Bittere Erfahrung mit Aloe Vera barbadensis - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Bittere Erfahrung mit Aloe Vera barbadensis

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo!

Auch mich hat der Aloe Vera Hype erreicht und da es so leckeren Aloe Vera Joghurt zu kaufen gibt, dachte ich mir, ich stelle mir meine eigene Aloe in die Wohnung um ab und an mein Joghurt aufzumotzen.

Ich also eine Aloe Vera barbadensis gekauft, ein Blatt ausgezupft, aufgeschnitten und es war bitter wie Galle! Nicht wegzubekommen war dieser eklige Bittergeschmack aus meinem Mund! :xx:

Habe ich die falsche Aloe Vera? Gibt es essbare und diese meine unessbare? Oder hab ich etwas falsch gemacht?

Wenn ich diese Aloe schon nicht essen könnte, was kann ich damit machen, abgesehen von Brandwunden? Ich hab so selten welche... es steht in Google immer nur "unschätzbare Pflegewirkung" aber wie nutze ich die gleich vom Fleck weg? Die Mittelchen die man zu kaufen bekommt sind ja teilweise schon aufgeschlossen und zubereitet und bis ins unendliche verarbeitet... :-s

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße, Sabrina
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1019
Bilder: 250
Registriert: Mo 03 Jul, 2006 17:19
Wohnort: Frankfurt am Main 112 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
Schwarzer_Daumen hat geschrieben:Hallo!

Auch mich hat der Aloe Vera Hype erreicht und da es so leckeren Aloe Vera Joghurt zu kaufen gibt, dachte ich mir, ich stelle mir meine eigene Aloe in die Wohnung um ab und an mein Joghurt aufzumotzen.

Ich also eine Aloe Vera barbadensis gekauft, ein Blatt ausgezupft, aufgeschnitten und es war bitter wie Galle! Nicht wegzubekommen war dieser eklige Bittergeschmack aus meinem Mund!


:-#= 'tschuldigung, aber eben mußte ich mal herzlich lachen, käm'
gar net auf so 'ne Idee :shock:

Ich denke, dass die Früchte im Joghurt, bevor sie rein kommen, irgendwie
behandelt werden; so auch sicher die Aloe.....
Aber genau weiß ich's nicht, nur 'ne Vermutung.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 358
Registriert: So 02 Sep, 2007 17:42
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Okt, 2007 17:56
Du kannst die Aloe einfach ins Gesicht "schmieren" - die Haut fühlt sich nachher wunderbar weich an. Offensichtlich dezimiert es auch Pickel, wie Kollegen von mir schon berichtet haben. Das kann ich leider nicht bestätigen auf Grund fehlender Pickel :-#=
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41755
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 11232
BeitragMo 08 Okt, 2007 18:07
hallo

musste auch schmunzeln :wink:

vielleicht lieg es daran, das die pfanze erst im alter von 5 jahren ihre vollen mineralien und viamine ausgeprägt hat und dann muss auch der letzte rest der blatthülle entfernt werden :-k wie alt ist denn deine pflanze :?:

http://www.aloe-barbadensis.net/anbau-u ... s-n41.html
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Okt, 2007 18:22
Zwischen Gel (das durchsichtige) und der Schale sitzt das Aloin.
Das ist ein recht starkes und extrem Bitteres Abführmittel.

Wenn Du also was davon essen möchtest, was ich öfter mache, musst Du zuerst die Schale (großzügig) abschneiden, dann das Gel abwaschen, es darf nix gelbes mehr dran sein!!!

Zum anderen: Im Jogurt ist ein Konzentrat drin, also sowieso wertlos. Und dann auch nur Spuren.
In diesem Jogurt sind Aromen drin, der Geschmack hat rein gar nix mit der Aloe zu tun. :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 08 Okt, 2007 18:23
Ich hab keine Ahnung, ich habe sie mir erst vor ein paar Wochen Gartencenter im Abverkauf gekauft... sie ist... hmm... 30 cm hoch, also die längsten Blätter, aber nach ewiger Suche habe ich über Wiki den Link hier gefunden: http://www.aloevera-mallorca.com/frischblatt.0.html

Das erübrigt meine Frage... also so dumm war mein Vorhaben doch nicht, man kann das IUnnere essen, aber man muss zuerst das Blatt in Wasser ausbluten lassen, damit die Bitterstoffe verschwinden... #-o :idea:

Ich brauch mehr Aloes! :mrgreen:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Okt, 2007 18:31
Das mit dem im Wasser ausbluten lassen , wäre mir zu gefährlich. Ich schneide ab, was ich brauche und schäle es.
Die schale kann man übrigens als Dünger in die erde Stecken, etwas von der eigendlichen Pflanze weg.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 08 Okt, 2007 18:33
Ah, Chiva.. Du warst schneller als ich... :)

Wieso gefährlich? :? :shock:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Okt, 2007 18:46
Weil das "ausbluten Reste des Aloin belässt. Und das Gewebe, in dem es sitzt ist auch noch da.
Und Aloin ist nun mal ein Abführmittel, und wie du ja jetzt weisst sehr bitter.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41755
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 11232
BeitragMo 08 Okt, 2007 18:49
:shock: hoffentlich hast du (Schwarzer_Daumen ) nicht zuviel davon genascht :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 08 Okt, 2007 19:15
:lol:
Ausbluten und abwaschen, dann is nix bitter... aber was schadet schon eine geregelte Verdauung! :D

Schmeckt eigentlich nach nichts... aber ziemlich aufwendig in der Verarbeitung für das bisschen Fleisch und Gel...

Naja wenns hilft... meine Haut könnts brauchen...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Okt, 2007 7:30
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass die Aloe erst mit ca 5 Jahren ihre eigentlich Wirkung entwickelt??? :shock:

Dann hab ich ja mit meinen Gesäten - so sie keimen mögen - wieder nix die nächsten fünf Jahre!!! [-o< #-o
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Okt, 2007 10:33
Es sei denn, Du kaufst Dir noch eine, die schon grösser ist :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 09 Okt, 2007 10:38
Dann muss ich wohl auch noch warten... #-o

Kann man eigentlich *ungefähr* das Alter bestimmen? :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 22 Okt, 2007 11:22
Schwarzer_Daumen hat geschrieben:Kann man eigentlich *ungefähr* das Alter bestimmen? :-k


Würde mich noch immer sehr interessieren! :D
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aloe vera barbadensis umtopfen von steve12, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

397

Sa 25 Mär, 2017 14:52

von steve12 Neuester Beitrag

Aloe Vera, Aloe Barbadensis, Aloe Miller von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 27 Antworten

1, 2

27

49284

Mi 20 Apr, 2016 14:03

von aloebritta Neuester Beitrag

Frage zu meiner Aloe barbadensis!!!! von Schnaufi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2216

So 27 Aug, 2006 13:46

von shaddow1991 Neuester Beitrag

Aloe Barbadensis Miller Pflegetipps von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6973

Di 05 Dez, 2006 21:34

von baki Neuester Beitrag

alter der aloe barbadensis bei erster blüte von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3190

Do 13 Apr, 2006 9:31

von Taaboo Neuester Beitrag

Aloe Vera? - Aloe vera sweet von Mäusle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5078

Fr 07 Jan, 2011 18:00

von Suedblume Neuester Beitrag

Welche Aloe? Aloe vera ´sweet´ von paprika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

6773

Sa 15 Nov, 2008 17:16

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Aloe Art ist das ? Echte Aloe vera von Dragon7, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1764

Do 21 Apr, 2016 20:30

von Plantsman Neuester Beitrag

Aloe vera - Echte Aloe von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

7038

Fr 22 Jan, 2010 22:13

von Rose23611 Neuester Beitrag

Aloe vera - Echte Aloe von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

7745

Di 10 Jul, 2007 7:12

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Bittere Erfahrung mit Aloe Vera barbadensis - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bittere Erfahrung mit Aloe Vera barbadensis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der barbadensis im Preisvergleich noch billiger anbietet.