Do 03 Mai, 2012 14:24

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Pflanzen Wirr Warr-Flieder&Lupine von ElevenUp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

461

Mi 07 Mai, 2008 12:55

von ElevenUp Neuester Beitrag

Staatsblume TEXAS LUPINE - Lupinus texensis ( Bluebonnet) von vulpecula, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3241

Di 28 Apr, 2009 9:34

von Hesperis Neuester Beitrag

Was für eine Blume (wird) das? Lupinus polyphyllus - Lupine von kebon_alami, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1363

Do 06 Sep, 2012 19:03

von kebon_alami Neuester Beitrag

wilde Blume Algarve 6 Lupinus luteus - Gelbe Lupine von felix, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1937

Mi 04 Mär, 2009 17:46

von Hortus 1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Cannabis oder Lupine - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Cannabis oder Lupine dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lupine im Preisvergleich noch billiger anbietet.