Wollschwebers Blog

Linkliste - ja, nein oder vielleicht doch?

permanenter Link von Wollschweber am So 30 Okt, 2016 0:59

Lange habe ich überlegt und nun habe ich mich entschieden: eine Linkliste wäre ja doch nicht schlecht.

Zum einen finde ich ein paar Seiten hilfreich, toll, grandios oder einfach nur nett anzuschauen, zum anderen gibt es ein paar Seiten die ich einfach unbedingt teilen möchte.

Nur, wie?

Da ich das Rad nun aber nicht neu erfinden kann, fange ich einfach mit ein paar nicht verlinkten Seiten an:

Den Tradescantien: und zwar ganz speziell mit den Commelinaceae. Es gibt wirklich ein Forum welches sich ausschließlich mit den Commi..Comme..mit den Tradescantiengewächsen beschäftigt:

(Diesen Hinweis habe ich nun gelöscht, dieses spezialisierte Forum existiert leider nicht mehr, was ich persönlich sehr bedauere, aber so ist das elektronische Netz halt manchmal...

Jedenfalls fand ich es toll, dass sich dort eine Gruppe Menschen zusammengefunden hatte, die das gleiche Interesse verband. Leider ist es bei einer solchen Spezialisierung immer schwierig genügend "redselige" Menschen zusammen zu bekommen die sich engagieren. )

- Dann besuche ich häufig ein spanischsprachiges Forum, hauptsächlich die Kakteen- und Sukkulentenabteilung des Forums. Besonders ein Thread bei den epiphytischen Kakteen hat es mir angetan. Eine Auflistung von Sorten eines Users mit schrecklich schönen Bildern. Nicht bunt und einzeln auf schwarzem Hintergrund sondern so, wie das menschliche Auge die Blüten sieht (ok, vielleicht auch nur meine Augen aber nur so kann ich mir die Pflanzen als ganzes vorstellen) :

foro.infojardin.com/threads/floraciones-de-schlumbergeras.40502/

Aber auch andere schöne Threads sind dort zu finden, ein Besuch lohnt wie ich finde.

- Eine weitere Seite die ich unbedingt mit euch teilen möchte ist:

cactusinfo.nl

Diese Seite löst, zumindest bei mir, jedesmal Begeisterung aus. Man spürt mit welcher Leidenschaft hier gearbeitet wird. Informationen werden geteilt, Tipps gegeben, häufig bebildert oder per Video.


- Von cactusinfo komme ich nun direkt zu der Interessengemeinschaft epiphytische Kakteen, der EPIG:

epig.org

Wer sich für diese Pflanzen interessiert, dem kann ich eine Mitgliedschaft guten Gewissens empfehlen. Die Seite wird weiterhin aktualisiert, die dortige Bildergalerie beinhaltet zur Zeit Aporokakteen. Bitte vorsichtig betrachten, ich selbst hatte danach plötzlich drei Aporos zuhause :shock:

- Wiederum von cactusinfo komme ich nun zu Plant Gusto/SeedlingsAndCuttings, einem wirklich guten Shop. Was mir gefällt, auch selten zu bekommende Stecklinge sind bezahlbar und es gibt zu ziemlich jeder Pflanze Informationen - wo gibt es das heute noch?

Einfach seedlingsandcuttings.eu kopieren, in die Browserleiste einfügen + fortfahren und schon kann das Shoppen beginnen. Markieren, rechte Maustaste und Google suchen lassen funktioniert natürlich auch.
Naja, fast. Der Shop ist im Winter geschlossen - was ich persönlich super finde (wer´s kann natürlich vorausgesetzt)

- Und weil das Bestellen so schön ist, hier noch ein Shop: Adams Jungle Cacti, ganz tolle Bilder hat der Seitenbetreiber eingestellt. Kaufen kann man dort auch...jedenfalls wenn man in Australien wohnt

adamsjunglecacti.com.au


- Auf die Australier könnte man glatt neidisch werden, in den Gartencentern werden Weihnachtskakteen mit bebilderten Namensschildern verkauft *träum*

www.zygocactus.net


- Es gibt da noch einen Shop bei dem ich kurz überlegt habe ob ich ihn hier erwähnen soll. Aber ich finde die Idee so gut, wer ihn noch nicht kennt der sollte ihn sich zumindest einmal ansehen.

Darauf gekommen bin ich nicht durch die Pflanzen aber es gibt durchaus auch Dinge die ein Gärtner braucht..naja, brauchen ist relativ aber schaut selbst:

https://www.knastladen.de/home/

Ich kann nur sagen das meine Kaninchenhütte sehr gut verarbeitet ist, stabil und robust. Ein "Kräuterrondell" habe ich verschenkt, das Gleiche, wirklich gut verarbeitet.

Wer auf´s Geld schauen muss, und wer muss das heute nicht, sich sonst manches vielleicht verkneift, die Versandkosten sind im Preis inbegriffen.

- Dann gibt es hier im Forum seit langem einen Thread den ich mit Begeisterung verfolge. Unter anderem die User "GrüneVroni" , "Mara23"- und noch einige mehr (die hoffentlich nicht böse sind, dass ich sie hier nicht nenne, falls sie jemals über dieses Blog stolpern sollten) - tauschen sich, wie ich finde, unglaublich spannend und dazu noch kompetent über Citrus-Gewächse aus und stehen bei Fragen sofort begleitend zur Seite:

Zitrus-Citrus-II

Respekt allen Teilnehmern dieses Thread´s, hätte ich doch nur halbwegs passende Überwinterungsmöglichkeiten, bei euch fühlte ich mich gut aufgehoben!


To be continued ...
Liebe Grüße,

Wollschweber