Ausgedienten Weihnachtsbaum weiterverwerten? - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 81  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Ausgedienten Weihnachtsbaum weiterverwerten?

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4339
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
Oder hier noch was:
http://www.heftig.co/zweites-leben/
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
Aus unserem werden zusätzlich zu Abdeckgrün Igelunterschlupfe.Einfach einen Quirl mit etwas Stamm ( als Abstandshalter zum Boden) überkopf in eine stille Ecke oder unter Büsche legen. Dann weitere (benadelte ;-) ) Zweige dachförmig darüber.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 672
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 26
Blüten: 260
Bin gerade in den tiefen Weiten des WWW auf ein selbstgebasteltes Vogelhäuschen aus Ästen gestoßen: http://www.selbst.de/garten-balkon-arti ... 53806.html
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1691
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 15:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
Ich werde auf jeden Fall das ein oder andere mal ausprobieren, auch wenn Tanne nicht das beste Holz dafür ist. Was hab ich zu verlieren? :D

Bei Erfolg werde ich euch auf jeden Fall berichten.

Habt ihr ne Ahnung, ob das Holz erst mal eine Zeit lang trocknen sollte oder ob man direkt loslegen kann?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 672
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 26
Blüten: 260
Wenn du es frisch verarbeitest, kann es sein, dass es sich später durch das Trocknen noch unkontrolliert verändert, also verzieht, reißt, schrumpft. Aber das wird in den meisten Fällen egal sein oder sogar den besonderen Charme deines Gebastelten noch verstärken.
Ich würds gleich verarbeiten.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 698
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
Meinen Baum hab ich nun heute abgeschmückt.
Einige Äste hab ich auf meine restlichen Kübelpflanzen auf dem Balkon verteilt, damit die die vorhergesagten -19*C überstehen.
Einige andere Äste hab ich in eiben Blumentrog an die Haustür gestellt dass da was grünes ist.
Und der Rest kommt in den Ofen.

War wohl nix mit Basteln :)
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1691
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 15:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
Meiner steht noch - halb abgeschmückt und inzwischen schon ziemlich trocken. :oops: Wieso haben die Tage immer zu wenige Stunden?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 11 Feb, 2016 15:44
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Die Idee, den Weihnachtsbaum weiterzuverwerten und ihm ein zweites Leben zu schenken, finde ich gut. Bei uns in der Gegend wird da so gehandhabt, dass die Bäume vom örtlichen Malteser-Dienst abgeholt werden und dass die damit dann zum guten Zweck weiterarbeiten. Was die genau damit machen, weiß ich leider auch nicht...
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4650
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
Wir hatten schon mal einen Weihnachtsbaum komplett in kleine Stückchen gehäckselt und die Schnipselchen anschließend als Mulchschicht unter unsere Rhododendron und unserer Hortensie verteilt. Aber ohne Beet wird es wohl tatsächlich etwas schwierig werden, was passendes zu finden... :-k

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1691
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 15:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
Nen Häcksler hab ich auch nicht. :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4650
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
Notfalls könnte man (oder frau) sich ja einen leihen...

Aber wie bereits erwähnt: Ohne Beet ist mal schlecht. So oder so...

lg
Henrike
Vorherige

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Weihnachtsbaum von Pflanzenboy, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 73 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

73

24003

Mi 26 Dez, 2012 13:10

von Kurti60 Neuester Beitrag

Tanne als Weihnachtsbaum von Tukki, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

7586

Mi 01 Mär, 2006 9:17

von Mel Neuester Beitrag

Weihnachtsbaum plantage von oebb, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

7652

Di 31 Okt, 2006 17:37

von Rose23611 Neuester Beitrag

Größte Weihnachtsbaum von Pflanzenboy, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 7 Antworten

7

3592

Di 11 Dez, 2007 18:40

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Superthrive für den Weihnachtsbaum??? von TheraVet, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 17 Antworten

1, 2

17

4656

Fr 15 Jan, 2010 15:19

von TheraVet Neuester Beitrag

Weihnachtsbaum 2010 von Mel, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 26 Antworten

1, 2

26

13102

So 16 Jan, 2011 19:06

von walmar Neuester Beitrag

Äpfel am Weihnachtsbaum von Frank, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 5 Antworten

5

6408

Di 19 Aug, 2014 11:17

von SuchGreenes Neuester Beitrag

mehrjähriger Weihnachtsbaum von Heidenröschen, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

2452

Di 29 Nov, 2011 16:11

von Yggi Neuester Beitrag

Weihnachtsbaum in den Garten pflanzen von Ginko, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

5008

So 17 Jan, 2010 0:03

von Ingrid Garten in Form Neuester Beitrag

Weihnachtsbaum (Abies) Lagern wie??? von DDave, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

8533

Mi 15 Dez, 2010 15:05

von Hesperis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ausgedienten Weihnachtsbaum weiterverwerten? - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ausgedienten Weihnachtsbaum weiterverwerten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weiterverwerten im Preisvergleich noch billiger anbietet.