Anfängerfragen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Anfängerfragen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 20 Jan, 2008 18:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAnfängerfragenSo 20 Jan, 2008 18:48
Hallo,
bin neu hier im Forum und interessiere mich für die Aufzucht von Pflanzen Zuhause. habe leider keinen Garten und muss das irgendwie kompensieren können ;).
Habe mich also hier auf der Seite ein wenig umgeschaut und ganz toll finde ich die Mammutbäume und die Kaffeepflanzen.

Sind diese Pflanzen für Anfänger geeignet oder eher weniger ?
Brauche ich dafür ein Gewächshaus und wenn ja welches ?
Wann muss ich die Pflanzen umtopfen ? Ich kann nichts weniger leiden, als grpße Pflanzen in kleinen Töpfen.


Danke und Gruß
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41755
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 11232
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:03
hallo Alternativende

herzlich willkommen :wink:

über kaffee, findest du hier

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=kaffee

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=kaffee

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=kaffee

der mammutbaum ist leider für die zimmerhaltung nicht geeignet
Zuletzt geändert von Rose23611 am So 20 Jan, 2008 19:09, insgesamt 2-mal geändert.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:04
Hallo Alternativende und herzlich Willkommen \:D/

Willst du nicht erst Mal, mit was Einfachem anfangen? Du kannst auch erst Mal dich durch Obst essen und das aussäen...so zum Üben :wink:

Ich persönlich habe bei Kaffee noch kein Glück gehabt :oops:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 285
Bilder: 6
Registriert: Mi 12 Dez, 2007 20:19
Wohnort: Da wo es schön ist!USDA-Zone8a 11,5 ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:12
Herzlich willkommen! :D Ich freu mich immer wenn jemand neues die Welt der Pflanzen entdeckt! :D :mrgreen:
Naja ,mal zum Thema:

Ich habe als erstes eine Feuerbohne gesät.Als erstes habe ich die Bohne in normale Blumenerde gesteckt(waagerecht),dann habe ich ein Paar Tage gewartet
und es sind welch gekeimt! :mrgreen:
als sie um die 9cm war habe ich aus 2 Holzspießen und Schnur eine Art Pflanzengitter gebaut.Inzwischen ist sie 5Tage alt und knapp 30cm hoch!



Viel Erfolg beim aussäen

wünscht Pflanzenelfe
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 20 Jan, 2008 18:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:15
Hmh ja einfach sollte es eigentlich schon sein am Anfang.
Sind Mammutbäume denn einfach zu halten ? Meine hätte das in der Beschreibung gesehen. Ich habe aber hier bei mir nie warme Temperaturen... Immer so 18 oder 19 Grad.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 453
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 1:55
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:17
Willkommen hier im Forum, Alternativende. :D
Perlit (Material ausm Trockenbau, bekommst Du im Baumarkt oder hier) eignet sich hervorragend für die Anzucht von Pflanzen. Da kannst Du beim wachsen zu sehen.
Ja, ich find es auch fürchterlich, Pflanzen in kleinen Pötten in den Gartenzentern ect. stehen zu sehen. Leider kann ich nicht alle mit Heim nehmen...
Zum Glück retten hier wir hier alle Pflänzchen :mrgreen:

Viel Spaß hier!!!
Zuletzt geändert von kara am So 20 Jan, 2008 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 285
Bilder: 6
Registriert: Mi 12 Dez, 2007 20:19
Wohnort: Da wo es schön ist!USDA-Zone8a 11,5 ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:17
Ich habe gehört mammutbäume sind eher etwas für Fortgeschrittene
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41755
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 11232
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:22
hallo

die mammtbäume müssen nach draussen in den garten :!: die kann man auf dauer leider nicht im zimmer halten :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 285
Bilder: 6
Registriert: Mi 12 Dez, 2007 20:19
Wohnort: Da wo es schön ist!USDA-Zone8a 11,5 ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:23
Ich meine die werden 20m hoch,oder? :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:35
pflanzenelfe hat geschrieben:Ich meine die werden 20m hoch,oder? :-k



pflanzenelfe, was hälst du denn mal davon, bei Tante Google nachzuschauen?
Dann musst du nicht solche Fragen hier stellen, wo es eigentlich um geeignete Pflanzen geht und nicht um einen einzelnen Steckbrief.
Einfach mal Mammutbaum in die Suche eingeben.
Denn eigentlich scheinst du dich doch mit Internet auszukennen.

LG
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 20 Jan, 2008 18:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:46
hmh ja so hohe Wände habe ich leider nicht ;)
Was sind denn noch einfache Pflanzen für den Anfang ?
Mit Bonsai's hatte ich zB. kein Glück -.-. Am besten schön grün und wachsend :) alles andere wird man sehen. Möchte auch gleich mehrere anzüchten, damit ich in ein paar Monaten auch schon noch mehr grün habe ;). Bisher habe ich in meiner Wohnung Hauptsächlich Baumarktpflanzen Ficus etc.

Die Kaffeepflanzen sind natürlich echt wunderschön... :)
Kann man denn z.B. einen Mix in einem mini Gewächshaus haben ? Zum einen 7-10 Kaffeepflanzen und andere ?
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13863
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 20 Jan, 2008 19:56
Ein herzliches Willkommen auch von mir,

Mel hat Dir ja schon die Obst- und Gemüseabteilung im Supermarkt empfohlen. Das ist ein preiswerter Weg Erfahrungen zu sammeln.

Und, bitte nicht lachen oder übel nehmen, im Shop gibt es ein Kinderset, darin sind einfache und ebenso interessante Pflanzen und ein Gewächshaus und einige ander Dinge, die zum Start empfehlenswert sind, einthalten.

http://www.green24.de/samen-raritaeten/ ... r-set.html
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 20:06
Herzlich willkommen hier erst einmal . :-({|=

Ich hatte auch mit ganz profanen Sachen begonnen , mit Tagetes , Tomaten , Physalis und anderen , und dann habe ich mich immer weiter vorgewagt . Obst und Gemüse sind schon mal super . :mrgreen: :mrgreen:
Macht auch Spaß weil es da im Anfang die meisten Erfolge gibt , die einen dann immer weiter anstacheln und Mut machen für die schwereren Pflanzen . :mrgreen:
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27396
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 95
Blüten: 58398
BeitragSo 20 Jan, 2008 21:08
Hier sind ein paar erfolgversprechende Obst- und Gemüsesorten:

http://green-24.de/forum/ftopic3859.html
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 17:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Jan, 2008 21:35
Von mir auch herzlich willkommen!
ICh würde mich allen hier anschließen.... Mit Obst und Gemüse liegst Du immer richtig. Erstens keimen die meisten sehr gut und zweitens sind sie kostenlos. Na ja, Du würdest sie ja normalerweise wegschmeißen...

Gerade am Anfang fand ich es unheimlich frustrierend, wenn etwas nicht gekeimt ist. Ich habe mir damals reichlich Exoten geholt. Und da ist nicht sehr viel von gekeimt. Habe öfter auch festgestellt, dass die Aufzuchtanleitungen manchmal "optimiert" werden könnten ;) Bei Eukalyptus steht zum Beispiel, dass man die 4-5 Tage in den Kühlschrank legen soll. Funkionert aber nur, wenn man die ca. 5-6 Wochen in den Kühlschrank packt....

Wobei mir einfällt, dass Eukas recht gut keimen ;) Ich meine der biostatica braucht nicht stratifiziert zu werden (also nicht in den Kühlschrank) und keimt sehr gut. Hatte damals ne Keimrate von fast 90%. Ansonsten fällt mir noch der Granatapfel ein. Hatte bei mir ne Quote von 100%!
Und halt Paprika, Tomate,... So hast Du auch noch was davon ;)

Zum Thema Gewächshaus findest Du hier im Forum ganz viel. Einfach mal die Suche benutzen.... ;) Es gibt auch die Keimbeutelmethode. Oder ganz einfach - Du nimmst kleine Plastikschälchen mit Deckel und stellst sie auf die warme Heizung. Dann sparst Du Dir das Gewächshaus... Ist aber alles eine Ansichtssache.

Das Umtopfen mache ich immer nach Gefühl. Spätestens, wenn die Wurzeln unten weit aus dem Pflanztopf rausschauen. Einige Pflanzen sollte man auch nicht zu früh umtopfen, da sich sonst die Wurzeln zu sehr ausbreiten. Ich meine bei Palmen ist es so....

Ansonsten suche ich, wenn ich einen neuen Pflanzennamen höre, immer erstmal hier im Forum etwas zur Aufzucht. Wenn es zu schwierig ist (z. Bsp. Taschentuchbaum ;) ), lasse ich es meist gleich 8)
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gurken - Anfängerfragen von SweetSecret, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

8488

Mi 17 Jun, 2009 20:22

von Gürklein Neuester Beitrag

Anfängerfragen zur Amaryllis von Mimi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1795

Do 27 Aug, 2009 14:18

von Mimi Neuester Beitrag

Zimmergewächshaus - Anfängerfragen von Gartenstef, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3482

So 04 Okt, 2009 15:23

von Gartenstef Neuester Beitrag

Balkon bepflanzen -> Anfängerfragen von BhutJolokia, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

2596

Sa 15 Feb, 2014 0:45

von GrüneHölle Neuester Beitrag

Anfängerfragen zum Thema Grasschnitt von schwarzer-daumen, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

256

Mo 29 Mai, 2017 20:46

von Loony Moon Neuester Beitrag

Wieviele Samen pro Topf und weitere Anfängerfragen... von Asmodaia, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

9269

Fr 25 Apr, 2008 6:50

von Asmodaia Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Anfängerfragen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Anfängerfragen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der anfaengerfragen im Preisvergleich noch billiger anbietet.