Blumenrasen bzw. Kräuterrasen - Tipps gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Blumenrasen bzw. Kräuterrasen - Tipps gesucht

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 30
Bilder: 1
Registriert: So 27 Jun, 2010 13:05
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Ihr Vielen,

ich habe vor einigen Wochen das Haus meiner Mutter bezogen, dem ein großer Garten anhängt. Ich plane nun schon seit Wochen wie wild, wie die Aufteilung aussehen soll, wie der Teich aussehen wird, was wo hin kommt, etc...
Ich möchte aus diesem typisch deutschen Garten (fast nur Rasenfläche und der Rand mit Sträuchern, Büschen und Blumen befplanzt) einen naturnahmen Garten gestalten. Es wird Schattenbereiche mit Farnen, Funkien etc geben, Sommerbeete, einen Gemüsegarten (der ist bereits fertig angelegt), Wildpflanzeninseln,...

Mein Problem ist jetzt aber folgendes: leider hat meine Ma den Rasen immer superkurz gehalten, gekalkt, gedüngt, mit allen möglichen Mittelchen "verbessert" (was halt manche Leute Ü80 so für sinnvoll erachten) und ich würde das ganze gerne in einen Kräuterrasen oder Blumenrasen umwandeln. Leider hat sich mittlerweile sehr viel Moos angesiedelt, dessen in dann erst noch an den Kragen muss, aber ohne chemie sondern durch Bodenverbesserung, Vertikutierung, etc. Hier bin ich auch für jeden Tip dankbar.

Im Internet finde ich meist Infos zu Blumenwiesen, also sehr hoch wachsenden Pflanzen...auch schön, stelle ich mir aber nicht ganz so vor. In den Baumärkten und leider auch im Landhandel finden sich hier in meiner Gegend (nahe Hannover) wenige kompetente Menschen. Da wird gerne mal auf die billigen Mischungen hingewiesen, in denen eher Futtergräser vorhanden sind, denn sinnvolle Zusammensetzungen an Saaten.
Die Baumärke haben bei uns hier allesamt reduziert auf Sport-, Zier- und 0815-Rasen, also 1m Regal für Rasensamen, dafür aber 12m für Chemie zur richtigen Pflege desselben...ätzend!!!

Ich stelle mir eine Rasenfläche vor, die gerne eine Länge von 5cm und mehr haben darf, in der ich Gänseblümchen, Duft- und Hornveilchen finde, wo hier und da saisonal mal die Schneeglöckchen, Narzissen oder Krokusse durchlugen, dann wieder im Sommer was nettes für Hummeln und Bienen,...
Was mir da fehlt, ist ein Tip, welche Rasensorte oder -mischung da sinnvoll wäre. Der Rasen selber hat zum einen viel sonnenbeschienene Fläche, aber auch so manche Schattenecke.

Hättet Ihr da mal den einen oder anderen Tip?

Ich habe einfach mal ein Bild hochgeladen, das die grobe Richtung zeigt, in die ich gehen möchte, halt mit etwas mehr Artenreichtum, aber optisch schon mal sehr meins ;)

http://www.naturgarten-spreewald.de/sit ... kr_01a.jpg

Anmerkung der Moderation: Bilder aus dem www wegen Urheberrecht bitte nur als Link einstellen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 101
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
Ist der rasen denn schon so kaputt das du ihn neu ansäen musst?
nach dem winter ist das moos im Rasen ein bisschen stärker zu sehen, aber das vergeht auch wieder.

wir habe eine sport und Spiel rasen. und ebenfall etwas Moos im Rasen. Es gibt sicher schöneren rasen. aber ich will meinen ja auch benutzen.
Rasen an sich benötigt schon etwas Dünger. Wenn du eine richtige Magerwiese haben willst brauchst du also "nur" den Rasen schon auslaugen. :mrgreen: in dem du den Rasenschnitt immer direkt entsorgst.
Du kannst natürlich auch so eine Mischung nehmen die Mikroklee enthält... Ich persönlich will aber lieber keine Klee :oops:

Die "Blümchen" siedeln sich von ganz alleine an wenn du nicht so oft mähst... Aber du kannst sie natürlich auch dazwischensetzen.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41624
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 38
Blüten: 11202
hallo kleiner grüner Finger

herzlich willkommen :wink:

es gibt kriechende pflanzen die als sogenannten duftrasen gepflanzt werden,

http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de ... -Duftrasen

das Moos auskratzen die Duftkräuter einpflanzen, Gänseblümchen, Duft- und Hornveilchen dazu, im herbst die zwiebeln der Krokusse und Narzissen, Tulpen pflanzen (die gibts auch in mini) und schon bist du fertig :mrgreen:

man darf aber dann den übrig gebliebenen rasen nur noch einmal im jahr mähen,die blumen im rasen müssen verblühen und ihre kraft aus den blättern zurück in die zwiebel geben, zu früh gemäht kommen dann die frühjahrsblüher nicht wieder
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2619
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 2
Blüten: 20

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Flaschengarten- Tipps gesucht von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

4330

Mi 18 Jul, 2007 9:52

von terese Neuester Beitrag

Chili Tipps zur Aussaat gesucht von Orchideen_Benni, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

5347

Mi 07 Feb, 2007 23:43

von Sway Neuester Beitrag

Schulprojekt! Treibhaus! Tipps gesucht von greenypeacy, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1484

Di 08 Dez, 2009 8:52

von Mel Neuester Beitrag

Baum im Fass. Tipps gesucht von rohir, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1670

Mo 13 Sep, 2010 19:42

von Jondalar Neuester Beitrag

Tipps für 2011 - Vorgarten gesucht von ilyana, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

14788

Mo 10 Jan, 2011 21:41

von daylily Neuester Beitrag

Tipps und Ideen für Samen gesucht! von rohir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

1541

Mo 29 Okt, 2012 9:33

von Roadrunner Neuester Beitrag

Tipps zu versch. Baumsamen gesucht! von Ginko, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1301

Di 28 Feb, 2012 22:00

von Laubfröschli Neuester Beitrag

Bouvardia - Tipps zur Pflege gesucht von Cat80, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1925

Fr 18 Mai, 2012 22:05

von Cat80 Neuester Beitrag

2 Unbekannte Pflanzen und Tipps zur Pflege gesucht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

720

So 01 Feb, 2009 22:55

von Jule35 Neuester Beitrag

Kiefer - Tipps zu Pinus Peuce gesucht von Gast, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1319

Mi 19 Okt, 2011 21:09

von Swenja2008 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Blumenrasen bzw. Kräuterrasen - Tipps gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blumenrasen bzw. Kräuterrasen - Tipps gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.