Anfänger-mit welchen Samen kann ich starten? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Anfänger-mit welchen Samen kann ich starten?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 84
Registriert: Di 02 Jun, 2009 20:24
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!

Ich bin erst seit kurzem vom Thema Pflanzen/ Garten etc. infiziert und habe bereits die ersten Samen ausgesät.-->Riesenbambussamen

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=

Da ich in meinem Garten nicht nur Riesenbambus anpflanzen will, suche ich nun als Anfänger nach Samen, die ich mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne viel Aufwand zum Keimen bringen kann, um mich dann mit der Zeit immer mehr zu steigern.

Ich bin auf der Suche nach Samen von Pflanzen, die robust sind und keiner übermäßigen Pflege bedürfen, ansonsten wäre es natürlich schön, wenn sie eine schöne Blüte hätten.

Es gibt ja so viele verschiedene Arten/Unterarten, die verschiedene Anforderungen haben.... bevor ich Geld in den Sand setze, weil ich mir ein zu hohes Level gewählt habe, möchte ich mich von euch beraten lassen.


Liebe Grüße

maggus
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5467
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragFr 12 Jun, 2009 8:12
Hallo Maggus,
wenn du die Aussaat von Pflanzen zum Hobby machen willst, dann geh im Gartenmarkt zum Samenstand, alles was unter einjährigen Sommerblumen und unter Gemüse abgehängt ist, läßt sich einfach mit der Standardmethode heranziehen.
Sollte es aber dein vorrangiges Ziel sein, Pflanzen für deinen Garten zu bekommen die du dann weiterpflegen möchtest, erreichst du dieses wahrscheinlich schneller, wenn du dir Pflanzen aussuchst und dich dann gezielt über die geeigneten Vermehrungsmethoden informierst. Es gibt ja zahlreiche Vermehrungsmethoden, und mit Stecklingen oder Teilungen gehts manchmal schneller.
Jetzt, im Juni, ist die Zeit für die Aussaat der sogenannten zweijährigen Pflanzenarten, d. h. Pflanzen die jetzt ausgesät werden, bis zum Herbst zu einem gewissen Stadium heranwachsen um dann zu überwintern und im nächsten Jahr zu blühen. Dazu gehören Bartnelken, Stockrosen, Fingerhut, Disteln und Königskerzen.
Zum Herbst werden dann die Pflanzen ausgesät die zum Keimen vorher eine Kühleperiode benötigen (über Winter), dazu gehören viele Staudenarten und Gehölze.
Grüße Stefan
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 268
Registriert: Do 01 Feb, 2007 21:11
Wohnort: Dettelbach/Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Jun, 2009 12:38
Da muß ich Hesperis recht geben.

Eigentlich hast du das ganze Jahr die Möglichkeit Pflanzen ausszusääen oder zu vermehren.
Bei guter Witterung kann man unter bestimmten Umständen noch Feldsalat im November ernten.

Falls du Heckenpflanzen benötigst kannst du diese ebenso wie Gehölze leicht selbst durch Stecklinge vermehren.

Bux lässt sich durch Stecklinge sehr leicht vermehren,idealer Zeitpunkt August.
Ebenso kannst du Stecklinge von Liguster,Weiden,Budleia, Cornusarten,Forsytien,Pappeln,Rosen,... selbst vermehren.
Stauden kannst du leicht teilen, bzw aussääen.
Stauden wie Alyssum (Goldbergstenkraut) brauchen nicht einmal gegossen werden und gehen recht leicht auf.
Gebe bei Google einfach passende Suchbegriffe ein und du wirst schnell fündig.

Viel Spass beim Vermehren

garteneidechse
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 84
Registriert: Di 02 Jun, 2009 20:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Jun, 2009 14:10
Mein Ziel ist es Pflanzen für meinen Garten heranzuziehen.
Wie funktioniert das mit den Stecklingen??



LG

maggus
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22322
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
BeitragFr 12 Jun, 2009 17:46
Da gibts keine generelle Anleitung

Hier

http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.P ... hrung.html

ist das mit den Stecklingen recht gut beschrieben ;)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Jun, 2009 18:34
Ich habe einen wunderschönen Buchsbaum - Vermehrung 100fach versucht und nie geklappt. :(

Bambus kriege ich nie, nie, nie, nie wieder! Der schreit überall *Guck-guck, da bin ich wieder!*.... :roll:

Der ist wie Houttounia und Maiglöckchen: fast un-ausrottbar. :evil: 8) :lol:
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13868
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragFr 12 Jun, 2009 19:29
Herzlich willkommen Maggus,
scroll doch einfach mal runter, die Frage nach Pflanzen für Anfänger hatten wir schon oft. Und, Du kannst Die Suche benutzen, da findest Du auch Informationen zur Stecklingsvermehrung.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Von welchen Kletterpflanzen kann man Samen ernten? von MMEB, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3098

Mo 08 Feb, 2010 21:06

von walmar Neuester Beitrag

Pflanzen für Anfänger, was kann man empfehlen? von moser_92, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 24 Antworten

1, 2

24

7035

Fr 07 Jun, 2013 14:28

von Gündhie Neuester Beitrag

Ein Anfänger: meine Hortensie verkümmert, was kann ich tun? von lylay, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

3078

Mo 10 Jul, 2006 22:05

von macpflanz Neuester Beitrag

Welchen Sand kann ich in die Blumenerde untermischen von Wessy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

19513

Do 30 Okt, 2008 8:29

von Wessy Neuester Beitrag

mit welchen pflanzen kann man schefflera 'kombinieren'? von Linda_3005, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1294

So 20 Jun, 2010 16:19

von Linda_3005 Neuester Beitrag

Welchen Fruchtbaum kann man hier in Deutschland pflanzen? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

5883

So 06 Jun, 2010 13:01

von DieterR Neuester Beitrag

Samen für Anfänger von icelion, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

7636

Fr 26 Jan, 2007 21:26

von D-H Neuester Beitrag

Stecklinge und Samen - für Anfänger! von belascoh, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

1304

So 15 Jul, 2007 19:58

von belascoh Neuester Beitrag

Welchen Samen hab ich da entdeckt? von pflanzenliebe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1097

Do 31 Mai, 2012 19:55

von pflanzenliebe Neuester Beitrag

Chili Samen!!! Absoluter Anfänger von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2112

Mo 02 Mär, 2009 16:43

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Anfänger-mit welchen Samen kann ich starten? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Anfänger-mit welchen Samen kann ich starten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der starten im Preisvergleich noch billiger anbietet.