Bananen-Samen ... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 42  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Bananen-Samen ...

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
BeitragBananen-Samen ...Di 11 Mär, 2008 22:34
Hi Leute... :D

Hab mir heute bei RPS Bananen Samen bestellt und wollte mal euch so fragen was ich da so beachten muss...
Also was ich weiß ist, dass man sie in Kokohum oder Perlite aussähen kann/soll, dass sie hohe Luftfeuchtigkeit brauchen, dass Temperaturschwankungen über Tag und nacht die Keimung begünstigen, .... :mrgreen:

Ich habe bestellt:

Ensete ventricosum
Ensete superbum
Ensete sp. Thailand/Kluay Pa
Ensete glaucum
Musa sikkimensis
Musa sp. (Helens Hybride)

Gibt es was spezieles bie Enseten zu beachten was man bei Musas nicht muss??? :-k
Wie verhindere ich, dass Trauermücken sich über die Samen oder die Wurzeln der Keimlinge hermachen??? :-k
Alles andere was nützlich ist würde mich natürlich auch interresieren :-#=
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
BeitragDi 11 Mär, 2008 22:45
Bei Bananen brauchst du eines vor allem und das ist Geduld :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
BeitragDi 11 Mär, 2008 22:55
Infos:
Hallo Agaven-freak !

Also, mit der Geduld muß ich Pflanzenfreund Recht geben :mrgreen:
Habe hier seit einem Monat Samen von Musa Red jewel beerdigt und die machen leider noch keine Anstalten.
Mit einer Bestellung bei RPS hast du schon mal gute Grundvorrausetzungen, denn die Samen (egal ob Palmen- oder Musasamen) sind dort immer frisch und keimen zuverlässig. Habe ich schon getestet :-#=
Wie du schon schreibst, würde ich sie in Kokohum legen, Perlite habe ich bei diesen Samen noch nicht ausprobiert. Halte sie feucht aber nicht zu naß, die schimmeln dir sonst sofort weg. Auch sollte die Temperatur nicht mehr als 28 Grad betragen, da es sich sonst keimhemmend auf die Samen auswirkt. :wink:
Ensete superbum und sp. Thailand habe ich mir vor zwei Wochen auch bestellt, sind aber noch nicht eingetrudelt :cry:
Ansonsten heißt es abwarten und Tee drinken !
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 19:56
BeitragDi 11 Mär, 2008 23:02
Ich glaube hier im Forum gelesen zu haben, daß sich Musas in Perliten nicht zum Keimen bewegen lassen... :-k :-k :-k

Hab meine in Anzuchterde im ZGH und warte auch schon einen Monat. Aber das kann ja noch lange dauern...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
BeitragDi 11 Mär, 2008 23:06
munzel hat geschrieben:...Hab meine in Anzuchterde im ZGH und warte auch schon einen Monat. Aber das kann ja noch lange dauern...


Hallo Munzel !

Jö schön, dann sind wir schon zwei Leidende :mrgreen:
Aber die schnellsten Samen sind die wirklich nicht..... :lol:
Benutzeravatar
kleines Scheusal
Beiträge: 6452
Bilder: 10
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 9:04
Wohnort: im wilden Osten
BeitragRe: Bananen-Samen ...Mi 12 Mär, 2008 8:41
Agaven -freak hat geschrieben:...

Wie verhindere ich, dass Trauermücken sich über die Samen oder die Wurzeln der Keimlinge hermachen??? :-k
...:-#=



Hallo Freak :mrgreen:


ich würde die Samen in geschlossene Behälter setzen, natürlich regelmässig lüften und das Substrat vorher im Ofen oder in der Micci behandeln!

Und ansonsten kann ich mich den anderen nur anschliessen: GEDULD ist hier wohl angebracht..... (aber wer hat die schon :roll: )



Ciao, DonnaLeon
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 9:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
BeitragMi 12 Mär, 2008 10:09
Stell das GWH oder was auch immer du nimmst hell. Es sind ja Lichtkeimer. Kannst die Samen aber ruhig ein wenig bedecken.
Das kann ich dir noch dazu schreiben. Ansonsten eben abwarten.

Gruß karin65
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
BeitragMi 12 Mär, 2008 11:54
Danke erstmal für die Tipps :mrgreen:

Was RPS betrifft ist die Keimqualität super aber die Lieferzeiten [-X
Musste einmal 3 Wochen warten... :evil:

@Santarello:
Wie lange haben den bei dir die Samen gebraucht???
Habe auch schonmal Bananen-Samen gesäht, hat sich aber nach einem Jahr noch immer nix getan :evil: :-#=

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Also meine pläne sehen bis jetzte so aus:

1)Auf Samen warten
2)Kokohum kaufen
3)Kokohum ab in die Microwelle
4)Kokohum mit Samen in Brotdose stecken
5)Feucht halten( nicht zu nass)
6)abwarten, abwarten, abwarten
7)abwarten, abwarten, abwarten
8)abwarten, abwarten, abwarten
9) Freuen wenn die keimen

Und das alles um die 20-25C°.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

LG :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
BeitragMi 12 Mär, 2008 12:19
Hallo Agaven-freak !

Wie gesagt, die bestellten Samen von RPS sind noch nicht angekommen und die Musa Red jewel liegen seit einem Monat unter der Erde und rühren sich auch nicht. Denn einzigen Erfolg, den ich mit diesen Samen vermelden kann, sind 8 Keimlinge von 20 Samen vom Baum des Reisenden. Diese 8 haben bereits ihr erstes Blatt geschoben und sind 7cm groß. Gekeimt sind die innerhalb eines Monats, also echt schnell !! Die anderen 13 Samen bewegen sich noch nicht :lol:
Die kommen aber bestimmt auch noch [-o<
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
BeitragMi 12 Mär, 2008 12:35
Viel Glück mit deinem Baum der Reisenden und deinen Musa Red jewels :mrgreen:
Wo hast du denn die "red jewel" her :mrgreen:

LG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
BeitragMi 12 Mär, 2008 12:38
Hallo,

die Musa Red jewel - Samen habe ich von Rallele aus dem Bananenforum. Er hat sie über eb.. angeboten. :wink:

Vielen Dank für deine Glückwünsche !!
Wünsche dir auch alles Gute bei der Keimung und [-o< für dich und für mich :mrgreen:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 427
Bilder: 5
Registriert: So 18 Nov, 2007 12:36
Wohnort: Teisendorf in Bayern nähe Salzburg
BeitragMi 12 Mär, 2008 13:44
karin65 hat geschrieben:Stell das GWH oder was auch immer du nimmst hell. Es sind ja Lichtkeimer. Kannst die Samen aber ruhig ein wenig bedecken.
Das kann ich dir noch dazu schreiben. Ansonsten eben abwarten.

Gruß karin65


Musas oder Enseten sind doch keine Lichtkeimer!!!!!!!!!! Oder doch?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
BeitragMi 12 Mär, 2008 13:48
Hallo Michi111 !

Es gab mal einen Vergleich in einem anderen Forum, da wurden Musa-Samen als Licht- und Dunkelkeimer behandelt und bei der Lichtvariante sind wesentlich mehr gekeimt. Angeblich sollen sie also Lichtkeimer sein. Vielleicht hat Karin den Link zu diesem Forum, der Versuch war wirklich sehr interessant.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 427
Bilder: 5
Registriert: So 18 Nov, 2007 12:36
Wohnort: Teisendorf in Bayern nähe Salzburg
BeitragMi 12 Mär, 2008 14:00
Sehr interessant!
Wurden die Samen nur angedrückt oder wie...?
Vielleicht hat jemand den Link?

Danke
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
BeitragMi 12 Mär, 2008 14:04
Ja, die Samen wurden nur oberflächlich auf das Substrat gelegt und leicht angedrückt.
Wie gesagt, vielleicht weiß Karin noch den Link, ich habe den leider nicht mehr im Kopf :cry:
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananen-Samen? von D-H, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3585

Mi 14 Feb, 2007 21:41

von D-H Neuester Beitrag

Bananen Samen? von weinrebe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1456

Fr 26 Okt, 2012 18:18

von weinrebe Neuester Beitrag

Welche Bananen Samen? von weinrebe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

920

So 07 Apr, 2013 9:06

von bethik Neuester Beitrag

Bananen Samen welcher ist der beste von Susanne-Sascha, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

6999

Mi 27 Aug, 2008 9:28

von Sunnii Neuester Beitrag

Bananen Keimling vom Samen gelöst von niko, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1737

Fr 07 Aug, 2009 6:53

von Canica Neuester Beitrag

samen Anzucht Bananen pflanzen von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

6726

So 19 Sep, 2010 10:10

von bewi Neuester Beitrag

Bananen aus Samen ziehen, suche Erfahrungen ? von Julez, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

10260

Fr 30 Mär, 2007 23:06

von Zorro Neuester Beitrag

Bananen von derumeeric, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 8 Antworten

8

4922

Mi 26 Jul, 2006 9:19

von Liane Neuester Beitrag

Bananen von dezibl, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

1519

Di 20 Mär, 2007 19:33

von dezibl Neuester Beitrag

Bananen von Donky Kong, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

968

Mo 06 Jul, 2009 16:00

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Bananen-Samen ... - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bananen-Samen ... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der samen im Preisvergleich noch billiger anbietet.