Ananasguave hat Röteln oder Masern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ananasguave hat Röteln oder Masern

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 15:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

vor genau einem Jahr hab ich brasilianische Ananasguaven (Acca sellowiana), auch als Feijoa bekannt, ausgesät, ist alles gut gelaufen. Im Mai kamen sie ins Gewächshaus und sind im Sommer schön gewachsen; bis auf eine hab ich dann alle verschenkt/vertauscht. Meine letzte steht auch jetzt noch, umgeben von Granatäpfelsämlingen im Gewächshaus.

Zum Problem: seit 14 Tagen bilden sich bei den Triebblättern rote Flecken, sieht aus wie Masern oder Röteln. Tierchen sind keine zu sehen, auch an den umgebenden Pflanzen nicht.....
Was hat die Gute denn, wie muß ich reagieren?

Gruß
Edi
Bilder über Ananasguave hat Röteln oder Masern von Sa 15 Nov, 2008 19:23 Uhr
ananasguave.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 35
Registriert: Mi 18 Apr, 2007 18:45
Wohnort: Münsterland Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Nov, 2008 11:36
Hallo Eddi
Meine hatte das auch,sie steht neben einer Rose,die Rostfleckenkrankheit hatte.Ich habe die Rose behandelt,und habe die fleckigen Blätter von der Guave abgeschnitten.Sie ist super gut wieder ausgetrieben und hat bisher keine fleckigen Blätter mehr.
LG Anja 007
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 15:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Nov, 2008 13:19
Hallo Anja,

vielen Dank für Deine Antwort :D
an Rost hab ich auch schon gedacht; Rosenrost hab ich zwar nicht, aber Birnengitterrost, der sieht zwar etwas anders aus, aber wer weiß, wie der Pilz auf den verschiedenen Pflanzen reagiert..
Werd also auch die betroffenen Blätter entfernen
Nochmals Danke

Gruß
Edi
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 04 Aug, 2017 15:47
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey!
Hat sich deine Feijoapflanze wieder erholt? Leider hat meine das an wirklich vielen Blättern :/ Kann man noch anders dagegen vorgehen oder ist das die einzige Möglichkeit?

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5900
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 121
Blüten: 30070
Moin,

die Beiträge sind schon sehr alt und leider sind die Schlussfolgerungen darin auch total falsch. Rostpilze sind Parasiten, die nur auf ganz bestimmte Pflanzen gehen, es sind ziemliche Spezialisten. Deshalb kommt ein Befall mit Rosen- (NUR auf Rosen) oder Birnengitter-Rost (Sommer nur Birnen, Winter nur Wacholder) auf keinen Fall in Frage.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

ist es ein Metrosideros oder nicht? Ananasguave von nightmare, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1680

Mi 12 Aug, 2009 9:27

von Inanah Neuester Beitrag

Feijoa- Ananasguave von belascoh, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

11066

Fr 27 Jan, 2012 12:57

von BigMama Neuester Beitrag

Ananasguave welkt was tun? von bfskg, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

1225

Di 03 Feb, 2015 20:18

von bfskg Neuester Beitrag

Ananasguave (Feijoa sellowiana) von Elfensusi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 82 Antworten

1 ... 4, 5, 6

82

26269

Do 04 Aug, 2016 7:53

von Mara23 Neuester Beitrag

Samen einer Ananasguave? von LaTrieste, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2745

Do 10 Sep, 2009 19:06

von Roadrunner Neuester Beitrag

Guave? Ananasguave - Feijoa sellowiana von Roadrunner, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 46 Antworten

1, 2, 3, 4

46

8420

So 30 Jan, 2011 18:05

von Oasenfee2 Neuester Beitrag

Frage zu Ananasguave, Pomelo und Erdbeerbaum... von mutzel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3462

Sa 21 Mär, 2009 18:58

von Gysmo Neuester Beitrag

Aufzucht aus Samen der Fejioa - Ananasguave von 999eugen999, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3254

Mo 22 Feb, 2010 20:15

von 999eugen999 Neuester Beitrag

Feijoa- Ananasguave - umtopfen?trennen? von Metin75, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2827

Fr 24 Jun, 2011 19:37

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ananasguave hat braune erhebte punkte und sondert klebriges von pflanzenfreakH10, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1003

Sa 08 Okt, 2011 14:53

von marcu Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ananasguave hat Röteln oder Masern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ananasguave hat Röteln oder Masern dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der masern im Preisvergleich noch billiger anbietet.