Alocasia / Elefantenohr - Talk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Alocasia / Elefantenohr - Talk

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1785
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAlocasia / Elefantenohr - TalkMo 07 Jan, 2008 18:05
Hallo

Beim Googeln über Taro bin ich über die Alocasia macrorrhizos gestolpert,
na dann habe ich bei Ebay geschaut, bei uns nichts, aber weltweit ist die 1 mal drinen.
für nur 1,35 euro bis jetzt allerdings kommen ja noch versandkosten von 25.5 us$ dazu.

Meine Frage: Wird die Pflanze bei uns auch so gigantisch groß?? :-k :-k :-k bei einer Klimazone 7b oder erreicht der Taro (Colocasia esculenta) die gleiche größe???

Um eine Info bin ich dankbar
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Jan, 2008 19:11
Warum suchst du denn so "weit" weg :mrgreen:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... light=taro
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Jan, 2008 19:26
guck mal hier!

www.achims-Bananenshop.de
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Jan, 2008 19:32
Ich sag nur Asialaden :mrgreen:
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Jan, 2008 19:37
Ja da haben sie haufenweise , die Taros .......und noch einiges mehr , ist spannend . :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1785
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Jan, 2008 20:48
Hallo

vielen Dank, im Asiashop habe ich Taro bekommen, und teibe diesen auch schon an.
Aber die Alocasia macrorrhizos ist doch etwas anderes als die Colocasia esculenta
oder habe ich da etwas falsch verstanden. ](*,) ](*,) ](*,) ](*,)
Und von der Colocasia esculenta gibt es ja auch wieder unterschiedliche Sorten, schwarze und grüne, Tante google hat da ja ne ganze Menge zu bieten. =D> =D> =D> =D>

das mit diesen Aronstäben ist sowieso ein Buch voll Besonderheiten. :-#= :-#=
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Jan, 2008 21:14
Ok, Knollen sind nicht mein Ding :mrgreen:

Aber ich habe beim google Knollen ab 7€ gefunden. Verkauf in Deutschland :wink:

Nichts ist unmöglich 8)
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 18:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Jan, 2008 16:06
Hallo,

du meinst sicherlich Alocasia macrorrhiza, die gibt es auch hier und die wird auch hier so groß, nur ist sie nicht winterhart.
Sie ist in Deutschland auch billig.
Wenn du nach einer Alocasia macrorrhizos suchst ist es klar, dass die nur einmal drinsteht, da es die selbe ist, wie Alocasia macrorrhiza.

Wenn du eine wirklich große alocasia suchst, dann ist die wohl die Richtige für dich:
http://www.malesiana.com/plant/products/robusta_l.jpg
http://www.aroid.org/genera/alocasia/ro ... .%20Gaharu)%20Boyce%204.jpg
Das ist eine Alocasia robusta, die wird riesig, nur soll sie ziemlich schwer zu pflegen sein.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1785
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jan, 2008 12:54
Hallo Mel

Jeder hat doch seine Spezialgebiete, und man kann ja auch nicht alles wissen. :-#= :-#=

Hallo Stefan

ich glaube, ich habe micht ein bischen falsch ausgedrückt, ich brauche die Pflanze jetzt nicht groß, eine Jahresknolle oder so wäre auch total ok, die dienger wachsen ja auch.
aber trozdem Vielen Dank für die info.

Woh ist eigentlich der unterschied zwischen Taro Colocasia esculentaund Riesentaro, Alokasien Sie gehören ja in die gleiche familie. ist der unterschied nur die größe???
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 18:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jan, 2008 13:33
Hallo,

Colocasien (Taro) wachsen meist in Sumpfgebieten. Sie bilden Knollen aus und werden nicht allzu groß, nur Colocasia gigantea wird relativ groß. Die Knollen, sowie die Blätter dieser Pflanzengattung werden gegessen.

Alocasien (da weiß ich nicht so viel) werden teilweise sehr groß, es gibt aber auch kleinere. Ich glaueb sie bilden keine Knollen aus und sie wachsen, glaube ich, auch nicht in Sumpfwäldern.
Sie werden wahrscheinlich auch nicht zur Ernährung genuzt.

Die Riesentaro ist entweder eine Colocasia, oder eine Alocasia. Das ist ein deutscher Name, die können manchmal mehrere Pflanzen umfassen.
Das wirst du ja bei Amorphophallus schon mitbekommen haben.
Vodoo Lilie beschreibt einige Amorphophallus Sorten, teilweise auch Typhonium venosum.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1785
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jan, 2008 14:04
hallo Stefan

zuerst einmal danke für die aufklärung.

lt wiki bildet die Alocasia macrorrhizos auch knollen, das machen eigentlich alle Aronstäbe die keine Stiele ausbilden wie der Philo. (außnahmen bestätigen die Regel)
:mrgreen: :mrgreen:
Und das mit den namen kann ja auch recht verwirrend sein.
Ich mag die Pflanzen mit großen Blätter auch sehr, die machen einfach mehr her als die kleinblättrigen (finde ich). Obwohl die Kleinblättigen auch sehr schön sind. Hab ja auch solche.
Ich wollte die Alocasia für sichtschutz. Weil die ja so schön groß wird. :-#= :-#=
mal sehen, woh ich die auftreibe, oder hat jemand davon zuviele??? :roll: :roll:
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 18:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jan, 2008 19:26
Hallo,

du hast Recht.
großblättrige Pflanzen machen mehr her, als kleinblättrige, da sie mehr auffallen.
Wer will das nicht, schließlich positioniert jeder seine schönsten Pflanzen so, dass sie auffallen.

Dir ist aber bewusst, dass eine Alocasia nicht winterhart ist?

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1785
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jan, 2008 19:38
hallo Stefan

ja das weiß ich, taro ist es ja auch nicht.

taro habe ich mir im Asia shop gekauft, und treibe diese jetzt auch an.

Nur die im Laden wissen ja nichts, so muß ich abwarten. Aber die knollen waren schön groß eine 110g.

Aber die Alocasia macrorrhizos ist einfach :shock: :shock: :shock:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Jan, 2008 19:14
Hi

Kann man Knollen von Alocasien im Asia Laden bekommen??? :shock:
Das höre ich ja zum allerersten mal :-#=

Wenn das so ist lauf ich gleich zum nächst besten :lol:

LG
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 981
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 18:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Jan, 2008 19:44
Hallo,

im Asia shop wirst du wohl keine Knolle von Alocasia bekommen.
Wenn dann von der Taro (Colocasia)

Mit freundlichen Grüßen
Stefan
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Elefantenohr (Alocasia macrorrhiza) überwintern, aber wie? von Schnuffy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

18364

Fr 12 Jan, 2007 23:42

von Florian Neuester Beitrag

Alocasia macrorrhiza - Elefantenohr, Alokasie - Araceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

34410

Mo 09 Jul, 2007 17:00

von Frank Neuester Beitrag

Elefantenohr / Alocasia macrorrhiza - Stamm abgebrochen von crowny23, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4875

Do 26 Jan, 2012 7:14

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Alocasia spec. ---> Alocasia lauterbachiana von ancistrus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1004

So 23 Feb, 2014 20:09

von ancistrus Neuester Beitrag

Elefantenohr (?) von exoticfan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

10548

Do 15 Feb, 2007 21:27

von NikkiStylz Neuester Beitrag

Elefantenohr von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

4783

Do 23 Jun, 2011 15:15

von Gast Neuester Beitrag

Elefantenohr von FrankenGärtla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2307

Mo 07 Nov, 2011 15:09

von andi.v.a Neuester Beitrag

Elefantenohr - Pilzbefall? von Katinka, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3515

Di 16 Aug, 2005 6:34

von Andy Neuester Beitrag

Elefantenohr- Hilfe! von Silvia1979, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4974

Fr 15 Dez, 2006 19:32

von as206 Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung-Elefantenohr von schneckle678, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

3311

Di 20 Nov, 2007 8:58

von Erni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Alocasia / Elefantenohr - Talk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Alocasia / Elefantenohr - Talk dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der elefantenohr im Preisvergleich noch billiger anbietet.