Baumabstand zum Haus bei MFH - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Baumabstand zum Haus bei MFH

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBaumabstand zum Haus bei MFHMi 06 Mai, 2009 9:47
Hallo,

ich hoffe, einer von Euch kann meine Frage beantworten.

Vor unserem Haus (MFH, 4 Etg.) stehen nur wenige Meter vom Haus entfernt 3 Haushohe Laubbäume auf einer Grundfläche von ca. 10qm, die vor ca. 25 Jahren gepflanzt wurden.
Einer davon ist mit seinem Blattwerk nur noch ca. 0,8m von der Hauswand entfernt und kann von mir mit der Hand berührt werden. Mein Fenster ist dabei zu gut 50% zugewachsen, lediglich an einer Seite sehe ich noch etwas anderes als grün.
Ich lebe quasi im Baumhaus und freue mich schon auf den Herbst, wenn wieder Licht und Sonne in die Wohnung kommt.

Meine Frage wäre: welche Abstände müssen hier eingehalten werden und habe ich evtl eine Möglichkeit, die Entfernung dieses einen Baumes durchzusetzen?

Dankeschön für Eure Antworten
und liebe Grüße
Gudrun
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Mai, 2009 9:57
Das kann man so pauschal nicht sagen. Was für ein Baum ist das denn? Ist das eine öffentliche Fläche? Wo wohnst Du? Wer war zuerst da, Du oder der Baum?
Erkundige Dich doch einfach bei der zuständigen Gemeinde, was in Deinem Fall für Richtlinien gelten. :wink: Das ist meist nur ein Anruf und man hat Klarheit.
LG
Ulli
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMi 06 Mai, 2009 10:07
So weit ich das ergoogeln konnte, solltest Du immer erstmal den Vermieter fragen, ob der Baum nicht etwas beschnitten werden kann. Du kannst auch um eine Ortsbegehung oder wie das heißt bitten, damit der Vermieter sich ein Bild davon machen kann, dass es bei Euch wirklich zu dunkel ist.

Erst wenn Du damit nicht weiter kommst, oder der Vermieter nicht reagiert, ist ein Gutachten angesagt... Zur Not (wenn die Einschränkungen groß genug sind) kannst Du wohl mit Mietminderung drohen bzw. sie durchführen.

Aber googel doch mal nach Mietrecht und Baum... da findest Du ne Menge Ratschläge!
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13868
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 06 Mai, 2009 10:12
Ich habe mal Tante Google für Dich befragt:

http://www.gartendatenbank.de/artikel/1 ... -baum-haus

Vielleicht hilft das schon mal weiter.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Mai, 2009 11:12
Danke schon mal, Eure Antworten bringen schon mal etwas Licht ins Dunkel.

Es handelt sich um eine Eigentumswohnanlage, die auch überwiegend von den Eigentümern bewohnt wird. Ich habe auf der letzten Eigentümerversammlung schon versucht, den Baum loszuwerden. Leider gibt es dann immer Eigentümer, die dann für den "armen" Baum sind. Also wird der Baum für teuer Geld etwas beschnitten und im nächsten Jahr fängt das Elend von vorne an.

Hilfreich ist schon mal die Aussage: Höhe des Baumes - gleich Abstand zum Haus. Dies wurde definitiv nicht eingehalten. Der Baum überragt das Haus knapp, 4 Etg. + Erdgeschoss, also ca 12,5m. Der Abstand zum Haus beträgt gut 3m und auf einer Grundfläche von vielleicht 10qm stehen noch 2 weitere, kleinere Bäume.

Ich werde auf eden Fall auch mal bei unserer Gemeinde nachfragen, wegen der Abstände.

Liebe Grüße
Gudrun
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 17:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Mai, 2009 16:48
Ich vermute mal, dass du ein Problem mit der Verjährungsfrist bekommen wirst, die es meist in solchen Fällen gibt. Zudem gibt es auch noch eine Baumschutzverordnung. Aber auf der Gemeinde sollten sie zu allem eine Auskunft geben können.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1742
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragSo 10 Mai, 2009 22:41
Bei so einem großen Baum kann es dann auch Probleme mit den Wurzeln geben.

LG, leines

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Spinnen im Haus von indigo, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 161 Antworten

1 ... 9, 10, 11

161

52396

Fr 06 Sep, 2013 21:20

von Vincies Neuester Beitrag

Kiwi im Haus? von tina11111, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

5781

Di 27 Mai, 2008 19:51

von migell Neuester Beitrag

Kaffeepflanze im Haus von Munchy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3702

Sa 24 Mai, 2008 14:20

von Mara23 Neuester Beitrag

Der Baum zum Haus von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10213

Fr 14 Nov, 2008 9:42

von Frank Neuester Beitrag

Baumschaden an Haus? von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

4325

Mo 06 Jul, 2009 22:04

von Lapismuc Neuester Beitrag

Der Garten vor dem Haus von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6842

Mo 03 Aug, 2009 7:09

von Frank Neuester Beitrag

Kannenpflanze ab ins Haus? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1138

Di 01 Sep, 2009 12:36

von Gast Neuester Beitrag

Tropisches im Haus von metallurgy, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

704

Di 11 Jul, 2017 19:01

von Plantsman Neuester Beitrag

Vanille Pflanze im Haus von Melanie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

12194

Sa 11 Okt, 2014 21:33

von matucana Neuester Beitrag

Biete Haus,-Namensschild von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 3 Antworten

3

9319

Sa 07 Apr, 2007 7:59

von pflanzenbraut Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Baumabstand zum Haus bei MFH - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Baumabstand zum Haus bei MFH dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der baumabstand im Preisvergleich noch billiger anbietet.