Alocasia / Elefantenohr - Talk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 73  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Alocasia / Elefantenohr - Talk

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 369
Bilder: 13
Registriert: Sa 22 Sep, 2012 0:32
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Apr, 2013 22:23
Nabend,
ich habe heute eine Taro Knolle von meinem Bruder bekommen,die ich jetzt natürlich unter die Erde bringen möchte.
Dies ist mein erster Versuch mit dieser Knolle,jetzt möchte ich gerne wissen,wie ich vorzugehen habe.
Muss die evtl. noch vorbehandelt werden,sprich vorwässern oder ähnliches ?
Muss oder soll die komplett mir Erde bedeckt sein ?
Reicht normale Blumenerde ?
Also wie schon geschrieben wird dieses mein erster Versuch.
Ich habe gelesen,das diese Taro Knollen auch Colocasia esculenta heissen sollen,ist das richtig ?
Sind diese beiden Knollen identisch ?
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 955
Bilder: 0
Registriert: Fr 08 Mär, 2013 9:51
Wohnort: im sonnigen Baden
Renommee: 18
Blüten: 180
BeitragSa 13 Apr, 2013 8:22
Jörg, es gibt weit über 100 Colocasiasorten, ob Deine Taroknolle eine Esculenta ist - sehr wahrscheinlich, da es die häufigst als Gemüsepflanze im asiatischen Raum und auf Hawaii verwendete Sorte ist.
Die Knolle bildet ähnlich wie eine Kartoffel Keimaugen. Die Knolle kennt kein oben und unten. Es können sich 1, 2, 3 und mehr, aber auch KEIN Auge entwickeln. Lege die Knolle hell und warm und warte die Augenbildung ab (2 - 3 mm sollten es schon sein). Dann die Knolle zu 90 % in normale Blumenerde versenken, das Auge sollte noch rausschauen. Gut feucht, aber nicht naß halten. So ab dem dritten Blatt kannst Du sie voll ins Wasser stellen (Topfhöhe). In den klassischen Anbauländern stehen die Pflanzen, wie Reis im Wasser. Wir haben es schon mit reinem Lehm versucht, hat zwar nicht geschadet, aber auch nicht richtig geholfen.

Gruß
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 157
Registriert: Fr 05 Okt, 2012 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Apr, 2013 22:36
Ich dachte, meine Alocasia (polly) macht noch ein neues Blatt, aber ich vermute, dass sie eine Blüte entwickelt :shock: :-k :D
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 104
Registriert: Do 17 Mai, 2012 17:48
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Apr, 2013 15:37
@ MissBungle - glückwunsch zur Blüte =D>

Hier mal ein neues Update meiner Alocasia Knollen :wink: Wobei ich zwei Knollen schon größer getopft habe :mrgreen: - Jetzt kann man auch erkennen welche Arten das eigentlich sind :-
Meine A.wentii variegata ist auch wieder fleißig am austreiben. Die Großen kommen jetzt am WE raus und können da wieder schön "explodieren" :-#=

Was machen eure denn so ?

LG
Bilder über Alocasia / Elefantenohr - Talk von Sa 20 Apr, 2013 15:37 Uhr
A. wentii variegata.JPG
2.JPG
Alocasia m. variegata.JPG
Alocasia wentii.JPG
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 157
Registriert: Fr 05 Okt, 2012 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Apr, 2013 17:08
schöne Pflanzen! :D

Ich hab von meinem (vermutlichen) Blütenstengel Bilder gemacht:

Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1775
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Apr, 2013 18:15
MissBungle

ja, ist ein Blütenstand.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 157
Registriert: Fr 05 Okt, 2012 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Apr, 2013 18:26
Oh cool, Danke! :D
Na, dann bin ich gespannt :D
Bekommt die Samen, so ohne 2. Pflanze?
Ich bin ganz aufgeregt :-#=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1775
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Apr, 2013 18:34
Hallo Missbugl

Meine Alocasia wentii hat letztes Jahr auch geblüht. die Blüten sind recht unscheinbar und Samen habe ich nicht bekommen, obwohl meine ich glaube 3 Blüten hatte. :(
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 157
Registriert: Fr 05 Okt, 2012 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Apr, 2013 19:03
Oh, schade! - Aber ich freu mich trotzdem über die Blüte (noch ist sie ja nicht offen :-#= ) und schau mal, was kommt :-)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 157
Registriert: Fr 05 Okt, 2012 17:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Apr, 2013 12:29
:-D

[/img]
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 369
Bilder: 13
Registriert: Sa 22 Sep, 2012 0:32
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 18 Mai, 2013 10:07
Hallo alle mit einander.
Ich würde gerne mal von euch wissen,wie weit eure Colocasias sind.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 104
Registriert: Do 17 Mai, 2012 17:48
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 01 Jun, 2013 10:11
Soooo, ein update nach einem Monat O:)

Die eigentlich als Alocasia wentii beschriebene Knolle entpuppte sich als eine weitere Alocasia m. variegata :oops:
Man kann deutlich sehen, dass die Wentii ein viel dunkleres Blatt hat als die anderen.....
Sonst entwickeln sie sich recht flott wie ich finde O:) Evtl. kann ich bald weitere Knollen umtopfen...da tut sich nämlich auch so langsam was :-#=
Die "Großen" draußen haben bisher noch nicht ausgetrieben.....die warten wohl auf besseres Wetter :mrgreen:

Wie siehts bei euren so aus ?
Bilder über Alocasia / Elefantenohr - Talk von Sa 01 Jun, 2013 10:11 Uhr
Alocasia Wentii.JPG
Alocasia m. variegata (1).JPG
A.m.variegata (2).JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 369
Bilder: 13
Registriert: Sa 22 Sep, 2012 0:32
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 01 Jun, 2013 10:37
sind die aus Samen gezogen worden ?
Das sieht so aus als sei noch Flies um den Wurzelballen,das würde auf eine Samenanzucht tendieren.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 104
Registriert: Do 17 Mai, 2012 17:48
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 01 Jun, 2013 14:27
Die Jungpflanzen sind aus Knollen gezogen worden :mrgreen: Ein paar Seiten weiter vorne kann man es besser auf den Fotos erkennen.
Diese Methode hat sich auch bei meinen Knollen bewährt :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 104
Registriert: Do 17 Mai, 2012 17:48
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Jun, 2013 13:06
Bei der A. black velvet Knolle tut sich langsam was :mrgreen: Bei den anderen ebenfalls.
Bilder über Alocasia / Elefantenohr - Talk von Sa 22 Jun, 2013 13:06 Uhr
Alocasia m. variegata (2).JPG
Alocasia m. variegata (4).JPG
Black velvet.JPG
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Elefantenohr (Alocasia macrorrhiza) überwintern, aber wie? von Schnuffy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

17889

Sa 13 Jan, 2007 0:42

von Florian Neuester Beitrag

Alocasia macrorrhiza - Elefantenohr, Alokasie - Araceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

33734

Mo 09 Jul, 2007 18:00

von Frank Neuester Beitrag

Elefantenohr / Alocasia macrorrhiza - Stamm abgebrochen von crowny23, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4793

Do 26 Jan, 2012 8:14

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Alocasia spec. ---> Alocasia lauterbachiana von ancistrus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

936

So 23 Feb, 2014 21:09

von ancistrus Neuester Beitrag

Elefantenohr (?) von exoticfan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

10420

Do 15 Feb, 2007 22:27

von NikkiStylz Neuester Beitrag

Elefantenohr von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

4733

Do 23 Jun, 2011 16:15

von Gast Neuester Beitrag

Elefantenohr von FrankenGärtla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2247

Mo 07 Nov, 2011 16:09

von andi.v.a Neuester Beitrag

Elefantenohr - Pilzbefall? von Katinka, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3471

Di 16 Aug, 2005 7:34

von Andy Neuester Beitrag

Elefantenohr- Hilfe! von Silvia1979, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4857

Fr 15 Dez, 2006 20:32

von as206 Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung-Elefantenohr von schneckle678, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

3234

Di 20 Nov, 2007 9:58

von Erni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Alocasia / Elefantenohr - Talk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Alocasia / Elefantenohr - Talk dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der elefantenohr im Preisvergleich noch billiger anbietet.