Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 85  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2497
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus zusammen,

der Stängel von meiner Amaryllis ist schon um die 35 cm lang, dauert nicht mehr lang, dann geht die Blüte auf. :)

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 297
Registriert: Di 14 Mai, 2013 10:55
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen melde mich auch mal wieder zurück ;)

In der zwischenzeit war oder ist immer noch so einiges am Blühen und ich dachte ich zeig mal wieder ein paar Bilder her.
Meine ausgesäten Samen sind auch schon fleißig am keimen hab aber dazu grad keine Bilder parat aber die glaube ich haben so ziemlich alle gekeimt :shock:

Hallo Sabine,

Also ersteinmal zu deinen Samenknubsel ich hoffe doch du hast sie ausgesät ;)
(wenn da blos nicht immer das mit dem Platzproblem wäre #-o )
ok dann geht das ja doch eigentlich relativ schnell mit der Blüte, bin ja schon echt gespannt auf deine ausgesäten Blütenbilder was daraus geworden ist.
ja eigentlich ist das ja auch egal wie sie heißen aber interessant zu wissen ist das natürlich trotzdem.
Aber ich kann mich grad eh nicht beschweren hab ja doch letztes Jahr einige Zwiebeln gekauft und die meisten stimmen und das ist doch schon mal super freu
lieben Gruß Eva
Bilder über Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III von Di 28 Mär, 2017 9:19 Uhr
IMG_5883.JPG
Meine Quito mit zwei Blütenstielen
IMG_5888.JPG
Santa Rosa
IMG_5928.JPG
Santa Rosa auch sie hat zwei Blütenstiele freu
IMG_5926_1.jpg
noch einmal Santa Rosa daneben die Lady Jane mit ihrem mitlerweile viertem Blütenstiel aber diesesmal sind die Blüten viel kleiner.
IMG_5893.JPG
Red Pearl
IMG_5896.JPG
Red Pearl
IMG_5921.JPG
Red Pearl alle 6 Blüten geöffnet
IMG_5931.JPG
meine Picotee auch mit 6 Blüten und sie schiebt einen zweiten Blütenstiel der auch sechs Blüten hat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2497
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus Orri,

die sind ja ausgesprochen hübsch, danke fürs Zeigen! :)

Alles Gute

Max
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Registriert: Do 27 Dez, 2012 18:14
Wohnort: Hildesheim
Renommee: 2
Blüten: 20
Hallo Eva,
witzig, dass Du gerade jetzt an meine Samenknubsel erinnerst. Weil - da ist noch nichts gesät, gerade heute beginnt die erste etwas aufzuplatzen. Leider hat die zweite Knospe das Wachstum komplett eingestellt. Vielleicht hätte ich doch nicht Bienchen spielen sollen... #-o

Danke für die aktuellen Fotos. Picotee und Santa Rosa standen auch mal auf meiner Wunschliste - mangels Platz aber erstmal gestrichen. Cybister finde ich wegen der ungewöhnlichen Blütenform sowieso interessant, meine Rio Negro blüht bald auf.

Ich möchte auch mal den aktuellen Stand zeigen...
Lady Jane.jpg

Lady Jane ist gerade verblüht. Hatte drei Blüten und diese alle nach einer Seite geworfen. Da brauchte es eine Stütze. Erstaunlicherweise haben diese riesigen Blüten fast drei Wochen gehalten.

Jetzt blüht gerade Double Record Nr. 3
Double RecordIII.jpg

(wieso habe ich da so viele davon? :lol: ) Ich war früher nicht der größte Fan dieser doppelten Riesenblüten - aber - die Pflanzen sind erstaunlich robust und treiben beide schon wieder die nächste Knospe.
Neon.jpg

Dann blüht gerade die Mini Neon auf - der Blütenstiel ist normal hoch, die Blüten sind nur etwas kleiner. Dafür hat sie wieder sechs Blüten an einem Stiel.
Exotic Star.jpg

Exotic Star ist da sparsamer - hat sich zu einer Riesenzwiebel entwickelt, aber bisher nur ein Stiel mit zwei Blüten. Trotzdem einer meiner Lieblinge.

Eine einfarbige hellrote treibt jetzt auch eine Knospe. Bei der dunkelroten wird es wohl nichts - die habe ich letzten Winter auf der Terrasse vergessen. :oops: War hinter der abgestorbenen Petunie versteckt. Erst im Dezember habe ich sie dort gefunden - die Zwiebel ist noch fest, aber kein Lebenszeichen mehr.

Grüße
Sabine
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12045
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
Bei mir ist vor ein paar Wochen ein neues Trumm eingezogen :mrgreen:
genauer gesagt, ein Hippeastrum evansiae Bilder und Fotos zu Hippeastrum evansiae bei Google. :lol:

Bild

vlG Lapismuc
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6384
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
Sehr hübsche Bilder habt Ihr da.


Bei uns hat vor zweieinhalb Wochen die einfach rote Amaryllis meiner Mutter geblüht. War im Gegenlicht nicht so einfach, ein Photo zu machen. Wie man vielleicht erkennen kann, hatte sie einen zweiten Blütenstand, der direkt in den ersten hineingewachsen ist, aber auf den Bildern noch nicht aufgeblüht war. Die Blütenstiele waren wieder sehr dick und kurz - das war bei dieser Pflanze letztes Jahr auch schon so, soweit ich mich erinnern kann, früher aber ursprünglich nicht.

Ansonsten habe ich jetzt alle Amaryllis-Töpfe, die nicht von selbst austreiben wollten, warm gestellt und angegossen. Eine Blüte werde ich noch bekommen, beim Rest tut sich da eher nichts.





Kopie von 2017-03-dd 001.jpg





Kopie von 2017-03-dd 002.jpg
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12045
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
So, nun ist die zweite Blüte vom ersten Stengel auch offen bei dem Hippeastrum evansiae Bilder und Fotos zu Hippeastrum evansiae bei Google. :mrgreen: Die Zwiebel selbst ist nicht größer wie eine Pflaume.
Bild

vlG Lapismuc
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2497
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus zusammen,

meine Amaryllis ist jetzt schon weitgehend verblüht, aber war eine große Freude, die schöne große rote Blüte... 4 Blütenkelche hat sie gebracht. :)

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 8241
Das glaub ich Dir!

Bei mir hat dieses Jahr nur eine geblüht. H. cybister 'chico'. Beide Zwiebel, gelten für mich aber als nur 1 Pflanze. Irgendwie ;) H. cybister 'negro' macht bisher nur Blätter, ebenso wie H. reticulatum. Letztere hat bei mir noch nie geblüht in den Jahren. Dann hab ich noch eine kleinwüchsige Sorte, namenlos, die nun schon das 2. Jahr auch nur Blätter treiben möchte. 3 weitere Zwiebel haben noch nicht mal Blätter ausgetrieben. Sind schön prall und groß, aber trotz mehrfachem Angießen nicht zum Austreiben zu bewegen. Jetzt wird mal bis zum Herbst ordentlich gedüngt. Mal sehen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Registriert: Do 27 Dez, 2012 18:14
Wohnort: Hildesheim
Renommee: 2
Blüten: 20
@only_eh: Meinst Du die Rio Negro? Die ist bei mir auch etwas eigen, blüht in der Regel nur alle zwei Jahre. Versehentlich habe ich jetzt zwei davon, da die La Paz auch eine Rio Negro war - vielleicht wechseln die sich mit der Blüte jetzt ab. Eine blüht gerade auf, die andere hat bisher tot gespielt - habe sie dann mal gründlich gegossen und jetzt kommt ein ganzes Bündel Blätter.

@Lapismuc: Sehr filigran und elegant. Was hast Du eigentlich mit den vielen Hippeastrum striatum gemacht? :)

Was meine Sämlinge angeht....
Die erste Blüte ist unglaublich riesig, etwas schief, aber gefällt mir:
Ama1.jpg

Dann ging heute der zweite Sämling auf, tja....
Die Samen war alle von der Minerva und eigentlich dachte ich, sie damals mit Clown und einfarbig rot gekreuzt zu haben. Offenbar war da doch ein Pollen von der Double Record dabei. Warum sie jetzt fast schneeweiß ist, kann ich mir nicht erklären und die Form ...
Ama2.jpg

Sollte ich das mit der Züchtung vielleicht doch besser bleiben lassen? :lol: Wie nenne ich das Teil denn - "Individual White"? Der Knubbel links ist übrigens die zweite Blüte, mal sehen ob die identisch wird. Dann geht die Tage wohl der nächste Sämling auf - offenbar werden mich die Ergebnisse noch überraschen.

Mangels Stempel ist das bei den Doppelten mit der Samenbildung etwas schwierig, aber offenbar können sie durchaus andere befruchten? #-o
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 8241
Ja, genau die. Interessant zu wissen, vielleicht eine Eigenart dieser Form?

Irgendwie gefällt mir Deine weiße Züchtung... bin gespannt auf die zweite Blüte.
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12045
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
@Eilun
Was hast Du eigentlich mit den vielen Hippeastrum striatum gemacht?

Eingetauscht und den Rest neu eingetopft :lol:

vlG Lapismuc
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2497
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus zusammen,

nachdem meine Amaryllis jetzt verblüht ist, will ich ihr mal einen neuen Topf gönnen. Ich habe den Blütenstängel abgeschnitten, ebenso ein paar ältere Blätter. Und dann wollte ich ihn umtopfen. Aber erst hab ich noch ein paar Fragen:



Die Knolle hat einen ziemlichen Wurzelwust ausgebildet. Frage eins ist, soll ich die Wurzeln vor dem Wiedereintopfen noch etwas kürzen? Und Frage 2 ist, war die Zwiebel wohl zu tief im Substrat, weil die Wurzeln bis so weit raufgehen?

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2497
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus zusammen,

vielleicht kann mir jemand was bis morgen noch mitteilen, damit ich die Amaryllis eintopfen kann... :)

Alles Gute

Max
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum I von leines, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1493 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1493

224972

Fr 09 Dez, 2011 13:23

von Canica Neuester Beitrag

Amaryllis - Ritterstern -Hippeastrum II von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1498 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1498

313886

Di 16 Apr, 2013 19:47

von gudrun Neuester Beitrag

Amaryllis - Hippeastrum - Ritterstern von Hobby_Gaertner, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

3938

Fr 12 Okt, 2012 12:31

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Amaryllis Hippeastrum / Ritterstern, was damit machen? von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

3240

Fr 31 Mär, 2017 13:32

von Schokokis Neuester Beitrag

Amaryllis oder Ritterstern? Hippeastrum reticulatum von nomajus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3583

Fr 26 Okt, 2012 11:23

von nomajus Neuester Beitrag

Wer kennt diese Blume? Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern von Rulle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1419

Mo 19 Dez, 2011 14:58

von Rulle Neuester Beitrag

Samen v. Ritterstern (Hippeastrum) von Lapismuc, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

4192

Do 05 Jul, 2007 11:41

von ~Conny~ Neuester Beitrag

Was wächst da so schnell??? Ritterstern-Hybride (Hippeastrum von ElMiguel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

334

Di 31 Mai, 2016 20:35

von ElMiguel Neuester Beitrag

Hyppeastrum - Ritterstern (Amaryllis) von contessa, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

9187

Di 06 Mai, 2008 15:42

von contessa Neuester Beitrag

Hippeastrum (Amaryllis) von Sachsensternchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2962

Do 01 Feb, 2007 16:36

von jenny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hippeastrum im Preisvergleich noch billiger anbietet.