Alter Elefantenfuß - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Alter Elefantenfuß

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Sa 06 Feb, 2010 10:48
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 11:36
Hi Deay,

schönes Exemplar =D> \:D/ , aber zu dem Alter kann ich nix sagen.
Es kommt auch immmer darauf an, wo er herkommt. Soll heißen, am natürlichen Standort wächst er schneller als in der heimischen Wohnung, aber er wächst insgesamt langsam.
Er wird, denke ich, mit Sicherheit schon einige Jährchen auf dem Buckel haben.

Zur Pflege:
Viel Licht, am besten einen vollsonnigen Platz, nach langsamer Gewöhnung an die Sonne draußen (sonst Sonnenbrandgefahr) kann er auch im Sommer raus in die Sonne.
Als Substrat wählst du ein durchlässiges. Ich mische dazu immer gute Blumenerde mit Aquariensand un Aquarienkies. (Keinen Spielsand nehmen, weil der zu fein ist und dadruch wird die Erde mit der Zeit bretthart und undurchlässig.) Du kannst aber auch Perlite o.ä. untermischen. Die Erde sollte auf jeden Fall torffrei sein.
Zudem benötigt der Elefantenfuß nur sehr wenig Wasser.
Im Winter stellst du ihn am besten sehr hell und kühl - aber frostfrei. Im Winter benötigt er übrigens noch weniger Wasser. Meine stehen seit November hell und je nach Außentemperatur sehr kalt (derzeit so knapp über 0) und wurden seitdem nicht einmal gegossen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Sa 06 Feb, 2010 10:48
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 11:44
Oje, den Riesenklops umtopfen wird aber schwer...
Vielen Dank für die guten tips, wäre echt schade, wenn er mir eingehen würde.
Er steht direkt vor einem Ost Fenster, müßte ja eigentlich hell genug sein, oder?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 12:41
Prachtexemplar! \:D/

Der braucht unbedingt das umtopfen. Ansonsten schneidet der Topf in die Pflanze ein,
wenn dies nicht schon geschehen ist.
Wenn es ein helles Ostfenster ist, in das morgens auch Sonne herein scheint geht es über den Winter. Es sollte nur keine Heizung in der Nähe sein!

Ansonsten sollte er, wenn es möglich ist ins Freie gestellt werden, sobald es frostfrei ist.

Beim Umtopfen darauf achten, dass der Topf gerade ist. Bei dem jetzigen konisch verlaufenden
Topf besteht ansonsten die Gefahr, dass er irgendwann mal umkippt.
Ggfs. sogar einen viereckigen Kunststofftopf mit Untersetzer nehmen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Sa 06 Feb, 2010 10:48
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 12:56
Dann muß ich mal schauen wo ich so einen riesen Blumentopf herbekomme. Er steht sehr eingeengt in dem jetzigen, hab nur einen kleinen freiraum in dem ich ihn auch Wasser geben kann. Gibts da ne gute zeit zum umtopfen Jahreszeit), oder kann ich das immer machen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 12:59
Eigentlich ist jetzt die Beste Zeit zum Umtopfen!

Normalerweise befindet er sich im Winter in der Ruhephase und die Wurzeln können
abheilen, wenn diese beim Umtopfen beschädigt werden.
Darum auch eine geraume Zeit warten, bis nach dem Umtopfen das erste Mal wieder
gegossen wird. Minimum 2 Wochen, besser 4 Wochen!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Sa 06 Feb, 2010 10:48
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 13:04
Dann werd ich gleich mal zum Baumarkt fahren und nach nem riesen Blumentopf schauen, im Internet hab ich leider nichts gefunden. Glaub ich habe mal gelesen, das der Topf auch nicht zu groß sein darf, stimmt das? Möchte wirklich nichts falsch machen, wäre sooo schade um den EF.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 13:39
Würde den neuen Topf so 2 bis 3 Finger breit an jeder Seite größer nehmen,
damit auch genügend Platz ist, wenn gegossen bzw. Umgetopft wird. O:)

Grosse Vierkanttöpfe mit Untersetzer gibts unter anderem bei http://www.kakteen-schwarz.de O:)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Sa 06 Feb, 2010 10:48
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Feb, 2010 20:09
Hab einen Topf gefunden! So teuer sind die ja nicht mal. Dann muß ich mir jetzt mal kräftiger helfer suchen, um dieses riesenteil umzutopfen!
Vielen lieben Dank für die Tips!!!

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Alter vom Lavendel von Smaily, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2230

Sa 18 Apr, 2009 8:00

von Smaily Neuester Beitrag

(m)ein alter Tisch von Wastel07, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 6 Antworten

6

5514

Do 12 Nov, 2009 11:37

von Wastel07 Neuester Beitrag

Alter Apfelbaum von Ratinger, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

9717

Mo 08 Feb, 2010 20:12

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Alter Kirschbaum von Goldständer, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1653

Do 09 Mai, 2013 17:00

von weinrebe Neuester Beitrag

Alter Orangenbaum von Oma :D von Plantlove, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

674

So 26 Feb, 2017 23:04

von Plantlove Neuester Beitrag

Alter Komposthaufen von Shyrah, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 11 Antworten

11

2238

Mo 08 Jan, 2018 21:06

von Rose23611 Neuester Beitrag

Alter Mann der Anden von Alf, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

5475

Mi 02 Mai, 2007 9:42

von Indigogirl Neuester Beitrag

Zimmerteich aus alter Dusche von GoldenSun, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

15855

So 25 Feb, 2007 1:09

von D-H Neuester Beitrag

Alter soooooo wichtig? von Jondalar, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

5443

Sa 20 Jan, 2007 17:39

von Niklas Neuester Beitrag

10 Jahre alter Benjaminicus von thor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

4872

So 08 Apr, 2007 20:51

von Grashüpfer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Alter Elefantenfuß - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Alter Elefantenfuß dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der elefantenfuss im Preisvergleich noch billiger anbietet.