Beaucarnea recurvata - harte Blätter / weiche Blätter - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Beaucarnea recurvata - harte Blätter / weiche Blätter

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

mal eine Frage, die mich seit ein paar Tagen beschäftigt.

Die Mutter meiner Freundin hat einen Elefantnfuß, der auf den ersten Blick gesund aussieht. Er steht auch hell (direkt am Südfenster), die Erde ist trocken.
Die Blätter sind dunkel grün, aber hängen. Sie fühlen sich auch im Vergleich zu meinen recht weich an. So wie die einer Yucca elephantipes, die ja auch nicht bretthart, aber schon fest sind.

Die Blätter meiner Beaucarneas sind hart und erinnern an dieses "Schneidegras", mit dem man zwischen die Daumen geklemmt wunderbar tuten und tröten kann :-#= , sich aber auch ganz böse dran schneiden kann :twisted: . Nur irgendwie noch viel fester, härter.

Ich hoffe, ihr könnt mit meinen Beschreibungen was anfangen?!

Woran kann es liegen, dass die Blätter des o.g. so weich sind? :-k :-k
Das habe ich noch nie bei einem Elefantenfuß gesehen/gefühlt, hatte aber selbst noch kein krankes Exemplar.

Fotos kann ich leider nicht liefern, weil die Mutter meiner Freundin zu weit weg wohnt. Sie selbst hat keine Digicam, Computer o.ä.
So, hab mal im Netz gesucht und bion fündig geworden:
So ähnlich sieht der beschriebene aus: http://www.cvetsad.ru/images/Nolina.gif
Und so in entwa sehen meine aus: http://www.palmenhandel.de/images/Beauc ... 40-100.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Mai, 2009 20:35
Weiß so gar niemand was?! :-#( :wink:
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 12:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Mai, 2009 11:52
Hallo Jule!

Ich habe da sofort an zu viel Gießen gedacht? Dauert bei den Elefantenfüßen ja auch ein bisschen bis sie ihren Unmut zeigen. :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Mai, 2009 17:47
Hi Rinny,

hm.... keine Ahnung....
Könnte rein theoretisch sein (angeblich wurde der niiiieeee zu viel gegossen....), aber irgendwie sieht er dazu zu gesund aus. Kräftig dunkeldrüne Blätter, trockene Erde, fester Stamm....
Nur eben für einen Elefantenfuß recht weiche Blätter... :-k :-k :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Mi 11 Mär, 2009 23:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Mai, 2009 17:51
Die jungen Blätter sind meines Wissens nach weicher... :-k oder vielleicht eine Mangelerscheinung :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Mai, 2009 18:20
Hm.... junge Blätter.....
Habe gerade bei meinen großen, die draußen stehen, geschaut und gefühlt....
Selbst die, die erste in paar cm groß/lang sind, fühlen sich schon wie typische Elefantenfußblätter an...

Mangelerscheinung:
Könnte vielleicht auch sein, stimmt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 206
Bilder: 15
Registriert: Fr 22 Mai, 2009 19:38
Wohnort: Hamm am Rhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Mai, 2009 11:41
hallo, hatte dieses Problem auch schon und keiner konnte mir richtig helfen, niemand hatte eine Lösung für dieses Problem also hab ich mein Glück mit Umtopfen und neuer Erde versucht, und siehe da es hat gefunzt, jetzt wo er wieder groß und stark ist wurde er auch von mir mal geputzt, vieleich ist die erde schlecht in der er steht ( verbraucht ) das kann nach einiger Zeit mal passieren.
Also bei meinen hat es geholfen versuch doch mal dein Glück !
Stelle von meinem noch ein Bild zur Verfügung.
Bilder über Beaucarnea recurvata - harte Blätter / weiche Blätter von Fr 29 Mai, 2009 11:41 Uhr
IMG_0555.jpg
Zuletzt geändert von hobbypflanzer am So 31 Mai, 2009 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 206
Bilder: 15
Registriert: Fr 22 Mai, 2009 19:38
Wohnort: Hamm am Rhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 30 Mai, 2009 22:29
Hallo, hab von meiner Schwägerin einen Elefantenfluss bekommen der nicht mehr so toll aussieht......klar falsche Pflege ich hoffe ich konnte ihn retten da das Problem das gleiche war wie bei Dir. zu viel Wasser daher resultierte weiche hell grüne Blätter. Hab ihn erst mal Trocken gelegt in halb neuer und alter Erde, danach hab ich ihm einen neuen Topf verpasst und den Stamm auf weiche stellen geprüft, war alles in Ordnung, danach gereinigt, da er mit der Knolle 3/4 in der Erde Stand.
Nach genauer Begutachtung der Blätter kam ich zum Entschluss bei denen kann ich nix mehr retten, also fasste ich mir mein Herz und allen Mut und schnitt ihn ab, versiegelte in mit Wundverschlussmittel.
jetzt brauche ich zeit und Hoffnung das sich neue Blätter Zeigen.....wäre toll da er schon 70 cm hoch ist ( nur der Stamm )

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Nolina recurvata - Beaucarnea recurvata??? von nize, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2048

Mo 09 Aug, 2010 16:49

von DAGR Neuester Beitrag

Beaucarnea recurvata - Elefantenfuß von Schnuffy, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 4 Antworten

4

12587

Di 18 Sep, 2007 7:22

von Schnuffy Neuester Beitrag

beaucarnea recurvata und tillandsia von branca40, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

1374

Fr 22 Apr, 2011 17:51

von branca40 Neuester Beitrag

Elefentenfuß - Beaucarnea recurvata von derbuhman, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1607

Di 24 Jan, 2012 11:41

von derbuhman Neuester Beitrag

elefantenfuss beaucarnea recurvata von ducki1405, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1275

So 15 Jul, 2012 17:25

von resa30 Neuester Beitrag

Elefantenfuß - Beaucarnea recurvata von Bubble, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 60 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

60

11725

Fr 29 Sep, 2017 9:48

von digital_witness Neuester Beitrag

Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

1077

Mi 01 Apr, 2015 9:24

von Kleeblatt04 Neuester Beitrag

Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) Aufzucht von Duran, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 75 Antworten

1 ... 4, 5, 6

75

29522

Fr 31 Mai, 2013 12:49

von Hasenmama Neuester Beitrag

Flaschenbaum ( Beaucarnea recurvata) vermehren von casy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

4042

Fr 29 Feb, 2008 18:22

von casy Neuester Beitrag

Beaucarnea recurvata - Merkwürdikeiten aus der Erde von BraunerDaumenGrünt, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3949

Sa 29 Aug, 2009 10:23

von Jule35 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Beaucarnea recurvata - harte Blätter / weiche Blätter - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Beaucarnea recurvata - harte Blätter / weiche Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.