Buchsbaum - hat er Wolläuse? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Buchsbaum - hat er Wolläuse?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 551
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Feb, 2007 21:59
BeitragBuchsbaum - hat er Wolläuse?Mi 09 Mai, 2007 13:12
Hallo, In unserem Garten steht ein bestimmt 3 m hoher Buchsbaum. Erst seit wir im letzten Herbst hierher umgezogen sind, bekommt er regelmäßig Wasser. Letzte Woche aber hatte er weiße wollartige Kringel auf den Blättern. Nachdem wir eine Woche verreist waren und nun der starke Regen herunterkam, sind die Dinger abgewaschen worden.
Ungewöhnlich finde ich aber, dass sich an vielen Stellen die Blätter der neuen Triebe zusammendrehen. Wenn ich das Kügelchen auseinanderdrehe, ist drinnen auch wieder weiße Wolle.

Ansonsten macht der Bux einen gesunden Eindruck!
Ist das ein Schädling und wenn ja, wie bekämpfe ich den?

Herzlichen Dank
Connie
Bilder über Buchsbaum - hat er Wolläuse? von Mi 09 Mai, 2007 13:12 Uhr
P5090174a.jpg
P5090175a.jpg
P5090181a.jpg
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
BeitragMi 09 Mai, 2007 13:40
Hier mal 2 Tipps

Befallene Pflanzen im Garten notfalls mit ölhaltigen Pflanzenschutzmitteln behandeln (gefährdet auch Nützlinge). Die Spritzung sollte im Winter bzw. bei Austriebsbeginn erfolgen.

Wenn du die befallene Pflanze
wiederholt mit Seifenwasser abwäscht,
verschwinden die Wollläuse.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3810
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
BeitragMi 09 Mai, 2007 14:28
Infos:
ich glaub nicht, dass es sich um wollläuse handelt. auf'm buchs treibt gern der buchsbaumblattfloh sein unwesen, & dort am liebsten in den triebspitzen. wenn du nicht mit chemie ran willst, kannst du das ganze auch durch kappen der triebspitzen in griff bekommen.

ansonsten kannst du die künftige generation durch einen rückschnitt nach der eiablage im juli/august automatisch gleich mitentsorgen :wink: .

wenn du aber doch gifteln willst, würd ich auf ein "sanfteres" mittelchen von neudorff zurückgreifen.

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1445
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
BeitragMi 09 Mai, 2007 14:35
versuch es doch mal mit dem paraffinöl PARA-SOMMER .

www.schneckenprofi.de/para-sommer.html? ... EgodMjt0zQ

mfg roland

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wolläuse am Kaktus von Yuschi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

9675

Sa 19 Apr, 2008 13:13

von Gast Neuester Beitrag

Wolläuse an Orchideen von eve-berry, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

503

Mo 10 Mär, 2014 16:20

von eve-berry Neuester Beitrag

Geheimtip gegen Wolläuse von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

20673

So 09 Sep, 2007 19:04

von blumenbiene Neuester Beitrag

Camelia Japonica Wolläuse? von shatta, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3838

Fr 29 Okt, 2010 18:45

von baki Neuester Beitrag

Knoblauchzehen gegen Wolläuse? von Blumbärchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

253

Do 23 Jan, 2014 20:22

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanze von Schädling(en) befallen? Wolläuse von Murmelmotte, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1724

Di 10 Jul, 2007 21:03

von Murmelmotte Neuester Beitrag

Sukkulente spinnennetzartiges Geflächt! Wolläuse von Bongo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1672

Sa 05 Jan, 2008 23:06

von Norbert Neuester Beitrag

Buchsbäume haben eventuell Wolläuse von tani74, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2318

Fr 13 Mai, 2011 9:31

von Gast Neuester Beitrag

was ist das? spinnenartig winzig ...und wolläuse am boden? von Biofreak, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

708

Mi 18 Mai, 2011 15:32

von Scrooge Neuester Beitrag

Orchidee von weissen Tierchen befallen! Wolläuse von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

31368

Mo 31 Okt, 2011 19:42

von daylily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Buchsbaum - hat er Wolläuse? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Buchsbaum - hat er Wolläuse? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wollaeuse im Preisvergleich noch billiger anbietet.