Boden Nährstoffe - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Boden Nährstoffe

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Di 23 Mai, 2017 16:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBoden NährstoffeMo 05 Jun, 2017 12:17
Hallo

Bei meinem Gemüsebeet baue ich jedes Jahr Chili und Tomaten an.
Das jetzt schon das vierte Jahr in Folge. Ohne den Boden speziell zu düngen.

Kann es sein das der Boden schon unfruchtbar ist oder kann ich ihn irgendwie düngen?

Oder sollte man das Bett ein Jahr mal in Ruhe lassen das sich der Boden erholen kann?

Danke Lg Petra
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2474
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 16
Blüten: 9893
BeitragRe: Boden NährstoffeMo 05 Jun, 2017 14:43
Natürlich verträgt ein Gemüsebeet zusätzliche Nährstoffe, um alle Pflanzen optimal zu versorgen und dir eine reiche Ernte zu bescheren. :mrgreen:

Es gibt Gemüsesorten, welche man zu den s.g. Starkzehrern zählt. Dann sollte man, auch im eignen Interesse, den Anbaufleck jährlich wechseln, um eben der Bodenmüdigkeit+ Pflanzenkrankheiten vorzubeugen.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41879
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragRe: Boden NährstoffeSo 11 Jun, 2017 11:25
ich gebe jedesmal einen langzeitdünger mit in das pflanzloch bei den tomaten :wink: und ich hab jedes jahr die gleiche stelle

http://www.tomaten-welt.de/kultivierung ... n-duengen/
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4787
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 210
BeitragRe: Boden NährstoffeSa 17 Jun, 2017 16:09
Wenn du dir nicht sicher bist, ob das so gut für deinen Boden ist, kannst du dein Beet halbieren. Auf der einen Hälfte baust du deine Starkzehrer wie Tomaten oder Chilis an, auf der anderen Hälfte baust du was anderes an. Im nächsten Jahr wechselt du. Auf der Beet-Hälfte, wo vorher die Tomaten und so standen, kannst du zur Bodenverbesserung Zwischenfrüchte anbauen. Gute Beispiele sind Perserklee, Inkarnatklee, Lupinen, Phacelia/ Bienenfreund, Weißer Senf, Gelber Senf, Sommerwicken, ...
Zum Winter sterben die Zwischenfrüchte i.d.R. ab, du kannst sie im nächsten Jahr einfach unterpflügen/ untergraben. Das verbessert die Krume zusätzlich.
Vorteilhaft an der Zwischenfrucht ist auch, dass sie Bienen, Hummeln und anderen Insekten zu einer Zeit Nahrung spendet, wenn es kaum noch Nahrung für sie gibt.

lg
Henrike

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Boden Nährstoffe entziehen von Weberknecht, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 10 Antworten

10

2200

Mi 29 Jun, 2016 12:57

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Anzucht Kokosfasern Nährstoffe von CosmiQ, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

769

Fr 15 Nov, 2013 20:31

von dertim Neuester Beitrag

Verteilen sich die Nährstoffe in der Erde? von obstsalat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

1513

Fr 18 Dez, 2009 16:54

von obstsalat Neuester Beitrag

glücksbambus im Wasser.welche Nährstoffe? von irrlichti, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

3215

Mi 18 Apr, 2012 19:47

von gürkchen Neuester Beitrag

Holunder im Kübel Bewässerung u. Nährstoffe von Ria2, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

2290

So 15 Mär, 2015 17:36

von Lubka1974 Neuester Beitrag

Erde in der Mikro sterilisieren, Nährstoffe kaputt??? von blondesgift1212, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

7583

Mi 19 Nov, 2008 16:34

von hortus Neuester Beitrag

Boden untersuchung von schreber0, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

5989

Sa 05 Apr, 2008 13:46

von Anglermike Neuester Beitrag

Boden für Olivenbäumchen von task, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2830

Fr 18 Mai, 2007 11:42

von task Neuester Beitrag

Boden in Microwelle ? von Nedem, aus dem Bereich New GREENeration mit 4 Antworten

4

2063

Di 05 Feb, 2008 14:36

von Junie Neuester Beitrag

Boden austauschen von p.paul, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

5054

Do 22 Mai, 2008 11:41

von Gartenplaner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Boden Nährstoffe - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Boden Nährstoffe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der naehrstoffe im Preisvergleich noch billiger anbietet.