Geköpfter Kopfsalat - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtBlogsScrooges BlogGeköpfter Kopfsalat

Random Jottings

Scrooge
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
 
Beiträge: 6391
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Archiv
- April 2014
Süßkartoffelblätter als Kaninchenfutter
   Mo 21 Apr, 2014 20:43
Gärten in Deutschland
   Mo 21 Apr, 2014 20:31
Yorkshire Forced Indoor Rhubarb
   Mo 21 Apr, 2014 17:57
Meine Erfahrungen mit schneckenresistenten Pflanzen
   Mo 21 Apr, 2014 15:19
Geköpfte Kohlköpfe
   Di 01 Apr, 2014 0:20
Geköpfter Kopfsalat
   Di 01 Apr, 2014 0:13
Saatgut - Beobachtungen bei Sonnenblumen (Helianthus annuus)
   Di 01 Apr, 2014 0:04
Botanischer Garten Heidelberg
   Mo 31 Mär, 2014 23:49
Eidechsenwurz (Typhonium venosum)
   Mo 31 Mär, 2014 23:30
Lesematerial zu Amaryllis (Hippeastrum)
   Mo 31 Mär, 2014 23:28

+ Dezember 2013
+ November 2013
Blogs durchsuchen

Geköpfter Kopfsalat

permanenter Linkvon Scrooge am Di 01 Apr, 2014 0:13

Hier mal wieder ein etwas exzentrischer Vorschlag:


Vor ein paar Jahren hatte meine Mutter Kopfsalat im Garten angepflanzt, für die Schnecken.... :)
....jedenfalls hat sie die Salate, wie man das so macht, geerntet, indem sie die gesamte Pflanze auf Bodenhöhe abgeschnitten hat. Bei der Zubereitung hat sie dann eine ganze Reihe von äußeren Blättern entfernt, wie üblich, und hat sie mir als Kaninchenfutter angeboten.
Nun konnte ich aber nicht von jetzt auf nachher so große Salatmengen zum Futter geben, und gebe ich den Salat über mehrere Tage verteilt, kann ich den Großteil der Blätter nach zwei Tagen wegwerfen, weil sie viel zu welk geworden sind.

:idea: Also habe ich meiner Mutter vorgeschlagen, sie soll beim ernten die Blätter, von denen sie weiß, daß sie sie ohnehin später entfernen würde, einfach nach außen biegen und mit einem kleinen Küchenmesser lediglich den gesamten Rest des Kopfes innen heraustrennen, so daß die Pflanze quasi "geköpft" ist, aber die äußeren Blätter noch im Beet stehen und fest mit den Wurzeln verbunden sind.

:arrow: Auf die Art konnte ich zu jedem beliebigen Zeitpunkt eine beliebige Menge an Salatblättern als Kaninchenfutter ernten, denn sie blieben ja uneingeschränkt frisch.


Einfach mal ausprobieren........



:arrow: Diesen Ansatz hat man wohl früher auch bei Kohlköpfen gewählt, wie ich später lernte: blog.php?b=849
Zuletzt geändert von Scrooge am Mo 21 Apr, 2014 18:03, insgesamt 2-mal geändert.

0 Kommentare 2189 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Canis, Google [Bot], Google Adsense [Bot], kaddi22, WSF, Yahoo [Bot]

Beachte auch zum Thema Geköpfter Kopfsalat - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.