Achtung Verkaufs-Trick! Phalaenopsis 'Singolo' - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Achtung Verkaufs-Trick! Phalaenopsis 'Singolo'

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5228
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (81)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 30
Blüten: 300
Ich weiß nicht, ob wir so einen Thread oder Post zu dem Thema schon haben... aber aus aktuellem Anlass gibt es einen von mir (wenn das Thema anderswo besser aufgehoben ist, kann es gern verschoben werden).

Ein bekannter Baumarkt mit einem Biber wirbt gerade mit einer Orchideen-Sorte, die nur eine einzige Blüte hat. Die "Sorte" heißt angeblich "Singolo" und macht an einem Blütentrieb eine einzige große Blüte.

Als ich das gesehen habe, war ich natürlich skeptisch :-k eine Orchidee mit nur einer einzigen Blüte?? Wie soll das denn bitte gehen?
Ich hab schon gegoogelt und hab in diesem Orchideenforum hier gelesen, dass das anscheinend wieder nur so ein "Verkaufstrick" ist. Ähnlich wie die blau gefärbten Phals, die eigentlich auch nur weiß sind und mit etwas Farbe zu etwas Besonderem gemacht werden.

Und tatsächlich findet man nach einigem Suchen auf youtube einige Videos über diese angeblich so besondere "Sorte". Da wird man dann auch aufgeklärt, wie die Phal so zurechtgemacht wird, damit sie so aussieht wie sie aussehen soll: der Blütentrieb wird nach der ersten Knospe gestutzt und die einzige Blüte wird riesengroß.
https://www.youtube.com/watch?v=6yELF9khbHg englisches Video

Und wenn der nächste Trieb nicht gekappt wird, bekommt sie wie jede andere weiß blühende Orchidee viele Blüten, die alle normal groß sind wie bei jeder weißen Phal. Sieht man hier:
https://www.youtube.com/watch?v=TtKPdlTo4mI

Wenn man noch ein bisschen im Internet nach der Singolo-Phal sucht, findet man auch noch andere Farben in rosa oder gelb. Die werden vermutlich auch so behandelt wie die weiße Singolo. Also, Blütentrieb nach der ersten Knospe gekappt, gibt riesengroße Blüte. "Sorte"? Fehlanzeige!
Blöd nur, dass die Märkte versuchen, diesen Pfusch zu barem Geld machen wollen. Ich hab da Preise gesehen von fast 16Euro (!) :shock: Für eine Pflanze, die in Wahrheit gar nicht so von allein blüht, sondern bei der Mensch nachhilft, ist das doch echt happig!
Da ist der Preis von knapp 10Euro bei dem betreffenden Baumarkt aber auch nicht so ohne.... Dafür könnte man sich eigentlich auch zwei normale Phals kaufen. Da macht noch ein besseres Geschäft.

Ich denke zwar nicht, dass es hier im Forum jemanden gibt, der auf so ein Geschäft mit der Singolo reinfallen würde, aber hier im Forum schauen ja auch mal Gäste und Neulinge rein, die sich vllt nicht so mit Phals und deren Sorten auskennen. Nicht dass die dann auf diesen "neuen" Verkaufstrick mit der Phalaenopsis 'Singolo' reinfallen, weil sie denken, dass sie da was Besonderes bekommen.

Also:
Lasst euch nicht hereinlegen, und lasst die Phalaenopsis 'Singolo' stehen!
Die angebliche Orchideen-Sorte ist menschengemacht und nicht züchterisch festgelegt!


lg
Henrike
Bilder über Achtung Verkaufs-Trick! Phalaenopsis 'Singolo' von So 10 Dez, 2017 17:18 Uhr
DSC01192.JPG
Baumarkt-Werbung gültig bis 23.12
(Baumarkt mit dem Biber)
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 76
Bilder: 1
Registriert: Do 19 Jan, 2017 19:29
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Kann Henrikes Recherche nur bestätigen!

Ich war letzte Woche in einer anderen Baumarkt-Kette, die zwar nicht explizit mit einer speziellen Phalaenopsis-Sorte geworben hat, doch ich habe die Pflanzen dort auch stehen sehen. Schon von Weitem waren diese Exemplare zwar ein echter Hingucker, aber als ich mir diese genauer angesehen habe, dachte ich, ich seh' nicht recht. Leider weiß ich den Preis nicht mehr genau, aber er lag auf jeden Fall über 10 Euro. So einen Preis für eine 'verstümmelte' Phalaenopsis zu verlangen, finde ich schon sehr dreist. Vor allem, weil man nicht weiß, wie alt die Blüte schon ist und wie die Pflanze bei Transport und Lagerung behandelt wurde. Wenn ich mir so ein Exemplar ins Haus hole und die Blüte schon nach 2-3 Wochen abfällt, dann war die Freude diese Saison aber kurz.

Vielleicht will man mit dieser Darreichungsweise eine ähnliche Optik wie Frauenschuh-Orchis erzielen, sonst kann ich mir diese 'Mode' nicht erklären.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42128
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 47
Blüten: 11292
ich denke eher das der geschmack der kunden (nicht green24 user :lol: ) getroffen wird, wenig platz für pflanzen auf der fensterbank aber grosse blüten haben wollen

und es gibt "leider" genug kunden die das kaufen #-o
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: So 29 Okt, 2006 13:58
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich war vor zwei Tagen beim orangen Biber und fand das strahlende blau der Phalaenopsis nicht schön.

Das Färben erinnert mich an einen Film, den ich über Whatsapp bekam: Innerhalb von Sekunden hatten die Äpfel eine andere Farbe bekommen... Mahlzeit.

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Achtung Jasminfreunde! von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

1176

Di 31 Jul, 2007 15:48

von 8er-moni Neuester Beitrag

Achtung Dachlawinen! von Lorraine, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 3 Antworten

3

4376

Do 09 Dez, 2010 16:44

von snif Neuester Beitrag

Achtung Hostavirus! von Tine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

8068

So 15 Sep, 2013 14:23

von Tine Neuester Beitrag

Achtung Zeckenalarm! von Lorraine, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 13 Antworten

13

2394

Do 20 Jun, 2013 1:17

von Toblerone Neuester Beitrag

Achtung! Schneebruch - Gefahr! von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

9361

Mo 03 Jan, 2011 20:59

von knupsel Neuester Beitrag

Achtung! Blogs und Impressum von jamotide, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

2626

Fr 06 Dez, 2013 20:15

von Scrooge Neuester Beitrag

Bromelien wichteln - Achtung Weihnachtsfeier von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10707

Do 14 Dez, 2006 15:46

von Frank Neuester Beitrag

Achtung Newbie: Frage zu Süsskirschenwurzeln.... von sixshooter, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

2160

Di 12 Jun, 2007 11:11

von nazareno Neuester Beitrag

Wer bin ich? -Ricinus communis-Achtung Giftpflanze von heinze1970, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2412

Sa 31 Jul, 2010 11:00

von heinze1970 Neuester Beitrag

Kräuter anbauen - Achtung Neuling ;-) von wadi1982, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 18 Antworten

1, 2

18

9785

Do 28 Apr, 2011 13:43

von Peg01 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Achtung Verkaufs-Trick! Phalaenopsis 'Singolo' - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Achtung Verkaufs-Trick! Phalaenopsis 'Singolo' dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der singolo im Preisvergleich noch billiger anbietet.