Bonsai Schale selber gemacht. - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 91  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Bonsai Schale selber gemacht.

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 10:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragFr 28 Jun, 2013 13:16
Ich bin begeistert, danke für die Anleitungen.

Ich finde die käuflichen Bonsaischalen ganz schön teuer, und ich hätte einfach mehr Spaß an den selbstgetöpferten. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren .

LG Gerda
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Bilder: 3
Registriert: Fr 12 Apr, 2013 18:27
Wohnort: Kreis Recklinghausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Jun, 2013 14:27
Hallo zusammen,

C.S. Deine schalen sprengen natürlich mal wieder alles !!!
Ich finde die Rechteckige in gelb/orange total super !!!! Was für ein einmaliges Farbspiel. Wenn da noch die richtige pflanze rein kommt !
Wie kann man den verhindern das so eine schale beim brennen kaputt geht? Wie lange lässt du sie den trocknen vor dem brennen?

Gerda ich habe auch mehr Spaß an den selbst gemachten dingen. Mittlerweile versuche ich mich an Figuren. Die Küche sieht dann nicht mehr aus wie ein Schlachtfeld aber es ist schon sehr knifflig.
Dann viel Spaß beim töpfern. Kannst ja mal zeigen was so aus deinen ersten versuchen geworden ist.

Gruß Chris
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 139
Registriert: Do 04 Apr, 2013 12:32
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jul, 2013 10:07
@bansaionkel

Wie viel Ton brauchst du denn in etwa pro Schale?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragMo 08 Jul, 2013 15:04
bansaionkel hat geschrieben:Wie kann man den verhindern das so eine schale beim brennen kaputt geht? Wie lange lässt du sie den trocknen vor dem brennen?
Hallo,
es ist sehr wichtig beim Modellieren Lufteinschlüsse zu vermeiden. Eine Garantie, dass der Brand ohne Rissbildung verläuft, gibt es allerdings nie.

Ich lasse meine Rohware mindestens 2 Wochen trocknen. Am besten eignet sich ein kühler und dunkler Raum mit konstanter Luftfeuchte. Die Ware mit Zeitungspapier abdecken, um sie so gegen evtl. Zugluft zu schützen.

Auch beim Trocknen kann es, trotz aller Vorsicht, hin und wieder zu Trocknungs-/Spannungsrissen kommen.

Gruß,
C.S.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Bilder: 3
Registriert: Fr 12 Apr, 2013 18:27
Wohnort: Kreis Recklinghausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jul, 2013 19:03
Hallo zusammen,

Hy StickYY, das kann man schlecht sagen (der verbrauch beim Töpfern). Kommt auf die Größe an. Wandstärke der schalen u.s.w.. Ich habe mit einem 10Kg Stück 4mittlere schalen (wie die erste in diesem threat) und eine große ovale ca28cm lang ,etwa 20cm breit, Wände und Boden etwa 1,5cm dick.
Dabei habe ich gerade die Hälfte von dem großen Stück verbraucht.

Also mit 10Kg kommst du echt lange aus. Wenn du nicht jeden Tag Riesen schalen töpferst. Wichtig ist die Wand und Boden nicht zu dünn zu machen. Schließlich kommt da ja ein Baum rein und es soll ja halten ](*,) .

Ich denke die besten Tipps kann dir C.S. Geben der ist schon Profi im Schalen Töpfern. Der zaubert schon fast.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig helfen.

Hallo C.S.,
Ich habe meine schalen nun schon einen Monat trocknen lassen weil ich keine Möglichkeit finde sie zu brennen. Kann er auch nach so langer zeit beim brennen noch platzen ? Der Ton brauch mindestens 900grad zum brennen ?

Also der Backofen bringt es nicht mit 250grad :-#=

So wie du es geschrieben hast habe ich sie auch getrocknet. Deshalb ist auch nichts beim trocknen kaputt gegangen. Wer weiß wie es beim brennen aussehen wird. Wenn ich den ein Ofen finde. Zur zeit wird hier im Kreis nicht getöpfert.

Gruß Chris
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 139
Registriert: Do 04 Apr, 2013 12:32
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Jul, 2013 8:14
Danke bansaionkel, das reicht mir als Antwort schon!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragMo 15 Jul, 2013 16:42
bansaionkel hat geschrieben:Ich habe meine schalen nun schon einen Monat trocknen lassen weil ich keine Möglichkeit finde sie zu brennen. Kann er auch nach so langer zeit beim brennen noch platzen ? Der Ton brauch mindestens 900grad zum brennen ?
Ein gewisses Restrisiko besteht immer, die Wahrscheinlichkeit ist aber eher gering, es sei denn, es befinden sich, wie bereits erwähnt, Lufteinschlüsse im Ton.

Der erste Brand, auch Roh- oder Schrühbrand genannt, wird bei ca. 950°C gefahren.
Der zweite Brand, also der Glasurbrand, wird je nach Ton- und Glasurart zwischen ca. 1100°C und 1250°C gefahren. Ob ein Scherben dann frostfest ist, hängt in erster Linie davon ab, wann der Ton anfängt zu sintern. Es gibt Material, dass bereits bei 1100°C eine Wasseraufnahmefähigkeit von unter 3% hat, andere Tone wiederum liegen bei dieser Temperatur immer noch über 6-7%.
Wird auf die Glasur verzichtet, kann der erste Brand gleich entsprechend höher erfolgen.

Ein Dreispitz in einer selbst getöpferten Schale (als Virtual):



Gruß,
C.S.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5626
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Jul, 2013 16:54
Baum und Schale - einfach wunderschön! Als wären sie füreinander gemacht! =D>
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 72
Bilder: 3
Registriert: Fr 12 Apr, 2013 18:27
Wohnort: Kreis Recklinghausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Jul, 2013 17:09
Hallo zusammen,

Moin Moin, C.S. . ist das ein Amberbaum? oder Ahorn?
Super Färbung der Blätter! Sehr schöne Kombination mit der Farbe der Schale.
like Indian Summer \:D/

Danke für die Auskunft !!!

Gruß Chris
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragMo 15 Jul, 2013 18:28
Hallo,
das Virtual hatte ich im Winter gemacht, der Baum (ein Acer buergerianum) steht mittlerweile in seinem Pot. Allerdings habe ich die Schale der Optik wegen beim Eintopfen um 180° gedreht.

Von vorhin:



Gruß,
C.S.
Vorherige

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blumenstrauß selber gemacht von Linda_3005, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 0 Antworten

0

3361

Do 10 Jun, 2010 15:03

von Linda_3005 Neuester Beitrag

Schale für Bonsai von Molchi93, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

965

Mo 04 Jul, 2011 14:54

von spiegel Neuester Beitrag

Hilfe bei Bonsai Schale von Molchi93, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1078

Di 28 Jun, 2011 21:02

von Mara23 Neuester Beitrag

Bonsai selbst gemacht von Sonja77, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 18 Antworten

1, 2

18

9414

Sa 04 Aug, 2012 22:07

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Bonsai selber züchten? von christoph, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

10591

Mo 21 Jan, 2008 18:32

von ThelastExit Neuester Beitrag

Bonsai selber machen? von Tilki, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

3542

So 31 Jan, 2010 16:17

von Rose23611 Neuester Beitrag

Bonsai komplett selber züchten von elefantenfuß319, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

35645

Sa 27 Jan, 2007 15:53

von elefantenfuß319 Neuester Beitrag

Kastanie als "Bonsai" - ohne Schale von plantygreen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3906

So 11 Apr, 2010 11:59

von plantygreen Neuester Beitrag

Tee aus der Schale der Mangostan von Gina1956, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 1 Antworten

1

3450

Sa 19 Dez, 2009 18:02

von aceituna Neuester Beitrag

Bepflanzte Schale von Kurti60, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

362

So 21 Jun, 2015 21:00

von walmar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bonsai Schale selber gemacht. - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bonsai Schale selber gemacht. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gemacht im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron